30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Funktionsgleichungen – implizite Funktionen – (x-y)²=y²

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    89%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 5.0 / 2 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Martin Wabnik
Funktionsgleichungen – implizite Funktionen – (x-y)²=y²
lernst du in der 7. Klasse - 8. Klasse - 9. Klasse - 10. Klasse

Grundlagen zum Thema Funktionsgleichungen – implizite Funktionen – (x-y)²=y²

Gegeben ist eine Funktion mit impliziter Funktionsgleichung, nämlich (x-y)²=y² Es gibt vieles, was man mit impliziten Funktionsgleichungen machen kann, in diesem Zusammenhang geht es aber vor allem darum, aus der gegebenen Gleichung eine explizite Funktionsgleichung zu machen - also, die gegebene Gleichung nach y aufzulösen. Dabei achten wir darauf, dass wir nicht durch 0 teilen. Aus der impliziten Funktionsgleichung entsteht dann eine viel einfachere explizite Funktionsgleichung - die aber nur fast die gleiche Funktion definiert.

3 Kommentare

3 Kommentare
  1. Hallo Laura Brown2001,
    hier sollst du die Funktionsgleichung so umstellen, dass y allein auf einer Seite des Gleichheitszeichens steht. Dazu musst du zuerst die Klammer auflösen. Danach kannst du alle y auf eine Seite bringen und so lange weiter umformen, bis die Funktionsgleichung die Form y=... hat.
    Ich hoffe, dass wir die weiterhelfen konnten.
    Ansonsten kannst du dich auch gerne von montags bis freitags an den Fach-Chat wenden. Dieser ist an diesen Tagen zwischen 17 und 19 Uhr für dich da.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Jonas D., vor mehr als 3 Jahren
  2. Kann hier jemand nochmal die Lösung erklären?

    Von Laura Brown2001, vor mehr als 3 Jahren
  3. Sehr gut erklärt
    Danke

    Von Tiktak Taktik, vor fast 5 Jahren
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

3.794

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.816

Lernvideos

43.860

Übungen

38.585

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden