30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Passé Antérieur

Mit dem Passé Antérieur kannst du eine Handlung ausdrücken, die direkt vor einer anderen in der Vergangenheit stattgefunden hat.

Das Passé Antérieur im Französischen

Noch eine Vergangenheitsform? Passé heißt, wie du schon weißt, Vergangenheit. Mittlerweile hast du schon viele Möglichkeiten kennengelernt, die Vergangenheit auszudrücken, zum Beispiel mit dem Imparfait oder dem Passé Composé. Antérieur bedeutet früher oder vor etwas. Du erfährst nun also etwas über eine Zeitform, mit der du beschreiben kannst, dass etwas früher in der Vergangenheit geschehen ist.

zeitstrahl-vorvergangenheit.jpg

Der Gebrauch des Passé Antérieur

Wie du vielleicht schon erahnen kannst, ist das Passé Antérieur eine Zeitform, die du recht selten im Französischen verwenden wirst. Ihr Gebrauch ist hauptsächlich auf die schriftliche Form in literarischen Texten beschränkt. Deswegen kommt diese Zeitform auch oft in Verbindung mit dem Passé Simple vor. Mit dem Passé Antérieur kannst du eine Handlung ausdrücken, die unmittelbar vor einer anderen Aktion in der Vergangenheit stattgefunden hat.

Schauen wir uns dazu ein Beispiel an:

  • Quand Marie eut fini ses devoirs elle se dépêcha d’aller à la fête d'anniversaire. (Als Marie ihre Hausaufgaben beendet hatte, beeilte sie sich, auf die Geburtstagsparty zu gehen.)

fête_d'anniversaire.jpg

Also gleich nachdem Marie ihre Hausaufgaben beendet hatte, machte sie sich auf den Weg zur Party. Du hast hier einmal das Passé Simple und im Nebensatz das Passé Antérieur, das die direkte Vorvergangenheit ausdrückt.

Typische Signalwörter für das Passé Antérieur im Nebensatz sind:

  • à peine ... que (kaum, dass)
  • quand (als)
  • lorsque (wenn, als)
  • aussitôt que (sobald)
  • après que (nachdem)
  • dès que (sobald)

Die Bildung des Passé Antérieur

Das Passé Antérieur ist ein seiner Bildung ähnlich wie das Passé Composé. Es wird zusammengesetzt aus dem Hilfsverb avoir oder être und dem Participe passé. Dein Hilfsverb steht im Passé Simple. Erinnerst du dich noch an die Formen? Hier nochmal eine kurze Erinnerung:

ête_und_avoir_im_Passé_Simple.jpg

Wie auch beim Passé Composé verwendest du bei den meisten Verben avoir als Hilfsverb. Être dagegen benutzt du bei den Verben der Bewegung und reflexiven Verben. Achte nach der Verwendung von être auf den accord, also das Angleichen des Participe Passé.

Wie du siehst, ist das Passé Antérieur kein Hexenwerk, du kennst ja sogar schon alle Formen. Mit ein wenig Übung klappt das bald wie von selbst. Bonne chance !