30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Geburtsstunde des Viertaktmotors – Ottomotor

Bewertung

Ø 5.0 / 6 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Wissensdurst

Geburtsstunde des Viertaktmotors – Ottomotor

lernst du in der 8. Klasse - 9. Klasse - 10. Klasse

Beschreibung Geburtsstunde des Viertaktmotors – Ottomotor

Ein Meilenstein in der Entwicklung der Motoren ist Nicolaus August Otto zu verdanken. In diesem Video wird dir seine Leistung erklärt. Er nutzte flüssige Kohlenwasserstoffe, um seinen Motor anzutreiben. Dies führte zur Entwicklung des Vergasers. Der Vergaser erzeugt durch Zerstäuben des flüssigen Brennstoffes ein verbrennungsfähiges gasförmiges Brennstoff-Luft-Gemisch. So konnten erstmals auch Flüssigkeiten als Brennstoff eingesetzt werden. Mit Ottos Viertaktmotor wird das grundlegende Funktionsprinzip moderner Motoren vorgestellt und erklärt. Die von Otto eingeführte Verdichtung brachte eine enorme Verbesserung des Wirkungsgrades mit sich, weshalb sie grundsätzlich in allen weiteren Verbrennungsmotoren genutzt wird.

1 Kommentar

1 Kommentar
  1. war mega gut

    Von Tanja Becker27, vor mehr als 3 Jahren
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.843

Lernvideos

44.288

Übungen

38.909

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden