sofatutor 30 Tage kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Futur Composé 04:45 min

97 Kommentare
  1. Danke,
    Es ist ein toller Video.
    Weiter so !!! :)

    Von Sandra C., vor 5 Tagen
  2. Hallo Bphilippi,
    ja genau, du konjugierst das Verb « aller » und fügst danach das jeweilige Verb im Infinitiv an, also z. B.: « Luc va chanter. » (Luc wird singen.)
    Viele Grüße aus der Französisch-Redaktion

    Von Cara Gaffrey, vor 25 Tagen
  3. Also muss man immer ... va Verb ... ?

    Von Bphilippi, vor 25 Tagen
  4. war echt hilfreich

    Von Rose S., vor 5 Monaten
  5. Hallo Sahitiblerim,
    nein, die Schreibweise ist korrekt, es heißt im Französischen « exercice ». "Exercise" ist die englische Schreibweise.
    Beste Grüße aus der Redaktion

    Von Cara Gaffrey, vor 5 Monaten
Mehr Kommentare

Videos im Thema

Futur Composé (1 Videos)

zur Themenseite

Futur Composé Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Futur Composé kannst du es wiederholen und üben.

  • Vervollständige die Merksätze.

    Tipps

    Das konjugierte Verb, das in der ersten Lücke gesucht wird, bedeutet auf Deutsch gehen.

    Der zweite verbale Teil des futur composé wird nicht konjugiert.

    Lösung

    Das futur composé ist eine sehr einfache Möglichkeit auf Französisch das Futur zu bilden. Man sagt zum Beispiel: Demain, je vais faire du sport. (Morgen werde ich Sport machen). Zur Bildung braucht man also die konjugierte Form des Verbs aller im Präsens und den Infinitiv des Verbs, welches im Futur stehen soll.

  • Zeige die verschiedenen Tempora im Dialog auf.

    Tipps

    Ein Bestandteil des futur composé ist der Infinitiv eines Verbs.

    Ein weiterer Bestandteil des futur composé ist die konjugierte Form von aller im Präsens.

    Lösung

    Um die Formen des futur composé zu beherrschen, musst du

    • das Verb aller im Präsens konjugieren können
    • den Infinitiv eines Verbs kennen
    Denn das sind die Bestandteile des futur composé. Steht das Verb aller zusammen mit einem Infinitiv, so handelt es sich um eine Form des futur composé. Wir übersetzen es ins Deutsche mit dem Futur I oder dem Präsens, das oft als Zukunftsform verwendet wird, z. B. in „Morgen gehe ich ins Kino.“

    Um ein futur composé handelt es sich nur dann, wenn das Verb aller – und kein anderes Hilfsverb – mit einem Infinitiv steht.

  • Entscheide, in welche Sätze sich Fehler eingeschlichen haben.

    Tipps

    Der Fehler liegt in der Verbform.

    Wurde das Verb richtig konjugiert?

    Welches Verb muss im futur composé konjugiert werden?

    Die Verneinungsklammer umschließt immer eine konjugierte Verbform.

    Nur zwei Sätze sind fehlerfrei.

    Lösung

    Die Bildung des futur composé ist eigentlich ganz einfach. Allerdings muss man die Formen von aller im Präsens (welches zur Bildung des futur composé gebraucht wird) beherrschen. Diese Formen sind sehr unregelmäßig und man muss sie einfach auswendig lernen und oft wiederholen. Am besten versuchst du es mit einem Mix aus Schreiben und Sprechen, um sie dir besonders schnell einzuprägen.

    • je vais
    • tu vas (Denke hier an das -s!)
    • il / elle / on va
    • nous allons
    • vous allez
    • ils / elles vont
    Im futur composé wird nur das Verb aller konjugiert. Der Infinitiv, den man auch Grundform eines Verbs nennt, bleibt – egal in welcher Person – unverändert und steht im futur composé auch mit keinem anderen Verb zusammen, nur mit aller.

    Ein Satz im futur composé kann natürlich auch verneint werden. Die Verneinung im Französischen besteht immer aus zwei Teilen (den Verneinungspartikeln) wie z. B. ne ... pas, ne ... plus, ne ... rien etc. Die Verneinung umklammert die Form von aller, also das konjugierte Verb, im Satz. So müsste der letzte Satz korrekt lauten: Nous n'allons pas rester longtemps. (Wir werden nicht lange bleiben.)

    Und wie lauten die anderen fehlerhaften Sätze, wenn man sie korrigiert?

    • Tu vas faire tes devoirs ce soir. (Du wirst heute Abend deine Hausaufgaben machen.)
    • Mon frère va venir pour le mariage de mon cousin. (Mein Bruder wird für die Hochzeit meines Cousins kommen.)
    • Est-ce que nous allons prendre le bus ? (Werden wir den Bus nehmen?)
    • Demain, je vais faire une présentation. (Morgen werde ich eine Präsentation halten.)
  • Erschließe die fehlenden Verbformen.

    Tipps

    Das konjugierte Verb muss zum Subjekt des Satzes passen. Frage dich also: Wer tut etwas?

    Wenn du Wörter nicht kennst, schlage sie in einem Wörterbuch nach.

    Vier der Verben passen in keine Lücke und bleiben über.

    Lösung

    Um diese Aufgabe richtig zu lösen, musst du erst einmal wissen, wie das futur composé gebildet wird: aus der Präsensform von aller + dem Infinitiv.

    Im nächsten Schritt musst du in den Sätzen das Subjekt bestimmen (Wer tut etwas?). Denn das konjugierte Verb muss zur Person passen, so ist z. B. mes parents ein Subjekt der 3. Person Plural, welches also mit der Verbform vont stehen muss.

    Um den richtigen Infinitiv auszuwählen, musst du die Bedeutung der in Klammern angegeben Wörter auf Französisch kennen. Hier kannst du bei Bedarf auch ein Wörterbuch zurate ziehen.

  • Bestimme die Präsensformen von aller.

    Tipps

    Sechs Verbformen gehören zu aller.

    Nur bei den Formen der 1. und 2. Person Plural ist der Stamm derselbe wie im Infinitiv, also all-.

    Lösung

    Das Verb aller zählt zu den am häufigsten verwendeten Verben des Französischen. Es bedeutet gehen und wird als Hilfsverb zur Bildung des futur composé verwendet.

    Die Formen sind sehr unregelmäßig und man kann sie leicht mit anderen Verben verwechseln ...

    • etwa mit avoir (haben), das ähnliche Formen im Präsens hat: tu as, il a, ils ont
    • oder mit faire (machen), das in der 3. Person Plural der Form von aller ähnelt: ils font
    • oder mit être (sein), das ebenso in der 3. Person Plural der Form von aller ähnelt: elles sont.
    Versuche dir solche Fehlerquellen bewusst zu machen, damit du hier nicht in die Falle tappst. Vielleicht notierst du dir einmal übersichtlich die Konjugationen der Verben aller, faire, être und avoir nebeneinander in deinem Heft und markierst dir die Ähnlichkeiten farblich?

  • Bilde die Sätze auf Französisch.

    Tipps

    Die Stellung der Satzglieder ist vorgegeben.

    Achte auf Tippfehler und denke an das passende Satzzeichen am Ende des Satzes.

    Die Sätze sollen natürlich alle im futur composé stehen.

    Die Verneinung im futur composé umklammert die konjugierte Form von aller.

    Lösung

    Wenn du Sätze auf Französisch bildest, so gilt, egal in welcher Zeitform, die Grundregel des Satzbaus SPO:

    Das Subjekt steht immer vor dem Prädikat, welches sich im futur composé aus der Präsensform von aller und dem Infinitiv zusammensetzt. Danach steht eine Ergänzung in Form eines Objekts.

    Die Verneinung, die im Französischen immer aus zwei Teilen (ne ... pas, ne ... plus, ne ... jamais etc.) besteht, umklammert die konjugierte Form von aller.