30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Reflexe – unwillkürliche Reaktion des Nervensystems auf einen Reiz – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Diese Übung gibt’s bald auf dem Smartphone!

Viele unserer interaktiven Übungen sind für das Smartphone optimiert, diese leider noch nicht. Du kannst sie auf einem PC oder Tablet machen.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung

In diesem Film erhälst du zunächst eine allgemeine Defintion des Begriffs "Reflex". Dir werden Eigenreflexe, Fremdreflexe und bedingte Reflexe erklärt und an Beispielen wie dem Kniesehnenreflex und Rückziehreflex verdeutlicht. Um die bedingten Reflexe zu erklären, werden die Versuche von Pawlow kurz zusammengefasst und auch der Begriff "Habituation" erklärt.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Nenne Charakteristika der unterschiedlichen Reflexantworten.
Skizziere den Verlauf des Reflexbogens.
Überlege, welche Verhaltensweisen unbedingte Reflexe darstellen.
Erkläre, welche Reaktion von der Katze als Nächstes zu erwarten ist.
Bestimme, welche Eigenschaften zu welchem Reflextyp gehört.
Überlege, welche Vorgänge auf zellulärer Ebene zu einer Habituation führen.