30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Hafenstadt Marseille 05:32 min

4 Kommentare
  1. war schonmal in paris auf dem eifelturm

    Von Midsommar7, vor etwa einem Jahr
  2. Würde gerne darüber ein Referat in französisch halten. Gibt es dazu irgendwo den französischen Text? Wird sonst ziemlich schwer alles ohne Fehler rauszuhören und aufzuschreiben

    Von Jule Auer, vor mehr als 3 Jahren
  3. Da sprichst du einen wichtigen Punkt an, Green Spirit!
    Die Stadt leidet tatsächlich unter akuten Probleme, vor allem jedoch im Bereich der organisierten Kriminalität. Als Tourist hab ich mich in der Stadt noch nie unwohl oder unsicher gefühlt. Aber es ist halt eben auch nur ein Gefühl, eine subjektive Einschätzung. Solchen Situationen wie du sie beschreibst begegnet man leider in zahlreichen Städten und es trübt immens das Bild, das wir im nach hinein davon haben. Mir ist ähnliches in Nizza passiert, seit dem ist für mich Nizza eine gefährliche Stadt, was sich aber in der Realität "kaum" wiederspiegelt.

    Von Julien Sitta, vor mehr als 6 Jahren
  4. Marseille ist ganz sicher einen Besuch wert, aber leider hat diese Stadt eine ENORM hohe Kriminalitätsrate. Ich würde daher jedem empfehlen, sich nur in einer größeren Gruppe in Marseille aufzuhalten. Und leider ist man selbst dann nicht vor Diebstählen usw. gefeit. Dies ist leider keine Übertreibung, sondern eine realistische Warnung!

    Von Green Spirit, vor mehr als 6 Jahren

Hafenstadt Marseille Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Hafenstadt Marseille kannst du es wiederholen und üben.

  • Gib an, wie das Wort auf Französisch heißt.

    Tipps

    Falls du nicht das genaue Wort weißt, findest du kleine Hinweise im Begriff. Nomen fangen mit dem bestimmten Artikel an, am Rande von besteht auch im Französischen aus drei Wörtern.

    Lösung

    dich mitnehmen heißt t'emmener, wovon emmener das eigentliche Verb ist.

    au bord de heißt wörtlich am Rande von, wobei es oft der deutschen Präposition am entspricht. Zum Beispiel au bord de la Mer Méditerranée = am Mittelmeer.

    la grande avenue ist die große Allee oder auch die große Prachtstraße.

    wunderbar heißt merveilleux und die weibliche Form merveilleuse.

    L'agglomération heißt der Ballungsraum. Das Wort Agglomeration gibt es übrigens auch im Deutschen.

    Die Seefahrt heißt la navigation maritime, wovon navigation ein Nomen und maritime ein Adjektiv ist (etwas, das sich aufs Meer bezieht).

    Die Kirche heißt l'église und ist weiblich.

    Die Börse heißt la bourse. Die beiden Wörter sind miteinander verwandt.

    Benutze z.B. einen Karteikasten, um dir die Vokabeln besser zu merken. Dabei kannst du die Wörter, die du sofort weißt ein Fach weiter hinten einordnen. Wenn du beim nächsten Durchgehen die Vokabeln nicht mehr weißt, muss sie wieder in ein vorderes Fach. So wiederholst du die Wörter regelmäßig und siehst sofort, welche Vokabeln noch am meisten Übung brauchen.

  • Definiere die Attraktionen.

    Tipps

    Vorsicht! Es ist auf der rechten Seite eine Falle eingebaut. Bei Unsicherheiten, schaue im Video nach.

    Lösung

    Notre-Dame-de-la-Garde ist eine Kirche auf einem Hügel.

    Der alte Hafen ist heute eine Touristenattraktion mit vielen Cafés.

    Das Château d'If war ein Gefängnis auf einer kleinen felsigen Insel.

    Die Canebière ist die ehemalige Prachtstraße von Marseille.

