30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Kleidung einkaufen – Shopping for Clothes 03:19 min

Textversion des Videos

Transkript Kleidung einkaufen – Shopping for Clothes

Hallo! Das ist Camilla. Sie kommt aus England. Sie ist ganz schön aufgeregt, weil sie heute in den Urlaub fliegt. Hat sie auch alles dabei? Sie hat ihr "plane ticket", also ihre Flugkarte. Sie hat "money", also Geld. Oh nein! Ihr Koffer ist weg! Sie hat nur noch eine Stunde Zeit, um neue Kleidung zu kaufen! Hiflst du ihr? Das hier ist ein "clothes shop", ein Bekleidungsgeschäft. - "Hello! How may I help you? - Hallo! wie kann ich Ihnen behilflich sein? - "I need lots of clothes, please". Ich brauche ganz viele Kleidungsstücke. "I need trousers" - eine Hose; "a skirt" - einen Rock; "a jumper" - einen Pulli; "tights" - Strumpfhosen; "a belt" - einen Gürtel; "gloves" - Handschuhe; "a t-shirt" - ein T-Shirt; "a hat" - eine Mütze; "a scarf" - einen Schal and "socks", also Socken. - "Do you have shoes too?" Haben Sie auch Schuhe? - "Yes, we have boots." - Ja, wir haben Stiefel. Camilla überlegt. Hat sie nicht etwas vergessen? "Oh! I also need underwear!" - Oh! Ich brauche auch Unterwäsche! - "Okay, if you'd like to come with me to the checkout now." Okay, kommen Sie bitte mit zur Kasse. - "That's one skirt, one jumper, a t-shirt." Damit sind keine Oberteile gemeint. Oberteil heißt "top" auf Englisch. "A hat, one belt, knickers." Das ist britische Wort für Unterhosen. Unterwäsche allgemein nennt man "underwear". "Gloves, a scarf, socks, boots. Schuhe heißen "shoes". A pair of tights and lastly, a pair of trousers." "Right. That's 125 pounds, please." - Das macht 125 Pfund, bitte. - "Thank you!" - Phew! Camilla hat es gerade noch geschafft. Aber jetzt muss sie wirklich los. Vielen Dank für deine Hilfe und bis bald! Bye bye!

19 Kommentare
  1. Gut gemacht 👍☺️ Leider hat es mir nicht sehr geholfen ich wollte nämlich wissen wie man einkaufen geht ist aber nicht schlimm☺️

    Von Patrik W., vor 6 Monaten
  2. Sehr toll😃😃👍👍👋🏼👋🏼und es hat mir geholfen😃😃

    Von Oskar S., vor mehr als einem Jahr
  3. Toll erklärt!!!!!!

    Von Elferl, vor mehr als einem Jahr
  4. Super

    Von Nikespunkt, vor fast 2 Jahren
  5. sehr schön !!!!!!!!!!!!! :)

    Von Rusani, vor fast 2 Jahren
  1. aha

    Von Ronja B., vor mehr als 2 Jahren
  2. Hallo,
    1. Lernjahr meint hier die 5. Klasse (das 2. Lernjahr die 6. Klasse usw.). Den englischen Wortschatz zum Thema Kleidung lernt man meist in der Grundschule oder in der 5. Klasse.
    Ich hoffe, das beantwortet deine Frage.
    Viele Grüße

    Von Vreni Striggow, vor fast 3 Jahren
  3. Was heißt dieses Lehrnjahr

    Von Emoji1234, vor fast 3 Jahren
  4. bei der Übung 2 sind t-shirt und der Pullover nicht erkennbar.
    das Video war aber schön.

    Von Livia S., vor fast 3 Jahren
  5. Wiseo waren da klammern

    Von ????? ?., vor mehr als 3 Jahren
  6. Ein sehr schönes Video! :)

    Von Anna15, vor mehr als 3 Jahren
  7. Wieso soll das gut sein

    Von Pphpan, vor mehr als 4 Jahren
  8. Witzig

    Von Mikech Mein Kater, vor mehr als 4 Jahren
  9. Das Video ist Okay, dennnoch wäre es schön, wenn es mehr Vokabeltraining geben würde.

    Von Maryroediger, vor mehr als 4 Jahren
  10. Sehr gut

    Von Skdrmed, vor fast 5 Jahren
  11. lol :D

    Von Melis B., vor etwa 6 Jahren
  12. Danke hat mir gefallen

    Von Süß K., vor mehr als 6 Jahren
  13. sehr schön gemacht.

    Von Wolfsl, vor mehr als 8 Jahren
  14. sehr gut :)

    Von Thomasr., vor mehr als 8 Jahren
Mehr Kommentare

Kleidung einkaufen – Shopping for Clothes Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Kleidung einkaufen – Shopping for Clothes kannst du es wiederholen und üben.

  • Entscheide, zu welcher Jahreszeit du die Kleidungsstücke trägst.

    Tipps

    Das Bild auf der linken Seite steht für den Winter und das Bild auf der rechten Seite steht für den Sommer.

    Was trägt man im Sommer? Diese Kleidungsstücke klingen im Deutschen und Englischen ähnlich.

    Was trägt man im Winter? Überlege, was du brauchst, wenn es draußen kalt ist.

    Strumpfhosen wirst du bestimmt öfter tragen, wenn es draußen kalt ist.

    Ein T-Shirt kann man natürlich auch im Winter tragen. Aber für welche Jahreszeit sind die Kleidungsstücke typisch?

    Lösung
    • Zum Winter gehören a scarf, a hat, gloves, tights und boots, da man im Winter einen Schal, eine Mütze, Handschuhe und Strumpfhosen trägt.
    • Zum Sommer gehören a T-shirt, shoes, flip-flops und a bikini. Diese Wörter sind leicht zu verstehen, da sie den deutschen Wörtern ähneln (z.B. Schuhe) oder im Deutschen ebenfalls gebräuchlich sind (z.B: T-shirt, Flip-flops und Bikini).
  • Benenne die gesuchten Vokabeln.

    Tipps

    Das zweite Wort hat einen doppelten Vokal und steht immer im Plural, weil du üblicherweise zwei davon trägst.

    Das vierte Wort ist ein anderes Wort für pullover.

    Auch das letzte Wort steht im Plural, weil es sinnvoll ist, zwei dieser Kleidungsstücke zu tragen.

    Hier hast du die Anfangsbuchstaben der gesuchten Wörter:

    1. h
    2. b
    3. s
    4. j
    5. t
    6. g

    Lösung

    Im Englischen hängt man ein s an ein Wort an, um auszudrücken, dass es sich um mehr als eine Sache handelt. Man sagt dann auch, das Wort steht im Plural.

    In dieser Aufgabe haben wir sechs Vokabeln zum Wortfeld clothes gesucht. Hier sind die deutschen Übersetzungen der gesuchten Vokabeln:

    • Hut
    • Stiefel - beachte hier das Plural -s am Ende.
    • Rock, Kleid
    • Pullover
    • T-Shirt
    • Handschuhe - auch dieses Wort steht immer im Plural.
  • Ermittle, welches Kleidungsstück beschrieben wird.

    Tipps

    Du kannst dir die Hörbeispiele mehrmals anhören.

    Trage zuerst die Vokabeln ein, bei denen du dir sicher bist.

    Denke daran, dass manche Wörter Paarwörter sind und im Plural stehen.

    It und them - eins beschreibt Singular und eins Plural!

    Achte auf Schlüsselwörter in den Hörbeispielen. Du musst nicht alles verstehen, was gesagt wird, aber Substantive und Adjektive können dir eine Menge verraten.

    Lösung

    Achte darauf, ob das gesuchte Wort im Singular (Einzahl) oder im Plural (Mehrzahl) steht. It bezieht sich immer auf eine Sache, them auf mehrere. Manche Kleidungsstücke enden im Englischen auf -s, obwohl es sich eigentlich nur um ein Kleidungsstück handelt, z.B. trousers, tights oder knickers. Auch auf diese Kleidungsstücke bezieht man sich mit them.

    • Beim ersten Kleidungsstück handelt es sich um einen Hut.
    • Das zweite Kleidungsstück ist ein Rock. Er kann kurz oder lang sein und wird nur von Mädchen getragen.
    • Das dritte Kleidungsstück ist ein Schal.
    • Socken trage ich in Schuhen und Stiefeln. Sie wärmen meine Füße.
    • Handschuhe wärmen meine Hände im Winter.
    • Im Winter trage ich meist einen Pullover, da es sonst zu kalt ist.
    • An der Hose trage ich einen Gürtel, damit sie nicht rutscht.
  • Beschrifte die Kleidungsstücke im Schrank.

