30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Pfadregel und Summenregel – Beispiel – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Pfadregel und Summenregel – Beispiel

Mit der Pfadmultiplikationsregel (Produktregel, Pfadregel) und der Pfadadditionsregel (Summenregel) kannst du Wahrscheinlichkeiten in Baumdiagrammen ausrechnen. Nach der Pfadmultiplikationsregel erhältst du die Wahrscheinlichkeit eines Ergebnisses, indem du die Wahrscheinlichkeiten entlang eines Pfades multiplizierst. Die Pfadadditionsregel besagt: Du erhältst die Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses, indem du die Wahrscheinlichkeiten der zum Ereignis gehörenden Pfade addierst.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Bestimme die Wahrscheinlichkeiten der verschiedenen Ergebnisse.
Gib die Mengenschreibweise des Ereignisses und die Wahrscheinlichkeit an.
Berechne die Wahrscheinlichkeiten der Ereignisse.
Wende die Pfadmultiplikationsregel an, um die Wahrscheinlichkeiten der Ergebnisse zu berechnen.
Benenne die Pfadmultiplikations- sowie die Pfadadditionsregel.
Wende die Pfadregeln zur Berechnung der Wahrscheinlichkeiten der Ereignisse an.