    Das Stade Vélodrome ist ein Fußballstadion mit einer besonderen Form, im dem Olympique de Marseille spielt.

  • Arbeite die fehlenden Satzteile heraus.

    Tipps

    Die fehlenden Wörter werden alle im Video genannt, jedoch wird dir nicht bei jedem die Schreibweise gezeigt. Falls du dir unsicher bist, schaue in einem Wörterbuch nach.

    Lösung

    Die fehlenden Lücken lauten:

    emmener (auf Deutsch mitnehmen)

    envie (Lust haben etwas zu tun = avoir envie de faire qc)

    visiter (besichtigen)

    merveilleuse (wunderbar). Da ville weiblich ist, muss die weibliche Form von merveilleux in die Lücke.

    troisième (die drittgrößte heißt la troisième plus grande)

    agglomération (Ballungsraum, oder auch auf Deutsch Agglomeration)

    vieux port (der alte Hafen)

    église (die Kirche)

    grande avenue (die Prachtstraße)

    bourse (die Börse)

    prison (das Gefängnis, vergleiche das englische Wort prison)

    île rocheuse (die felsige Insel, da île weiblich ist, wird von rocheux die weibliche Form verwendet)

    Das Erstellen einer Mindmap kann oft helfen, sich Vokabeln besser einzuprägen. Nimm ein Bild von dem Themenfeld und beschrifte es mit den Wörtern, die du gelernt hast.

  • Bestimme die richtige Reihenfolge.

    Tipps

    Das erste Wort fängt mit einem Großbuchstaben an. Das letzte Wort hört mit einem Punkt auf.

    Lösung

    Marseille est une ville située dans le sud de la France. Marseille ist eine Stadt (befindlich) im Süden Frankreichs.

    Tu as envie de visiter cette ville merveilleuse. Du hast Lust, diese wunderbare Stadt zu besichtigen.

    Marseille est la deuxième plus grande ville et la troisième plus grande agglomération. Marseille ist die zweitgrößte Stadt und der drittgrößte Ballungsraum.

    La Canebière est l'ancienne grande avenue de Marseille. Die Canebière ist die ehemalige Prachtstraße von Marseille.

    La côte forme un port naturel important pour la navigation maritime. Die Küste bildet einen natürlichen Hafen, (der) wichtig für die Seefahrt (ist).

    Le château d'If était une prison sur une petite île rocheuse. Das Château d'If war ein Gefängnis auf einer kleinen felsigen Insel.

  • Entscheide, was in die Lücke gehört.

    Tipps

    Nicht alle Wörter gehören in eine der Lücken.

    Lösung
    1. Marseille ist eine Stadt im Süden Frankreichs am Ufer des Mittelmeers.
    2. Es ist die zweitgrößte Stadt in Frankreich und der drittgrößte Ballungsraum nach Paris und Lyon.
    3. Die große Kirche heißt Notre-Dame-de-la-Garde und die Prachtstraße heißt la Canebière.
    4. Die Küste bildet einen natürlichen Hafen, der schon immer wichtig für die Seefahrt war.
  • Ermittle die richtigen Behauptungen über Marseille.

    Tipps

    Lies dir die Sätze aufmerksam durch. Manchmal ist nur ein einziges Wort falsch.

    Lösung

    Im Folgenden werden die falschen Behauptungen erläutert:

    Marseille est une ville située dans le sud de la France au bord de la Mer Atlantique: Marseille befindet sich nicht am Atlantik, sondern am Mittelmeer (la mer Méditerranée).

    La grande église s'appelle La Canebière et la grande avenue s'appelle Notre-Dame-de-la-Garde: Es ist umgekehrt. Die große Kirche heißt Notre-Dame-de-la-Garde und die Prachtstraße La Canebière.

    La ville a été fondée par des marins romains vers 200 après Jésus-Christ: Die Stadt wurde nicht von römischen, sondern von griechischen Seefahrern (des marins grecs) gegründet, und zwar nicht 200 nach Christus, sondern 600 vor Christus (600 avant Jésus-Christ).