    Tipps

    Alle Kleidungsstücke, die du hier siehst, hast du im Video kennengelernt.

    Achte darauf, dass einige Kleidungsstücke immer im Plural, also in der Mehrzahl stehen.

    Viele Kleidungsstücke klingen auf Englisch ganz ähnlich wie ihre deutschen Partner.

    Lösung

    In dieser Aufgabe haben wir die englischen Vokabeln für folgende Kleidungsstücke gesucht:

    • Schuhe
    • Socken
    • Schal
    • Hut
    • Gürtel
    • Pullover
    • Strumpfhosen
    • Handschuhe
    • Hose
    • T-Shirt
    • Wörter, die nicht auf -s enden, bezeichnen eine einzelne Sache. Das gilt für t-shirt, scarf, hat und belt. Pullover kann man mit jumper oder pullover übersetzen.
    • Shoes, socks und gloves enden auf -s, weil Stiefel, Socken und Handschuhe üblicherweise im Paar in deinem Schrank sein sollten. Trousers heißt Hose. Selbst wenn du nur von einer Hose sprichst, darfst du das -s im Englischen nicht weglassen. Muttersprachler stellen sich vor, dass jede Hose zwei Hosenbeine hat, deshalb steht das Wort im Plural.
  • Bilde ein Gespräch zwischen Verkäufer und Kunde.

    Tipps
    • Achte auf Wörter und Ausdrücke, die sowohl in der Frage als auch der Antwort auftauchen. Sie helfen dir, der Frage die richtige Antwort zuzuordnen. Dazu gehören die Begrüßung sowie need und that's all.
    • There you go kann nicht wörtlich übersetzt werden. Das heißt Bitte schön.

    Die Sätze auf der linken Seite sind die Aussagen des Verkäufers und auf der rechten Seite spricht der Kunde.

    Die Substantive im Satz verraten dir, worum es im Satz geht. Wenn du sie erkennst, wirst du die einzelnen Antworten besser zuordnen können.

    Achte auch auf Schlüsselwörter, die man am Anfang und am Ende eines Gesprächs benutzt.

    Lösung

    Es handelt sich hier um ein zusammenhängendes Gespräch. Schauen wir uns die einzelnen Teile mal genauer an:

    • Zunächst fragt der Verkäufer allgemein, wie er helfen kann. Darauf gibt der Kunde auch eine allgemeine Antwort.
    • Als nächstes fragt der Verkäufer genauer nach. Also zählt der Kunde auf, was er braucht.
    • Dann geht es in der Frage und in der Antwort um das Schuhwerk.
    • Wenn der Kunde alles hat, geht er zur Kasse.
    • Dort nennt der Verkäufer den Preis. Der Kunde überreicht ihm das Geld und bedankt sich für die Beratung.
  • Bestimme, welches Kleidungsstück passt.

    Tipps

    Shorts meint ein kurzes Kleidungsstück. Weißt du, welches?

    Mit Handschuhen an den Händen kann man sicher bessere Schneebälle formen als mit Leggings.

    Im Ankleideraum kann man seine Einkäufe nicht bezahlen.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musstest du entscheiden, welche Vokabeln in die Sätze passen. Du musstest dafür schon ihre Bedeutung kennen und wissen, in welchem Kontext du welches Kleidungsstück anziehst. Lass uns die Bedeutung der Sätze einmal durchgehen:

    1. Wenn es kalt ist, trägst du (lange) Hosen. Ist es warm, kannst du kurze Hosen (shorts ) anziehen.
    2. Die meisten Leute tragen im Winter einen Schal um ihren Hals.
    3. Ein Gürtel kann sehr praktisch sein, wenn deine Hose rutscht.
    4. Damit deine Hände warm bleiben, wenn du Schneebälle formst, trägst du Handschuhe.
    5. Wenn du Stiefel im Sommer trägst, werden deine Socken sicher schweißnass sein!
    6. Um deine Einkäufe zu bezahlen, gehst du zur Kasse.