sofatutor 30 Tage
kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Numbers – Ordnungszahlen 07:36 min

Textversion des Videos

Transkript Numbers – Ordnungszahlen

Hallo, ich bin Numcy und heute beschäftigen wir uns mit dem Englischen. This video is about ordinal numbers. Dieses Video handelt von den Ordnungszahlen. Im Deutschen werden auch bei den Ordnungszahlen alle möglichen grammatikalischen Personen unterschieden. Dies bedeutet wir können sagen "erstens, erste, erster, erstes, usw.". Im Englischen werden keine grammatikalischen Personen unterschieden. Alles wird ausgedrückt mit dem Wort "first". Und noch ein kleiner Unterschied fällt uns auf: Im Deutschen wird für die Ordnungszahlen eine Zahl verwendet, und man setzt einen Punkt dahinter. Im Englischen verwenden wir eine Zahl und setzen angehobene kleine Buchstaben dahinter. And now I explain how to use the ordinal numbers. Nun erkläre ich dir, wie man die Ordnungszahlen im Englischen benutzt. Here are the ordinal numbers. Dies sind die Ordnungszahlen. First, second, third, fourth, fifth, sixth, seventh, eighth, ninth, tenth. Hierbei ist klar zu erkennen, dass die Zahlen erstens, zweitens und drittens andere Buchstaben haben, als viertens bis zehntens. Bei jeder Ordnungszahl, die auf 1 endet, setzen wir hinter die Zahl die Buchstaben "st" für first (1st). Für jede Ordnungszahl die auf zwei endet, setzen wir ans Ende die Buchstaben "nd", als Endung für second (2nd). Und bei jeder Ordnungszahl, die auf drei endet, setzen wir die Buchstaben "rd" für third (3rd) hinter die Zahl. Dementsprechend haben alle anderen Ordnungszahlen ein nachgestelltes "th", da sie alle auf "th" enden, wie zum Beispiel fourth (4th) , fifth (5th) und so weiter.  Die einzigen Ordnungszahlen, die von dieser Regel ausgenommen sind, sind die Zahlen 11, 12 und 13, die zwar auf 1, 2 beziehungsweise 3 enden, aber trotzdem ein nachgestelltes "th" haben. Bitte beachte, dass die Ordnungszahl fifth mit einem "f" in der Mitte geschrieben wird, und nicht wie die Zahl five mit einem "v". Ebenso kann es zu Rechtschreibfehlern kommen bei eighth, das mit "hth" endet. Sieht komisch aus, ist aber richtig. Auch die Ordnungszahl ninth hat ihre Tücken. Im Unterschied zu ihrer Zahl nine wird hier das "e" weggelassen. Here are the ordianl numbers from 11 to 20. Und nun die Ordnungszahlen von 11 bis 20. Eleventh, twelfth, thirteenth, forteenth, fifteenth, sixteenth, seventeenth, eighteenth, nineteenth, twentieth. Auch bei diesen Zahlen gibt es ein paar Dinge zu beachten: Die Ordnungszahl twelfth schreibt sich mit "f", wohingegen die Zahl twelve mit "v" geschrieben wird. Im Gegensatz zur Zahl fourteen wird die Ordnungszahl forteenth ohne "u" geschrieben, also nur mit "o". Allerdings ist inzwischen auch die Schreibweise mit "ou" zulässig. Die Zahl twenty schreibt sich mit "y", twentieth schreibt sich allerdings mit "ie". Für die Ordnungszahlen 21 bis 29 gelten die selben Regeln wie für die einstelligen Zahlen. Somit haben die Zahlen 21, 22, 23 die unregelmäßigen Endungen und alle anderen die regelmäßige Endung auf "th". Genauso wie bei twenty und twentieth wird bei allen Zehnern aus dem "y" am Ende ein "ie". Beispielsweise wird aus thirty thirtieth, aus fourty fortieth und so weiter. Bei 100 wird als Ordnungszahl ein "th" angehängt. So wird aus hundred hundredth. Let's summ it up. Fassen wir noch ein mal zusammen: Die Ordnungszahlen von 1 bis 3 sind unregelmäßig: first, second, third. Die beiden an die Zahl angehangenen Buchstaben geben die Endung des Wortes wieder. Dies ist auch bei den folgenden Ordnungszahlen bis 19 der Fall, diese sind allerdings regelmäßig, so dass lediglich ein "th" angehängt wird.  Bei den Zehnerzahlen von 20 bis 90 wird das "y" durch ein "ie" ersetzt. Alle anderen Ordnungszahlen oberhalb von 20 haben die Endungen der einstelligen Ordnungszahlen. Thank you for listening. See you soon! Yours, Numcy. Danke fürs Zuhören und bis bald, dein Numcy.  

26 Kommentare
  1. Bist du Mahler du schreibst so schön ???

    Von Jk0 15, vor mehr als einem Jahr
  2. 👏🏼 toll gemacht

    Von Woellenweber, vor mehr als einem Jahr
  3. Hallo Luis C.,
    vielen Dank für deine Anmerkung! Der Fehler wird so schnell wie möglich korrigiert!
    Beste Grüße
    Deine Englischredaktion

    Von Marie Kindler, vor mehr als einem Jahr
  4. Hallo, das Video an sich ist gut, beinhaltet aber einen Fehler: die Ordnungszahl 14. wird fourteenth geschrieben, also doch mit u!

    Von Luis C., vor mehr als einem Jahr
  5. wo sind die Übungen????

    Von Emil M., vor fast 2 Jahren
Mehr Kommentare

Numbers – Ordnungszahlen Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Numbers – Ordnungszahlen kannst du es wiederholen und üben.

  • Gib an, welche Zahlen zusammengehören.

    Tipps

    Die meisten Ordnungszahlen werden wie die Zahlen geschrieben, nur mit anderen Endung, wie -th, -nd, -rd oder -st.

    Die Endungen -st, -nd, -rd tauchen nur bei ganz bestimmten Zahlen auf. Nämlich dann, wenn du zum Beispiel vom ersten, zweiten oder dritten Platz sprichst.

    Lösung

    In dieser Aufgabe sollst du den Zahlen die richtigen Ordnungszahlen zuordnen.

    Ordnungszahlen dienen dazu, die Reihenfolge von Personen oder Gegenständen zu beschreiben. Auch dann, wenn du über ein Datum im Englischen sprichst, benutzt du Ordnungszahlen dafür.

    Die ersten drei Ordnungszahlen im Englischen haben unterschiedliche Endungen:

    1 = first

    2 = second

    3 = third

    Die Ordnungszahlen von 4 bis 20 enden alle auf die Silbe -th (fourth, fifth, ... twentieth ).

  • Ermittle die Ordnungszahlen aus den Hörbeispielen.

    Tipps

    Du kannst dir auch erst mehrere Hörbeispiele anhören und mit den Zahlen beginnen, die du auf Anhieb erkennst.

    Du kannst auch nur die Zahl aufschreiben und im Anschluss überlegen, welche Endung du an die Zahl hängen musst.

    Denke daran, dass die ersten drei Ordnungszahlen (1., 2., 3.) unterschiedliche Endungen haben (-st, -nd, rd).

    Lösung

    In dieser Aufgabe konntest du englische Ordnungszahlen zwischen 3 – three und 65 – sixty-five hören. Deine Aufgabe war es, die gehörten Zahlen aufzuschreiben.

    So werden zum Beispiel die Ordnungszahlen 1st, 2nd, 3rd mit unregelmäßigen Endungen geschrieben, das heißt, die an die Zahlen angehängten Buchstaben geben die letzten beiden Buchstaben der Zahlwörter an.

    Also:

    1st = first

    2nd = second und

    3rd = third

  • Ordne die Buchstaben so, dass die passenden Ordnungszahlen entstehen.

    Tipps

    Die Bilder neben den Buchstaben verraten dir, welche Ordnungszahlen gebildet werden sollen.

    Die Ordnungszahlen im Englischen setzen sich meist aus den Wörter für die Zahlen und der Endung -th zusammen.

    Ausnahmen sind die Zahlen 1, 2 und 3.

    Überlege zuerst, welchen Wortstamm du im Wort hast. Bei den Ordnungszahlen zwischen 13 und 19 wird zuerst die zweite Zahl genannt, wie zum Beispiel bei fourteenth.

