sofatutor 30 Tage
kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Die Zahlen von 0 bis 10 06:01 min

Textversion des Videos

Transkript Die Zahlen von 0 bis 10

Die Zahlen von 0 bis 10. Lasst uns diese doch zusammen mit Tessa entdecken! Sie sitzt auf ihrem Wagen und möchte mit dem Fernglas zu jeder Zahl etwas finden. Lasst uns doch mal gucken, ob sie das schafft! 0 - oh so sieht man nix. EIN Hase ist ja fix. Wer ist denn in den ZWEI Wagen? Drei Mäuse, die sich jagen. Vier Vogelbabys im Nest. Feiern mit fünf Würmern ein Fest. Sechs Sonnenblumen am Zaun. Sieben ihrer Blätter sind schon Braun. Acht Schnecken in ihrem Haus schauen auf neun Tomaten raus. Zehn Steine am Teich - Was sieht Tessa noch alles gleich? Hat Tessa zu jeder Zahl etwas gefunden? Bei der Zahl Null hat sie nichts gesehen. Die Null schreibst du SO. Bei der Zahl EINS hat sie einen Hasen gesehen. An deiner Hand ist das ein Finger. Die Zahl eins schreibst du so. Was hat sie denn bei der Zahl zwei gesehen? Zwei Wagen. Du hast zwei Augen. Die Zahl zwei schreibst du so. Und wer hat sich bei der Zahl drei gegenseitig gejagt? Drei Mäuse. Du findest bestimmt oft Kleeblätter mit 3 Blätter. Die Zahl drei schreibst du so. Vier Vogelbabys befanden sich im Nest. Findest du ein Kleeblatt mit 4 Blättern, bringt es ganz viel Glück. Die Zahl vier schreibst du so. Hier musst du einmal absetzen und dann diesen Strich machen. Mit wie vielen Würmern feierten die Vögel ein Fest? Mit fünf Würmern. Das ist so viel wie die Finger an einer Hand. Die Zahl fünf schreibst du so. Weißt du noch, wie viele Sonnenblumen Tessa gesehen hat? Genau! Sechs. Die höchste Zahl, die du mit einem Würfel würfeln kannst, ist die sechs. Du schreibst die Zahl sso. Und sieben der Blätter sind schon braun. Kennst du auch Schneewittchen und die sieben Zwerge? Die Zahl sieben schreibst du so. Wie viele Schnecken waren in ihrem Haus? Acht. Eine Spinne hat acht Beine. Du schreibst die acht so. Die Schnecken schauten auf neun Tomaten raus. Beim Kegeln kannst du neun Kegel umwerfen. Die Neun schreibst du so. Dann hat Tessa noch 10 Steine am Teich entdeckt. Das ist so viel wie die Finger an zwei Händen zusammen. Die Zehn ist zusammengesetzt aus der 1 und der 0. Was haben wir heute also gelernt? Lass uns doch noch einmal zusammen von 0 bis 10 zählen. 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 und 10. Und was sieht Tessa jetzt? Ihren Freund Hubert! Dem berichtet sie jetzt erstmal von all den Sachen, die sie entdeckt hat.

1 Kommentar
  1. coll

    Von Uysaldilek, vor 27 Tagen