Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Volumeneinheiten umrechnen – Überblick

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.1 / 173 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Volumeneinheiten umrechnen – Überblick
lernst du in der 5. Klasse - 6. Klasse

Volumeneinheiten umrechnen – Überblick Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Volumeneinheiten umrechnen – Überblick kannst du es wiederholen und üben.
  • Beschreibe, wie du die Volumeneinheit Kubikzentimeter in Kubikdezimeter umrechnen kannst.

    Tipps

    Eine Potenz ist die abkürzende Schreibweise für die wiederholte Multiplikation eines Faktors. Es gilt:

    $a^n=\underbrace{a\cdot a\cdot a\cdot \ ...\ \cdot a}_{n\text{-mal}}$

    Möchte man eine kleinere Einheit in eine größere umrechnen, muss man durch die jeweilige Umrechnungszahl dividieren.

    Die Längeneinheiten sind im Folgenden von klein nach groß sortiert:

    • $\text{mm}$
    • $\text{cm}$
    • $\text{dm}$
    • $\text{m}$
    Lösung

    Fabian möchte wissen, wie viele Kubikdezimeter $1 000$ Kubikzentimeter sind. Hierzu leitet er sich die Umrechnungszahl ausgehend von den Längeneinheiten her.

    Umrechnung Längeneinheit: $\text{cm}~\rightarrow~ \text{dm}$

    Es ist $1\ \text{dm}=10\ \text{cm}$. Möchte man also die Längeneinheit $\text{cm}$ in die Längeneinheit $\text{dm}$ umrechnen, dividiert man durch $10^1$.

    Umrechnung Flächeneinheit: $\text{cm}^2~\rightarrow~ \text{dm}^2$

    Nun betrachten wir ein Quadrat mit der Seitenlänge $10\ \text{cm}$ beziehungsweise $1\ \text{dm}$. Dieses hat eine Fläche von $10\ \text{cm}\cdot 10\ \text{cm}=100\ \text{cm}^2$ oder auch $1\ \text{dm}\cdot 1\ \text{dm}=1\ \text{dm}^2$. Man rechnet $\text{cm}^2$ in $\text{dm}^2$ um, indem man durch $10^2$ dividiert.

    Umrechnung Volumeneinheit: $\text{cm}^3~\rightarrow~ \text{dm}^3$

    Zuletzt betrachten wir den hier abgebildeten Würfel mit der Seitenlänge $10\ \text{cm}$. Dessen Volumen beträgt $10\ \text{cm}\cdot 10\ \text{cm}\cdot 10\ \text{cm}=1 000\ \text{cm}^3$, also $1\ \text{dm}\cdot 1\ \text{dm}\cdot 1\ \text{dm}=1\ \text{dm}^3$. Für die Umrechnung von $\text{cm}^3$ in $\text{dm}^3$ dividieren wir also durch $10^3$.

  • Gib an, wie du die Volumeneinheiten ineinander umrechnest.

    Tipps

    Wird eine kleinere Einheit in eine größere umgerechnet, wird der Zahlenwert kleiner. Es gilt zum Beispiel $10\ \text{mm}=1\ \text{cm}$.

    Rechnest du eine größere Einheit in eine kleinere um, musst du multiplizieren.

    Lösung

    Zunächst einmal muss man die Reihenfolge der Längeneinheiten kennen. Die Reihenfolge lautet von klein nach groß wie folgt:

    $\text{mm}~\rightarrow~\text{cm}~\rightarrow~\text{dm}~\rightarrow~\text{m}$

    Die dazugehörigen Volumeneinheiten sind dann:

    $\text{mm}^3~\rightarrow~\text{cm}^3~\rightarrow~\text{dm}^3~\rightarrow~\text{m}^3$

    Wenn du eine Volumeneinheit in die nächstgrößere umrechnen möchtest, musst du durch $1 000$ dividieren. Zum Beispiel sind $1 000\ \text{cm}^3=1\ \text{dm}^3$:

    $\text{mm}^3~\xrightarrow{:~1 000}~\text{cm}^3~\xrightarrow{:~1 000}~\text{dm}^3~\xrightarrow{:~1 000}~\text{m}^3$

    Rechnest du jedoch eine Volumeneinheit in die nächstkleinere um, multiplizierst du mit $1 000$. Beispielsweise gilt $1\ \text{m}^3=1 000\ \text{dm}^3$:

    $\text{mm}^3~\xleftarrow{\cdot~ 1 000}~\text{cm}^3~\xleftarrow{\cdot~ 1 000}~\text{dm}^3~\xleftarrow{\cdot~ 1 000}~\text{m}^3$

    Die Umrechnungszahl von einer zur nächsten Volumeneinheit beträgt also stets $1 000$.

