30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Was ist eine Lösungsmenge? – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, diese Übung ist zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übung zu machen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Was ist eine Lösungsmenge?

Wenn du die Variable in einer Gleichung durch eine Zahl ersetzt, erhältst du eine richtige oder eine falsche Gleichung. Falls du eine richtige Gleichung erhältst, heißt diese eingesetzte Zahl "Lösung" der Gleichung.
Eine Gleichung kann durchaus mehrere Lösungen haben.
Die Menge aller Lösungen einer Gleichung heißt "Lösungsmenge".
Dabei ist mit dem Wort "Menge" nicht gemeint, dass eine Gleichung möglicherweise sehr viele Lösungen hat, sondern "Menge" ist in der Mathematik einfach nur das Wort für "Gesamtheit".

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Definiere, was eine Lösung und was eine Lösungsmenge ist.
Gib die Lösungsmenge $\mathbb{L}$ der jeweiligen Gleichung an.
Ordne jeder Gleichung ihre Lösung zu.
Untersuche, welche Gleichungen die leere Menge als Lösungsmenge besitzen.
Benenne alle Lösungen der Gleichung $(x-2)\cdot (x+7)\cdot(x-1)=0$.
Bestimme die zweielementigen Lösungsmengen der Gleichungen.