    Lösung

    In dieser Aufgabe solltest du die Buchstaben so sortieren, dass die passenden Ordnungszahlen entstehen. Die Bilder neben den Buchstaben geben dir einen Hinweis darauf, welche Zahlen gebildet werden sollen. Gerade bei Zahlen über 20 ist es sinnvoll, sich zuerst den Wortstamm anzusehen. Dieser ist immer eine Zahl zwischen eins und zehn:

    • sixtieth: 60.
    • fourtieth: 40.
    Eine Ausnahme hierbei bilden allerdings die Ordnungszahlen von 10 bis 19, zum Beispiel:

    • tenth, eleventh, twelfth, thirteenth

    Hier musst du die Ordnungszahlen genau kennen, um die Zehnerstelle abzuleiten. Oft beginnst du auch mit der zweiten Einerstelle, wenn du die Zahl benennst, wie bei sixteenth.

  • Vervollständige die Lücken mit den richtigen Zahlwörtern.

    Tipps

    Höre dir den Satz erst einmal an und konzentriere dich beim nächsten Hören nur auf die Ordnungszahl.

    Erinnere dich, dass die Ordnungszahlen fast alle auf die Endung -th enden. Die Ausnahmen sind 1. bis 3..

    Achte auch darauf, dass bei Zahlen, die auf ein -y enden, die Endung durch ein -ie ersetzt wird!

    Lösung

    In dieser Aufgabe wurde dir von einem Tag erzählt, der nicht so gut lief. Deine Aufgabe war es, herauszuhören, welche Ordnungszahlen in die Lücken gehören.

    Im ersten Absatz sieht die Lösung dann zum Beispiel so aus:

    Yesterday wasn't my day. No matter where I was and what I did, I always had to stand in line. At the bakery I was the fourth one in line and then I didn't get a croissant anymore.

  • Zeige die Übersetzungen der Ordnungszahlen auf.

    Tipps

    Schaue dir die Ordnungszahlen genau an. Wenn du nur einen Teil der Zahl betrachtest, erkennst du bereits um welche Zahl es sich handeln könnte.

    Im Englischen kannst du stets dasselbe Wort für alle Geschlechter verwenden. Im Deutschen hingegen lautet es: „ dritte Tochter”, „dritter Sohn”, „drittes Haustier”.

    Die ersten drei Ordnungszahlen (für eins, zwei und drei) enden im Englischen auf -st, -nd, -rd.

    Lösung

    In dieser Aufgabe solltest du den englischen Ordnungszahlen die deutschen Übersetzungen zuordnen. Die besondere Schreibweise der Endungen gibt dir Auskunft darüber, um welche Ordnungszahl es sich handelt.

    Die ersten drei Ordnungszahlen enden auf die Silben -st, -nd und -rd:

    • first
    • second
    • third
    Die Ordnungszahlen bis twentieth enden alle auf die Silbe -th.

    Du kannst am Wortstamm der Ordnungszahlen immer genau ausmachen, um welche Zahl es sich handelt. Zum Beispiel:

    • Tim's birthday is on the thirteenth of november.
    Wenn du dir also unsicher bist, ob Tim am dreizehnten oder aber dreißigsten November Geburtstag hat, dann schaue dir die Schreibweise genau an.

    • thirteenth = 13th
    • thirtieth = 30th
    Tim hat also am 13. November Geburtstag.

  • Leite die englischen Ordnungszahlen an ihren Übersetzungen ab.

    Tipps

    Denke daran, dass die Ordnungszahlen für 1. bis 3. unregelmäßige Endungen haben.

    Ordnungszahlen, deren Zahlwort aus zwei einzelnen Zahlen gebildet wird, werden mit Bindestrich im Englischen geschrieben:

    • vierundfünfzig - fifty-fourth

    Während wir im Deutschen zum Beispiel vierundsechzig für die Zahl 64 schreiben, wird diese Zahl im Englischen andersherum geschrieben, also: sixty-four.

    Lösung

    In dieser Aufgabe solltest du die richtigen englischen Ordnungszahlen einsetzen, indem du die Zahlen aus den Klammern übersetzt.

    Für den ersten Absatz sieht das dann so aus:

    Yesterday I had a competition. There were a total of five podium places. The first, second and third place got a trophy. While the fourth and fifth place still got a medal. All the others got a certificate. I actually made it to the third place and won a cup, that was a great feeling.