  • Ermittle die gegebenen Volumina in der nächstgrößeren Volumeneinheit.

    Tipps

    Schaue dir folgendes Beispiel an:

    $1\,400\ \text{cm}^3=1,\!4\ \text{dm}^3$

    Möchtest du in die nächstgrößere Volumeneinheit umrechnen, musst du dividieren.

    Verwende das gegebene Schema, um die jeweiligen Volumeneinheiten in die nächstgrößere umzurechnen:

    $\text{mm}^3~\xrightarrow{:~1\,000}~\text{cm}^3~\xrightarrow{:~1\,000}~\text{dm}^3~\xrightarrow{:~1\,000}~\text{m}^3$.

    Lösung

    Um die Volumeneinheiten ineinander umzurechnen, musst du zunächst ihre Reihenfolge kennen. Sie ist von klein nach groß wie folgt:

    $\text{mm}^3~\rightarrow~\text{cm}^3~\rightarrow~\text{dm}^3~\rightarrow~\text{m}^3$

    Wenn du eine Volumeneinheit in die nächstgrößere umrechnen möchtest, musst du durch $1\,000$ dividieren. Das folgende Schema kannst du für diese Umrechnungen verwenden:

    $\text{mm}^3~\xrightarrow{:~1\,000}~\text{cm}^3~\xrightarrow{:~1\,000}~\text{dm}^3~\xrightarrow{:~1\,000}~\text{m}^3$.

    Die Umrechnungszahl zur nächstgrößeren Volumeneinheit beträgt also stets $1 000$. Die Umrechnung unserer Beispiele ergibt somit:

    • $25\,000\ \text{cm}^3=25\ \text{dm}^3$
    • $25\,000\ \text{mm}^3=25\ \text{cm}^3$
    • $25\,000\ \text{dm}^3=25\ \text{m}^3$
    • $250\,000\ \text{cm}^3=250\ \text{dm}^3$

  • Bestimme die Volumina in den gesuchten Volumeneinheiten.

    Tipps

    Rechnest du in die nächstgrößere Volumeneinheit um, musst du durch die Umrechnungszahl dividieren. Anderenfalls multiplizierst du.

    Die Umrechnungszahl zur nächsten Volumeneinheit ist stets $1\,000$.

    Lösung

    In dieser Aufgabe müssen wir Volumeneinheiten sowohl in größere als auch in kleinere Volumeneinheiten umrechnen.

    Wenn wir eine Volumeneinheit in die nächstgrößere Volumeneinheit umrechnen, müssen wir wie im folgenden Schema dargestellt durch $1\,000$ dividieren:

    $\text{mm}^3~\xrightarrow{:~1\,000}~\text{cm}^3~\xrightarrow{:~1\,000}~\text{dm}^3~\xrightarrow{:~1\,000}~\text{m}^3$

    Rechnen wir jedoch eine Volumeneinheit in die nächstkleinere um, multiplizieren wir mit $1 000$:

    $\text{mm}^3~\xleftarrow{\cdot~ 1 000}~\text{cm}^3~\xleftarrow{\cdot~ 1 000}~\text{dm}^3~\xleftarrow{\cdot~ 1 000}~\text{m}^3$

    Die Umrechnungszahl zur nächsten Volumeneinheit beträgt also stets $1 000$. Somit erhalten wir für unsere Tabelle die folgende Lösung:

    $ \begin{array}{l|ccc} & \text{mm}^3 & \text{cm}^3 & \text{dm}^3 \\ \hline \text{Beh}\ddot{\text{a}}\text{lter 1} & 12\cdot 10^6 & 12000 & 12 \\ \hline \text{Beh}\ddot{\text{a}}\text{lter 2} & 12\,000 & 12 & 0,\!012 \end{array} $

    Die Potenz $10^6$ entspricht der sechsfachen Multiplikation des Faktors $10$ mit sich selbst. Demnach gilt:

    $12\cdot 10^6=12\cdot 10\cdot 10\cdot 10\cdot 10\cdot 10\cdot 10=12 000 000$.

  • Gib die Volumeneinheiten der Größe nach an.

    Tipps

    Es ist $1 000\ \text{mm}^3=1\ \text{cm}^3$.

