30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Sicher im Straßenverkehr – So überquerst du eine Fahrbahn richtig 02:50 min

Sicher im Straßenverkehr – So überquerst du eine Fahrbahn richtig Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Sicher im Straßenverkehr – So überquerst du eine Fahrbahn richtig kannst du es wiederholen und üben.

  • Bei welcher Ampel darfst du gehen?

    Tipps

    Lösung

    Für Kreuzungen mit Verkehrsampeln gibt es einen guten Merksatz:

    Bei Rot bleibst du stehen, bei Grün darfst du gehen.

    • Die Farbe Rot wird im Verkehr oft eingesetzt, um Gefahr anzuzeigen. Es ist sehr gefährlich, über eine rote Ampel zu gehen. Die anderen Verkehrsteilnehmer dürfen fahren und rechnen nicht mit Fußgängern. Verkehrsteilnehmer sind zum Beispiel Autofahrer und Fahrradfahrer.
    • Wenn eine Ampel für dich die Farbe Grün zeigt, dann darfst du gehen.
    Aber auch bei einer grünen Ampel solltest du auf die anderen Verkehrsteilnehmer achten. Schaue ihnen in die Augen. So weißt du sicher, dass sie dich gesehen haben.
  • Welches Schild zeigt dir einen Fußgängerüberweg?

    Tipps

    Lösung

    Wenn du an einem Fußgängerüberweg oder Zebrastreifen die Straße überqueren willst, müssen die Autos warten. Achte trotzdem immer darauf, dass die Autofahrer dich auch wirklich sehen. Das Schild für den Fußgängerüberweg ist blau und zeigt ein Männchen auf einem Zebrastreifen.
    Hast du es erkannt?

  • Worauf musst du beim Überqueren der Straße achten?

    Tipps

    Lösung

    Damit du die Straße sicher überqueren kannst, musst du einiges beachten. Sieh zuerst nach links, dann nach rechts und dann noch einmal nach links. So übersiehst du kein Auto. Gehe zügig und gerade über die Straße. Wichtig ist, dass du nicht rennst. Du könntest sonst stolpern. Das wäre sehr gefährlich. Sei also immer besonders aufmerksam, wenn du die Straße überquerst.

  • Wie soll Tim die Kreuzung überqueren?

    Tipps

    Lösung

    Tim soll den sichersten Weg nehmen. Auch wenn er es nicht erwarten kann, bei der Eisdiele anzukommen, gilt immer: Sicherheit geht vor!
    Es ist immer sicherer, eine Fahrbahn mit Zebrastreifen oder Verkehrsampel zu überqueren, als über eine Straße ohne diese zu gehen. Deshalb geht Tim den längeren Weg:

    • Zuerst überquert er die Straße mit dem Zebrastreifen. Bevor Tim losgeht, schaut er nach links und rechts und hebt dann die Hand. So können ihn die Autofahrer gut sehen.
    • Nun wartet Tim, bis die Ampel für die Fußgänger grün anzeigt. Auch hier achtet er auf die anderen Verkehrsteilnehmer und nimmt Blickkontakt auf. So weiß Tim sicher, dass ihn die Autofahrer gesehen haben.
    Jetzt ist Tim bei der Eisdiele angekommen! Der lange Weg über die Kreuzung hatte sogar etwas Gutes: Die Warteschlange ist jetzt viel kürzer. Tim nimmt sein Lieblingseis: Zitrone.

  • Was ist der sicherste Weg über die Straße?

    Tipps

    Lösung

    Klara will eine Straße ohne Ampel oder Zebrastreifen überqueren. Dabei muss sie einiges beachten:

    • Sie wartet an der Bordsteinkante.
    • Sie sieht nach links und rechts und überprüft, ob ein Auto kommt. Dann sieht sie wieder nach links, denn es könnte in der Zwischenzeit ein Auto herangefahren sein.
    • Wenn die Straße frei ist, geht Klara gerade über die Straße. Sie nimmt den kürzesten Weg und geht zügig über die Straße.
    Mit deiner Hilfe ist sie sicher auf der anderen Straßenseite angekommen. Gut gemacht!

    Achtung: Du solltest niemals über die Straße rennen. Du könntest stolpern und mitten auf der Straße hinfallen.

  • Wo ist die sicherste Stelle, um die Straße zu überqueren?

    Tipps

    Lösung

    Es gibt viele Möglichkeiten, eine Straße zu überqueren. Manche Möglichkeiten sind sicherer, andere sind gefährlicher.

    • Die Verkehrsampel: Am sichersten überquerst du die Fahrbahn an Kreuzungen mit Verkehrsampeln. Achte immer auf die anderen Verkehrsteilnehmer. Bei Rot bleibst du stehen, bei Grün darfst du gehen.
    • Der Fußgängerüberweg: Auch hier ist das Überqueren der Straße sicher. Bleibe vor dem Zebrastreifen stehen und hebe die Hand. So können dich die Autofahrer besser sehen. Schaue den anderen Verkehrsteilnehmern in die Augen. So kannst du sicher sein, dass sie dich gesehen haben.
    • Straßen überqueren: Hier musst du sehr gut aufpassen. Warte an der Bordsteinkante. Schaue nach links, nach rechts und wieder nach links. Gehe erst los, wenn die Straße frei ist.
    • Überqueren zwischen parkenden Autos: Hier musst du sehr gut aufpassen. Die Autofahrer können Kinder zwischen den Autos oft nicht sehen. Beuge dich vorsichtig vor und schaue, ob ein Auto kommt. Oft kannst du ein herankommendes Fahrzeug auch hören. Wenn die Fahrbahn frei ist, kannst du zügig über die Straße gehen. Wenn es in der Nähe einen Zebrastreifen oder eine Ampel gibt, dann solltest du lieber dort die Straße überqueren.