30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Volumeneinheiten merken

Bewertung

Ø 4.0 / 51 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Martin Wabnik
Volumeneinheiten merken
lernst du in der 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse

Beschreibung Volumeneinheiten merken

Es gibt die Volumeneinheiten mm³, cm³, dm³ und m³. Um sie sich merken zu können, ist es praktisch zu wissen, wie groß sie sind, und das zeige ich dir jetzt. Damit du eine Vorstellung davon erhältst wie groß ein mm³, cm³, dm³ oder ein m³ ist, habe ich verschiedene Objekte gebastelt. Manchmal habe ich auch Beispiele aus dem Alltag gefunden - zum Beispiel einen Teil eines Haushaltsgummis oder einen Spielwürfel. Schau dich doch am besten auch einmal in deinem Zimmer um, was denn ungefähr so groß wie ein mm³, cm³, dm³ oder ein m³ ist.

Transkript Volumeneinheiten merken

Hallo! Es die Volumeneinheiten mm³, cm³, dm³ und m³. Um sie sich merken zu können, ist es praktisch zu wissen, wie groß sie sind, und das zeige ich dir jetzt. mm³ sind im Vergleich zu uns Menschen ziemlich klein, deshalb muss ich mal ganz nah an die Kamera kommen, um dir einen mm³ zu zeigen. Hier ist er. Jetzt fragst du dich vielleicht, wo ich dieses kleine Ding herhabe. Es ist ein Teil eines Haushaltsgummis. Wusstest du schon, dass Haushaltsgummis oft einen quadratischen Querschnitt mit 1 mm Seitenlänge haben? Wenn man davon ein 1 mm langes Stück abschneidet, erhält man 1 mm³. Zucker- und Salzkörner können auch das Volumen eines mm³ haben. Vielleicht findest du ja noch andere Dinge aus deiner Umgebung, die eine solches Volumen haben. 1 cm³ ist schon etwas einfacher zu sehen. Hier sind welche. Es sind Würfel, deren Kantenlängen 1 cm lang sind. Spielwürfel sind normalerweise größer als cm³. So.. oder so... oder so. In der Geometrie ist ein Würfel ein Körper, der von sechs gleich großen Quadraten begrenzt wird. Die nächstgrößere Volumeneinheit habe ich rein zufällig schon in der Hand. Es ist 1 dm³. Alle Kanten haben eine Länge von 1 dm. Für dieses Gebilde ist auch eine andere Bezeichnung gebräuchlich, es ist 1 l. Oft wird zwar das Volumen von Flüssigkeiten in Litern angegeben, aber nach Definition ist 1 l einfach ein dm³. Deshalb kann man das Volumen von Stein auch in Litern angeben. Das hier ist zum Beispiel fast 2 l Stein. 1 m³ ist so groß. Es ist ein Würfel mit einer Kantenlänge von 1 m. 1000 l passen in diesen Kubikmeter. Würde man den Würfel mit Wasser füllen, hätte es eine Masse von 1 t. Und weil man Wasser nicht stapeln kann, kann man dieses Kantenmodell einfach ins Meer halten. Dann befindet sich im Inneren dieses Modells ein Würfel mit 1000 l Wasser. Fassen wir noch einmal zusammen. mm³, cm³, dm³ und m³.

22 Kommentare

22 Kommentare
  1. SUPER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wie alt bist du????

    Von Miriam G., vor 5 Monaten
  2. Sie kucken, ja manchmal nach link oder rechts. :D

    Von Nassir P070809, vor etwa einem Jahr
  3. Wow danke , war echt mega hilfreich!!!!!! 5 STERNE! ;)

    Von Marioschroeder2, vor etwa einem Jahr
  4. Super!👍🏻Danke hat mir sehr geholfen.

    LG

    Von Selin A., vor etwa einem Jahr
  5. Voll gut

    Von Emma S., vor mehr als 2 Jahren
Mehr Kommentare
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.841

Lernvideos

44.337

Übungen

38.957

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden