sofatutor 30 Tage kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Kleidungsstücke – les vêtements 06:26 min

16 Kommentare
  1. Bonjour !
    Le bonnet de ski, le bonnet de nuit (Schlafmütze) ne sont pas des chapeaux ! La texture et la forme sont différentes... En décembre, je porte un bonnet de laine (ich trage eine Wollmütze).
    Au revoir !
    Brigitte

    Von Französisch-Brigitte F., vor 4 Monaten
  2. Hallo Fabio,
    danke für deinen Kommentar. « Bonnet » wird eher mit „Mütze“ übersetzt, daher passt « chapeau » hier besser.
    Viele Grüße

    Von Cara Gaffrey, vor 4 Monaten
  3. In Übung 5 ist denke ich ein Fehler: Une Bonnet wird als falsch markiert obwohl es doch auch Hut heißt

    Von Fabio M., vor 4 Monaten
  4. nummer 4 erkennt man wirklich nicht so gut

    Von Epistecius, vor 8 Monaten
  5. Ich finde bei Übung 4, erkennt man nicht so was, was sein soll

    Von Julia Breitschopf, vor etwa einem Jahr
Mehr Kommentare

Kleidungsstücke – les vêtements Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Kleidungsstücke – les vêtements kannst du es wiederholen und üben.

  • Bestimme die Art der Kleidungsstücke.

    Tipps

    Einige Bezeichnungen leiten sich aus dem Englischen ab, vor allem aus dem Bereich der Sportkleidung.

    Lösung

    Kleidungsstücke kann man bestimmten Kategorien zuordnen, je nach Anlass, zu dem sie getragen werden.

    Diese Einordnung kann dir eine Merkhilfe sein, um die Vokabeln leichter zu behalten.

    Viele Bezeichnungen für Kleidungsstücke – vor allem aus dem Bereich Sport und Freizeit – lassen sich aus dem Englischen ableiten und sind somit auch den deutschen Bezeichnungen ähnlich:

    • le t-shirt – das T-Shirt
    • le sweat-shirt – das Sweatshirt
    • le pantalon de jogging – die Jogginghose

  • Vervollständige die Konjugationstabelle.

    Tipps

    Die mettre-Formen der 1. und 2. Person Singular sind identisch.

    Die Formen im Plural haben denselben Stamm.

    Lösung

    Das Verb mettre ist ein sehr häufiges Verb im Französischen und hat viele Bedeutungen:

    • legen (Je mets le livre sur la table).
    • setzen (La mère met l'enfant sur sa chaise).
    • stellen (Il met la vase sur la table).
    • hängen (Vous mettez vos vestes sur la cintre).
    • anziehen (Elle met une jupe parce qu'il fait chaud).
    Die Konjugation des Verbs mettre ist unregelmäßig, was in diesem Fall bedeutet, dass es zwei verschiedene Verbstämme gibt - einen für die Singularformen (met-) und einen für die Pluralformen (mett-).

    Beachte zudem:

    • Alle Singular-Formen werden gleich ausgesprochen, aber unterschiedlich geschrieben: metsmetsmet [mɛ]
    • Im Plural solltest du auf das doppelte -tt- im Wortstamm achten: mettonsmettezmettent
    Das Participe Passé vom mettre lautet mis [mi]. Das Passé Composé wird mit avoir gebildet: Hier, j'ai mis une écharpe parce qu'il faisait froid.

  • Bestimme die Bedeutung der Kleidungsstücke.

    Tipps

    Beginne mit den Kleidungsstücken, die du dir erschließen kannst.

    Oft steckt in der Bezeichnung der Kleidungsstücke ein Wort, das du kennst bzw. das einem deutschen Wort ähnelt.

    Lösung

    Die Bezeichnungen von Kleidungsstücken bestehen oft aus mehreren Wörtern, um ein Kleidungsstück je nach Anlass genauer zuzuordnen:

    • der Zusatz de nuit besagt , dass es sich um ein Kleidungsstück handelt, das man in der Nacht trägt wie z. B. la chemise de nuit
    • die Bezeichnung sans manches (ärmellos) kann man mit mehreren Kleidungsstücken verwenden, z. B. un haut sans manches, une veste sans manches ...
    • bei dem Kleidungsstück, das wir auf Deutsch Fliege nennen, reden die Franzosen von einem Schmetterlingsknoten: le nœud papillon
    • Wenn ein Kleidungsstück eine Kapuze hat, ergänzt man den Zusatz à capuche.
    Andere Kleidungsstücke bestehen nur aus einem Wort:
    • une salopette = eine Latzhose
    • un veston = ein Jackett

  • Ermittle die Vokabeln.

    Tipps

    Beginne mit den Begriffen, die du schon kennst, und versuche dir dann die noch fehlenden Vokabeln herzuleiten. Die Begriffe le sac und les bottes haben ähnlich klingende Entsprechungen im Deutschen!

    Ein Begriff ist nicht im Bild vertreten und bleibt über.

    Lösung

    In dieser Aufgabe kamen ein paar weitere Vokabeln aus dem Bereich der Kleidung vor, die du noch nicht im Video gelernt hast.

    Manche dieser Begriffe ähneln dem Deutschen, sodass man sie sich gut herleiten kann:

    • le sac - die Tasche / Handtasche (ähnlich wie Sack)
    • les bottes - die Stiefel (ähnlich wie Botten (ugs.))
    Weitere neue Vokabeln waren:

    • les lunettes (de soleil) - die (Sonnen-) Brille
    • le chemisier - die Bluse
    Beachte: Männer tragen Hemden (la chemise) und Frauen tragen Blusen (le chemisier).

  • Benenne die Kleidungsstücke.

    Tipps

    Solltest du ein Kleidungsstück nicht kennen und es dir auch nicht herleiten können, dann schlage es in einem Wörterbuch nach.

    Insgesamt sind fünf Kleidungsstücke zutreffend.

    Lösung

    Das amerikanische Cowgirl auf dem Bild trägt...

    • einen Hut (un chapeau)
    • ein ärmelloses Oberteil (un haut sans manches)
    • einen Gürtel (une ceinture)
    • eine blaue Hose (un pantalon bleu); wahrscheinlich ist es eine Jeans (un jean)
    • Cowboystiefel (des bottes à cow-boy; im Französischen auch santiags genannt)

  • Erschließe die Bezeichnungen der Kleidungsstücke.

    Tipps

    Mach dir zuerst die Bedeutung der Kleidungsstücke bewusst und ordne sie anschließend den Bildern zu.

    Jedes Kleidungsstück lässt sich nur einem Bild zuordnen.

    Lösung

    Bei dieser Zurordnunsaufgabe musstest du die Bedeutung der Kleidungsstücke genau kennen.

    Einige waren eindeutig zuzuordnen wie z. B. das Abendkleid (la robe du soir) oder die kurze Hose (le short).

    Neu war in dieser Aufgabe die in Frankreich beliebte Baskenmütze: le béret. Diese Kopfbedeckung ist bereits im 15. Jahrhundert entstanden.