30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Quadratische Ungleichungen lösen – mit Hilfe von Äquivalenzumformungen – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Quadratische Ungleichungen lösen – mit Hilfe von Äquivalenzumformungen

Hallo,
in diesem Video erkläre ich dir, wie man die Lösungsmenge einer quadratischen Ungleichung mittels Äquivivalenzumformungen bestimmt.
Dazu wiederhole ich kurz, was eine quadratische Ungleichung ist und was man unter einer Äquivalenzumformung versteht.
Im Anschluss stelle ich dir ein Verfahren vor, mit dem du in fünf Schritten die Lösungsmenge einer quadratischen Ungleichung bestimmen kannst. Im Anschluss werden wir an einem Beispiel schrittweise die Lösungsmenge einer quadratischen Ungleichung bestimmen. Viel Spaß

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Gib an, welcher Ausdruck eine lineare oder quadratische Ungleichung ist.
Gib die Lösungsmenge der quadratischen Ungleichung an.
Berechne die Lösungsmenge der gegebenen quadratischen Ungleichung.
Ermittle die richtige Reihenfolge zur Bestimmung der Lösungsmenge.
Vervollständige den Lückentext.
Prüfe für welche x-Werte negative Funktionswerte entstehen.