    Schaue dir folgende Beispiele an:

    • $2\ \text{dm}^3=0,\!002\ \text{m}^3$
    • $2\ \text{dm}^3=2 000\ \text{cm}^3$
    Lösung

    Wir gehen zunächst von der Reihenfolge der Längeneinheiten aus. Diese lautet von klein nach groß wie folgt:

    $\text{mm}~\rightarrow~\text{cm}~\rightarrow~\text{dm}~\rightarrow~\text{m}$

    Die dazugehörigen Volumeneinheiten sind dann:

    $\text{mm}^3~\rightarrow~\text{cm}^3~\rightarrow~\text{dm}^3~\rightarrow~\text{m}^3$

    Wenn du eine Volumeneinheit in die nächstgrößere umrechnen möchtest, musst du durch $1 000$ dividieren.
    Rechnest du eine Volumeneinheit in die nächstkleinere um, multiplizierst du mit $1 000$.

    Die Umrechnungszahl von einer zur nächsten Volumeneinheit beträgt also stets $1 000$.

  • Ermittle das Volumen in der angegebenen Volumeneinheit.

    Tipps

    Orientiere dich an folgendem Schema, wenn du eine kleinere in eine größere Einheit umrechnen möchtest:

    $\text{mm}^3~\xrightarrow{:~1 000}~\text{cm}^3~\xrightarrow{:~1 000}~\text{dm}^3~\xrightarrow{:~1 000}~\text{m}^3$

    Schaue dir folgendes Beispiel an:

    $ \begin{array}{lll} 275\ \text{cm}^3 &=& 275:1\,000:1\,000\ \text{m}^3 \\ &=& 275:1\,000\,000\ \text{m}^3 \\ &=& 0,\!000275\ \text{m}^3 \end{array} $

    Nach diesem Schema kannst du eine größere in eine kleinere Volumeneinheit umrechnen:

    $\text{mm}^3~\xleftarrow{\cdot~ 1 000}~\text{cm}^3~\xleftarrow{\cdot~ 1 000}~\text{dm}^3~\xleftarrow{\cdot~ 1 000}~\text{m}^3$

    Lösung

    Wir müssen nun in mehreren Schritten umrechnen. Dazu nehmen wir uns die folgenden beiden Schemas zur Hilfe:

    • kleinere in größere Volumeneinheit umrechnen: $\text{mm}^3~\xrightarrow{:~1 000}~\text{cm}^3~\xrightarrow{:~1 000}~\text{dm}^3~\xrightarrow{:~1 000}~\text{m}^3$
    • größere in kleinere Volumeneinheit umrechnen: $\text{mm}^3~\xleftarrow{\cdot~ 10 000}~\text{cm}^3~\xleftarrow{\cdot~ 1 000}~\text{dm}^3~\xleftarrow{\cdot~ 1 000}~\text{m}^3$

    Beispiel 1

    In diesem Beispiel müssen wir ein Volumen, das in Kubikmillimetern vorliegt, in Kubikdezimeter umrechnen. Hierzu müssen wir zweimal durch $1 000$ dividieren:

    $ \begin{array}{lll} 35 000\ \text{mm}^3 &=& 35 000:1 000:1 000\ \text{dm}^3 \\ &=& 35 000:1 000 000\ \text{dm}^3 \\ &=&0,\!035\ \text{dm}^3 \end{array} $

    Beispiel 2

    Wir rechnen hier ein Volumen von Kubikdezimeter in Kubikmillimeter um. Dafür müssen wir zweimal mit $1 000$ multiplizieren:

    $ \begin{array}{lll} 1,\!25\ \text{dm}^3 &=& 1,\!25\cdot 1 000\cdot 1 000\ \text{mm}^3 \\ &=& 1,\!25\cdot 1 000 000\ \text{mm}^3 \\ &=& 1 250 000\ \text{mm}^3 \end{array} $

    Beispiel 3

    Nun müssen wir die Volumeneinheit Kubikmeter in Kubikmillimeter umrechnen. Hierfür müssen wir dreimal mit $1 000$ multiplizieren:

    $ \begin{array}{lll} 0,\!005\ \text{m}^3 &=& 0,\!005\cdot 1 000\cdot 1 000\cdot 1 000\ \text{mm}^3 \\ &=& 0,\!005\cdot 1 000 000 000\ \text{mm}^3 \\ &=& 5 000 000\ \text{mm}^3 \end{array} $

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.156

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.930

Lernvideos

37.078

Übungen

34.333

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden