30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Dielektrikum und seine Permittivität – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Dielektrikum und seine Permittivität

In diesem Video erfahrt ihr, was ein Dielektrikum ist, und was seine wichtigste Kenngröße ist - die Permittivität, die ein Maß dafür ist, wie durchlässig ein Stoff gegenüber elektrischen Feldern ist. Die Polarisationseffekte, die ein Dielektrikum im elektrischen Feld durch Ladungsträgerverschiebung oder Ausrichtung von Molkülen mit Diplomoment erfährt, werden näher beschrieben, und die Permittivität als Produkt der Permittivität des Vakuums (auch: Dielektrizitätskonstante) und der relativen Permittivität des spezifischen Materials wird eingehender betrachtet. Ihre Einheit (Farad pro Meter) und Beispiele für Dielektrika werden vorgestellt.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Gib an, was man unter einem *Dielektrikum* versteht.
Gib an, was die Permittivität $\epsilon$ angibt.
Gib die verschiedenen Formulierungen der Einheit der Permittivität an.
Gib an, welche Vereinfachung bezüglich der Permittivität man bei Luft oder Vakuum nutzen kann.
Gib an, was genau in einem *Dielektrikum* passiert.
Gib an, was genau in einem *Dielektrikum* passiert.