30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Umgekehrt proportionale Funktionen – Einführung (2) – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Umgekehrt proportionale Funktionen – Einführung (2)

Eine Einführung (Teil 2 von 2) in die umgekehrt proportionalen Funktionen siehst du in diesem Video. Die antiproportionalen Funktionen werden dir anhand von Pizzastücken erklärt.
Zuerst wird dir gezeigt, wie eine umgekehrt proportionale Funktion aussieht und was du im ersten Teil sehen konntest. Danach wird dir erklärt, warum die Funktionen umgekehrt proportional heißen.
Anhand von Tellern wird dir in diesem Teil gezeigt, was passiert, wenn man eine Pizza auf einen halben bzw. auf einen sechstel Teller aufteilen muss.
Nachdem du das Video gesehen hast, weißt du, warum bei einer antiproportionalen Funktion die y-Werte größer werden, je kleiner die x-Werte sind.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Gib an, was eine umgekehrt proportionale Funktion ist.
Berechne, wie viele Pizzastücke bei immer kleiner werdenden Tellern gestapelt werden müssen.
Entscheide, ob eine umgekehrt proportionale Zuordnung vorliegt.
Vervollständige die Tabelle.
Fasse zusammen, wie man umgekehrt proportionale Funktionen beschreiben kann.
Leite die Gleichung der umgekehrt proportionalen Funktion her.