30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Sicher im Straßenverkehr – Wichtige Schilder

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

sofatutor kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.2 / 112 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Sachunterricht Grundschulteam
Sicher im Straßenverkehr – Wichtige Schilder
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Grundlagen zum Thema Sicher im Straßenverkehr – Wichtige Schilder

In diesem Video werden dir wichtige Verkehrsschilder gezeigt, die du kennen musst, um dich im Straßenverkehr zurecht zu finden. Wenn du mit dem Fahrrad unterwegs bist, dann musst du sehr aufmerksam sein und wissen, was die Schilder am Straßenrand bedeuten. Bea und Tim möchten heute ein Picknick machen, aber bevor sie das machen können, wird dir und den beiden, wichtige Verkehrsschilder gezeigt. Du erfährst, was eine Einbahnstraße ist und wie das Schild aussieht, dass dir verbietet in eine Straße reinzufahren. Außerdem werden dir verschiedene Pfeilschilder gezeigt und erklärt.

Sicher im Straßenverkehr – Wichtige Schilder Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Sicher im Straßenverkehr – Wichtige Schilder kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Bedeutung haben die gezeigten Schilder? Benenne sie.

    Tipps

    Am Ausgang einer Einbahnstraße findest du ein rotes Schild mit einem weißen Strich.

    Lösung

    Wenn du mit dem Fahrrad unterwegs bist, dann ist es wichtig, die Straßenschilder zu kennen. Sie erklären dir, wie du dich auf der Straße verhalten musst. Manchmal stehen die Bedeutungen direkt auf dem Schild. Auf einem Einbahnstraßenschild oder Stoppschild kannst du also ablesen, was zu tun ist. Bei anderen Schildern ist das nicht ganz so einfach. Du kannst dir aber generell merken, dass rote Schilder immer „Achtung“ bedeuten und du hier besonders aufpassen musst.

  • Was musst du an den Schildern machen? Beschreibe es.

    Tipps

    Wohin darfst du beim ersten Schild fahren?

    Wer hat beim zweiten Schild Vorrang?

    Lösung

    Viele Schilder findest du an Kreuzungen. So auch das erste Schild. An einer Kreuzung mit diesem Schild darfst du nicht links abbiegen. An einer Baustelle oder Verengung der Straße findest du manchmal das zweite Schild. Es regelt dort, wer zuerst fahren darf und wer warten muss. Wenn du dieses Schild vor dir hast, musst du warten und der Gegenverkehr darf zuerst fahren. Eine Einbahnstraße ist meist zu eng, damit zwei Autos nebeneinander hindurchpassen. Darum darf man diese Straße nur in die Richtung befahren, in die der Pfeil zeigt.

  • Was sagen die folgenden Schilder aus? Benenne sie.

    Tipps

    Auf zwei Schildern ist ein Fahrrad zu sehen. Eines verbietet Fahrräder und eines erlaubt sie.

    Dieses Schild zeigt einen Gehweg an. Es dürfen hier also nur Fußgänger gehen.

    Lösung

    Ein Radweg ist mit einem blauen Schild markiert. Hier darfst du mit deinem Fahrrad fahren und musst nicht auf die Straße. Im Gegensatz dazu steht das rot umrandete Schild mit dem Fahrrad. Es bedeutet, dass Fahrräder verboten sind. Auf diesem Weg darfst du also auf gar keinen Fall fahren.

    Den Zebrastreifen kennst du bestimmt schon als Fußgänger. Er heißt richtig Fußgängerüberweg. An diesem musst du warten, wenn Fußgänger die Straße überqueren wollen.

    Auf dem letzten Schild siehst du ein Symbol in T-Form. Es bedeutet Sackgasse. Am Ende der Straße geht es nicht weiter. Du musst also umdrehen und auf dem selben Weg wieder herausfahren.

  • Welche Schilder sind Gebots- und welche Verbotsschilder? Entscheide dich.

    Tipps

    Das Stoppschild verbietet das sofortige Weiterfahren.

    In einer Spielstraße dürfen Autos nur Schrittgeschwindigkeit fahren, weil hier viele Kinder spielen.

    Lösung

    Es gibt sehr viele Verkehrsschilder. Damit man direkt erkennt, welche Absicht hinter einem Schild steckt, haben sie verschiedene Farben. Gebotsschilder sind blau. Sie sagen dir, was du tun sollst, z.B. nur rechts abbiegen.

    Andere Schilder sind rot. Sie verbieten etwas oder warnen vor etwas. So gibt es rote Schilder für Baustellen, Fahrbahnverengungen oder für verbotene Einfahrten.

  • Was bedeutet das gezeigte Straßenschild? Nenne die Bedeutung.

    Tipps

    Am Ende welcher Straße steht dieses Schild?

    Lösung

    Am Ende einer Einbahnstraße findest du dieses Schild. Es besteht aus einem roten Kreis mit einem weißen, waagerechten Balken in der Mitte.

    Dieses Schild sagt dir, dass du in dieses Ende der Straße nicht einfahren darfst. Meist ist die Straße sehr eng. Daher passt nur ein Auto hindurch. Fahre also in solche Straße niemals hinein, sondern suche einen anderen Weg.

  • Wie musst du dich an folgenden Schildern verhalten? Erkläre.

    Tipps

    Auf der Vorfahrtsstraße steht ein viereckiges Schild. Warten musst du bei dem dreieckigen Schild.

    Lösung

    Auf den großen Straßen in einer Stadt findest du viereckige, gelbe Schilder. Diese Schilder bedeuten, dass die Straße eine Vorfahrtsstraße ist. Diese Straßen werden meist viel befahren. Auf der Vorfahrtsstraße haben die Fahrzeuge immer Vorfahrt und können daher durchfahren.

    Alle Fahrzeuge, die auf die Vorfahrtsstraße abbiegen wollen, haben ein dreieckiges rotes Schild vor sich. Das Schild bedeutet, dass sie erst auf die Vorfahrtsstraße biegen dürfen, wenn die Straße frei ist. Das rote Dreieck sagt also aus, dass du den anderen Verkehrsteilnehmern Vorfahrt gewähren musst.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.230

sofaheld-Level

3.746

vorgefertigte
Vokabeln

10.811

Lernvideos

44.101

Übungen

38.759

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden