Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Wie vergrößert man eine Figur?

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.1 / 240 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Mathe Grundschulteam
Wie vergrößert man eine Figur?
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Wie vergrößert man eine Figur? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wie vergrößert man eine Figur? kannst du es wiederholen und üben.
  • Wie viele Stäbchen benötigt Lilli für das verdoppelte L? Bestimme.

    Tipps

    Die Senkrechte geht von oben nach unten.

    Die Waagerechte geht von links nach rechts.

    Jede Seite wird jeweils verdoppelt.

    Lösung

    Um auf die richtige Lösung zu kommen, zählst du die Stäbchen der einzelnen Seiten und verdoppelst sie. Das L ist vorher 1 Stäbchen breit. Es hat in der Senkrechten 5 Stäbchen und in der Waagerechten 3 Stäbchen. Dann verdoppelst du es:

    verdoppelte Breite:
    2 $\cdot$ 1 Stäbchen = 2 Stäbchen

    verdoppelte Senkrechte:
    2 $\cdot $ 5 Stäbchen = 10 Stäbchen

    verdoppelte Waagerechte:
    2 $\cdot$ 3 Stäbchen = 6 Stäbchen

    Das neue L ist also 2 Stäbchen breit. Es hat in der Senkrechten 10 Stäbchen und in der Waagerechten 6 Stäbchen.

  • Wie kann Lilli den Buchstaben Z verdoppeln?

    Tipps

    Zunächst geht es um die genaue Betrachtung des kleinen z, danach folgt die Verdopplung für das große Z.

    Lösung

    Der obere Balken vom kleinen z ist 3 Kästchen lang und der untere Balken ist auch 3 Kästchen lang. Außerdem haben sie einen Abstand von 3 Kästchen.

    Der schräge Balken beginnt am letzten Kästchen des oberen Balkens und endet am ersten Kästchen des unteren Balkens.

    Du verdoppelst** nun die Anzahl der Kästchen. Beide Balken sind nun 6 Kästchen lang und 2 Kästchen breit. Sie haben einen Abstand von 6 Kästchen.

    Nun folgt noch der schräge Balken. Am Ende kannst du alles verbinden und den Buchstaben ausmalen.

  • Welches T hat Teo richtig verdoppelt ? Entscheide.

    Tipps

    Du verdoppelst einen Buchstaben, indem du alle Balken in Länge und Breite mit 2 multiplizierst.

    Zähle nach, wie viele Kästchen das kleine T hat.

    Die Waagerechte besteht aus 3 Kästchen und die Senkrechte besteht aus 5 Kästchen.

    Wie lang sind Waagerechte und Senkrechte also bei dem verdoppelten T ?

    Lösung

    Das kleine T besteht in der Waagerechten aus 3 Kästchen und es ist 1 Kästchen breit. In der Senkrechten besteht es aus 5 Kästchen. Nun kannst du alles verdoppeln:

    verdoppelte Waagerechte:
    2 $\cdot$ 3 Kästchen = 6 Kästchen

    verdoppelte Breite:
    2 $\cdot$ 1 Kästchen = 2 Kästchen

    verdoppelte Senkrechte:
    2 $\cdot$ 5 Kästchen = 10 Kästchen

    Das neue T ist nun in der Waagerechten 6 Kästchen lang und 2 Kästchen breit und in der Senkrechten 10 Kästchen lang.

  • Welche Seitenlängen haben die Flächen, wenn du sie verdoppelst? Ordne zu.

    Tipps

    Es werden immer alle Seiten gleichmäßig verdoppelt.

    Wenn du eine Form verdoppelst, dann multiplizierst du jede Seitenlänge mit 2.

    Lösung

    Du kannst die Lösung berechnen, indem du alle Seitenlängen der Flächen mit 2 multiplizierst.

    Das grüne Quadrat hat eine Seitenlänge von 4 cm. Wenn du diese Fläche verdoppelst, sind alle Seiten 8 cm lang.

    2 $\cdot$ 4 cm = 8 cm

    Das rote Rechteck hat die Seitenlängen 3 cm und 5 cm. Wenn du diese Fläche verdoppelst, sind die kurzen Seiten 6 cm lang und die langen Seiten sind 10 cm lang.

    2 $\cdot$ 3 cm = 6 cm

    2 $\cdot$ 5 cm = 10 cm

    Das blaue gleichseitige Dreieck hat eine Seitenlänge von 6 cm. Wenn du diese Fläche verdoppelst, sind alle Seiten 12 cm lang.

    2 $\cdot$ 6 cm = 12 cm

    Das gelbe Rechteck hat die Seitenlängen 7 cm und 2 cm.Wenn du diese Fläche verdoppelst, sind die langen Seiten 14 cm lang und die kurzen Seiten sind 4 cm lang.

    2 $\cdot$ 7 cm = 14 cm

    2 $\cdot$ 2 cm = 4 cm

  • Welche Kantenlänge hat ein Quadrat, das doppelt so groß ist wie im Bild?

    Tipps

    Wenn du das abgebildete Quadrat verdoppeln möchtest, musst du die Kantenlänge mal zwei nehmen.

    Lösung

    Das abgebildete Quadrat ist 10 Kästchen lang und 10 Kästchen breit.
    Es hat also eine Kantenlänge von 10.

    Beim Verdoppeln musst du die Kantenlänge des Quadrats mit 2 multiplizieren.
    Du rechnest also: 10$\cdot$2 = 20
    Somit ist 20 die richtige Lösung.

  • Welches Bild zeigt die Fläche verdreifacht? Entscheide.

    Tipps

    Verdreifachung bedeutet, dass die Form 3-mal so groß wird.

    Beim Verdreifachen wird jede Seitenlänge mit 3 multipliziert.

    Zähle im Bild ganz oben nach, wie lang die einzelnen Seitenlängen der Form sind.
    Überlege dann, wie lang die Seitenlängen sein müssen, wenn die Form verdreifacht wurde.

    Lösung

    Um auf die richtige Lösung zu kommen, zählst du wie hoch und wie breit die obere Form insgesamt ist. Dann kannst du die Anzahl der Kästchen mit 3 multiplizieren.

    Die Fläche ist vor der Vergrößerung insgesamt 6 Kästchen breit und 5 Kästchen hoch. Nun kannst du die Anzahl der Kästchen verdreifachen.

    Verdreifachte Breite:
    3 $\cdot$ 6 Kästchen = 18 Kästchen

    Verdreifachte Höhe:
    3 $\cdot$ 5 Kästchen = 15 Kästchen

    Die verdreifachte Fläche ist also insgesamt 18 Kästchen breit und 15 Kästchen hoch. Du siehst die verdreifachte Form auf dem Bild.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.374

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.944

Lernvideos

37.093

Übungen

34.339

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden