30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Der Schmetterling – Körperbau

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 4.4 / 54 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Wissenswelt
Der Schmetterling – Körperbau
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Grundlagen zum Thema Der Schmetterling – Körperbau

Hast du dir schon einmal genau angeschaut, wie ein Schmetterling gebaut ist? Dieses Video zeigt dir den Körperbau eines Schmetterlingsköpers mit seinen drei Teilen Kopf, Brust und Hinterleib. Du siehst die Fühler und Augen der Schmetterlinge am Kopf. Dort befindet sich auch der Rüssel, dessen Funktion du kennen lernst. Schau dir genau die Vorder- und Hinterflügel an, dann kannst du auch die Schuppen erkennen, die für die Farbe des Schmetterlings verantwortlich sind. Du triffst auf die verschiedenen Organe im Hinterleib, die der Atmung und der Fortpflanzung dienen. Und du erfährst, wo Schmetterlinge überall vorkommen auf der Erde.

1 Kommentar

1 Kommentar
  1. ist dass,bei der gebuchrt egal Mann und Frau

    Von Chinedu D., vor fast 6 Jahren

Der Schmetterling – Körperbau Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Der Schmetterling – Körperbau kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Aussagen über Schmetterlinge sind richtig?

    Tipps

    Der Körper des Schmetterlings besteht aus Kopf, Brust und Hinterteil.

    Lösung

    Der Schmetterling ist kein Säugetier, sondern ein Insekt.

    Der Körper des Schmetterlings besteht aus drei Teilen: Kopf, Brust und Hinterleib.

  • Welche Aussagen über die Flügel des Schmetterlings sind richtig?

    Tipps

    Schmetterlingsflügel bestehen aus Vorder- und Hinterflügeln.

    Der Schmetterlingsflügel besteht aus vielen kleinen Schuppen.

    Lösung

    Schmetterlingsflügel bestehen aus zwei Teilen, den Vorder- und den Hinterflügeln. Der Schmetterling fliegt mit den Vorderflügeln und lenkt mit den Hinterflügeln.

    Wenn du einen Schmetterlingsflügel unter einem Mikroskop betrachtest, siehst du, dass er sich aus vielen kleinen Schuppen zusammensetzt. Die Schuppen bestimmen die Farbe und das Muster der Flügel.

  • Aus welchen Teilen besteht der Schmetterlingskörper?

    Tipps

    Den Hinterleib nennt man auch Unterleib, weil er sich an der untersten Stelle des Körpers befindet.

    Die Flügel sind das größte Körperteil des Schmetterlings, weil sie den Schmetterling beim Fliegen tragen müssen.

    Lösung

    Der Schmetterlingskörper besteht aus drei Teilen: dem Kopf, der Brust und dem Hinterteil.

    An der Brust befinden sich sechs Beine und die Flügel, die aus zwei Hinter- und zwei Vorderflügeln bestehen.

  • Aus welchen Teilen ist der Kopf des Schmetterlings aufgebaut?

    Tipps

    Mit dem Rüssel kann der Schmetterling zum Beispiel Nektar saugen.

    Lösung

    Am Kopf hat der Schmetterling

    ... Fühler, mit denen er riechen kann,

    ... Augen, mit denen er sehen kann,

    ... und einen Rüssel, mit dem er Nektar saugen kann.

  • Wo lebt der Schmetterling?

    Tipps

    Schmetterlinge mögen es nicht, wenn es zu kalt ist.

    Schmetterlinge leben in der Natur.

    Lösung

    Schmetterlinge findest du fast überall auf der Welt.

    Am wohlsten fühlen sie sich in der Natur, wie zum Beispiel in Wäldern oder auf Feldern.

    Nur in kalten Gebieten oder geschlossenen Räumen leben sie nicht so gerne.

  • Welche Besonderheiten passen zu den Körperteilen des Schmetterlings?

    Tipps

    Der Rüssel funktioniert ähnlich wie ein Mund, aber schmecken kann der Schmetterling damit nicht.

    Schmetterlinge können etwas Besonderes mit ihren Füßen, das wir Menschen nicht können.

    Lösung
    • Mit den Flügeln kann der Schmetterling fliegen und lenken.
    • Mit den Fühlern kann der Schmetterling riechen.
    • Mit den Augen kann der Schmetterling sehen.
    • Mit den Füßen kann der Schmetterling schmecken.
    • Mit dem Rüssel kann der Schmetterling Nektar saugen.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.590

sofaheld-Level

5.907

vorgefertigte
Vokabeln

10.814

Lernvideos

44.043

Übungen

38.737

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden