30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Kältemaschine und Wärmepumpe – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Kältemaschine und Wärmepumpe

Wir wollen in diesem Video zwei technische Geräte betrachten, die uns Kühlung bzw. Heizung liefern: die Kältemaschine und die Wärmepumpe. Eine Wärmekraftmaschine nimmt aus einem Reservoir Wärme auf und gibt mechanische Arbeit ab, ebenso 'Abwärme' an ein zweites Resevoir. Kehrt man ihre Funktion um, kann man ihr Arbeit zuführen und dadurch Wärme aus dem zweiten Reservoir herausziehen und an das erste abgeben. So kann man das erste Reservoir "heizen" und das zweite "kühlen".
Den thermischen Wirkungsgrad kennt ihr bereits. Der Kehrwert des thermischen Wirkungsgrads lernt ihr in diesem Video kennen. Man nennt ihn „Leistungszahl“ sowohl für die Wärmepumpe als auch für die Kältemaschine.
Wir schauen uns an den Beispielen der Beheizung eines Hauses und des Betriebs eines Kühlschranks an wie Wärmepumpe und Kältemaschine in der Praxis funktionieren.
Im letzten Abschnitt gebe ich einen Vergleich der prinzipiellen Wirkungsweise von Wärmekraftmaschine, Wärmepumpe und Kältemaschine. Viel Spaß beim Schauen des Videos!

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beschreibe die Funktion der Wärmepumpe.
Beschreibe die Beheizung eines Hauses.
Benenne Unterschiede zwischen Wärmekraftmaschine, Wärmepumpe und Kältemaschine.
Berechne den thermischen Wirkungsgrad der Kältemaschiene.
Ordne den Objekten die richtigen Maschine zu.
Benenne die Zustände der Kühlflüssigkeit im Kühlschrank.