30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Was ist eine Symmetrieachse?

Bewertung

Ø 4.4 / 207 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Digital
Was ist eine Symmetrieachse?
lernst du in der 1. Klasse - 2. Klasse

Beschreibung Was ist eine Symmetrieachse?

Symmetrieachse

Was ist eine Symmetrieachse?
Matheäfffchen Kappu liegt mal wieder faul in der Hängematte! Plötzlich sieht es einen Schmetterling. Kappu freut sich und schaut sich den Schmetterling genauer an: Interessant, der linke und der rechte Flügel sehen genau gleich aus. Der Körper des Schmetterlings ist genau in der Mitte und trennt die beiden Flügel voneinander. Dabei ist der Körper wie ein Spiegel und die Flügel des Schmetterlings sind spiegelgleich.
Man kann den Körper auch durch eine Linie ersetzen, dann liegen rechts und links der Linie die Flügel wie Spiegelbilder zueinander. Diese Linie ist dann die Symmetrieachse des Schmetterlings. Symmetrieachse ist schon ein schwieriges Wort. Ob eine Linie eine Symmetrieachse ist, kannst du beim Schmetterling leicht überprüfen: Klappe in Gedanken den einen Flügel über die Linie auf den anderen Flügel. Wenn sich die Flügel dann gegenseitig überdecken, dann haben beide zueinander symmetrische Formen. Die Linie, die die beiden Formen voneinander trennt, heißt dann Symmetrieachse oder auch Spiegelachse.

Schmetterling_mit_Symmetrieachse

Kappu findet das unglaublich spannend. Bald findet er weitere symmetrische Formen. Wir schauen uns einige Beispiele mit Symmetrieachsen an.

Formen mit einer Symmetrieachse

  • Bei der Vorderseite eines Hauses befinden sich die Spitze des Dachgiebels und die Haustür genau in der Mitte. Rechts und links der Mitte ist jeweils ein Fenster eingebaut. Dann verläuft die Symmetrieachse des Hauses durch die Mitte der Tür bis zur Dachspitze. Rechts und Links der Symmetrieachse liegen die Fenster. Versuche dies einmal zu zeichnen!
  • Manche Blätter – aber nicht alle Blätter – haben eine Symmetrieachse. Bei herzförmigen Lindenblättern kannst du oft eine Symmetrieachse durch das Blatt legen, die die linke Blatthälfte von der rechten trennt. Durch Umklappen kannst du beide Hälften genau übereinander legen.

Formen mit mehreren Symmetrieachsen

Formen, die wie Quadrate aussehen, haben mehrere Symmetrieachsen. Du kannst im Quadrat sowohl die Mitten der gegenüberliegenden Seiten als auch gegenüberliegende Eckpunkte mit einer Linie verbinden und so das Quadrat in zwei Hälften teilen. Diese Hälften des Quadrats sind symmetrische Formen. Die gezogenen Linien sind die Symmetrieachsen des Quadrats. Klappst du die symmetrischen Hälften über die Symmetrieachse, dann liegen sie genau übereinander.
Das Bild zeigt als Beispiel ein Verkehrsschild, das eine quadratische Form hat.

Quadrat_mit_mehreren_Symmetrieachsen

Formen mit Symmetrieachse selber herstellen

  • Hast du schon einmal ein Ausschneidebild gemacht? Du faltest ein Blatt Papier in der Mitte und beginnst an einem Punkt der Faltlinie mit der Schere eine beliebige Figur auszuschneiden. Die ausgeschnittene Form ist immer symmetrisch, denn die Faltlinie ist die Symmetrieachse.
  • Hast du schon einmal ein Klecksbild hergestellt? Du kannst mit Wasserfarbe oder Tinte einen Klecks auf die rechte Seite eines leeren Blatt Papiers machen. Dann faltest du das Papier so, dass die linke Seite des Blattes genau auf der rechten Seite und auch auf dem Klecks liegt. Wenn du das Papier wieder auffaltest, erscheint der Klecks auf beiden Seiten der Faltlinie. Die Faltlinie ist die Symmetrieachse, und du hast auf beiden Seiten einen gleich aussehenden Klecks.
  • Zeichne erst eine Symmetrieachse. Lege links und rechts der Symmetrieachse die gleiche Anzahl an Knöpfen hin. Die gegenüberliegenden Köpfe sollen gleich weit von der Symmetrieachse entfernt sein und genau das gleiche Muster ergeben. In deiner Vorstellung kannst du dann die beiden Knopfmuster genau übereinanderlegen.

Zusammenfassung

Können wir zwei Formen so aufeinanderlegen, dass sie sich gegenseitig überdecken, so sind diese Figuren symmetrisch. Die Linie, die die beiden Formen voneinander trennt, heißt dann Symmetrieachse oder auch Spiegelachse. Wir können auch selbst symmetrische Formen erstellen wie Klecksbilder oder Ausschneideformen. Die Faltlinie ist dann die Symmetrieachse.

Dieses Video

In diesem Video für die Grundschule lernst du, was Symmetrieachsen und symmetrische Formen sind.

Übungen
Du findest hier auch Übungen, mit denen du gleich dein neues Wissen über Symmetrieachsen und symmetrische Formen testen kannst.

Transkript Was ist eine Symmetrieachse?

Während Kappu mal wieder in seiner Hängematte liegt und sich ausruht fällt ihm ein Schmetterling auf. Die Flügel des Schmetterlings sehen genau gleich aus. Sie werden durch seinen Körper voneinander getrennt. Der Körper ist somit die Symmetrieachse des Schmetterlings. Aber was ist eine Symmetrieachse denn überhaupt? Schauen wir uns dazu doch den Schmetterling noch einmal an. Kannst du dich daran erinnern, was besonders an ihm ist? Die Flügel des Schmetterlings sind spiegelgleich. Das heißt, dass die beiden Flügel in ihrer Form genau gleich sind. Würden wir sie aufeinanderlegen, überdecken sie sich gegenseitig. Ist dies der Fall, sind die beiden Formen symmetrisch zueinander. Die Linie, die die beiden Formen voneinander trennt, heißt dann Symmetrieachse oder auch Spiegelachse. Kappu findet das unglaublich spannend und versucht noch weitere symmetrische Formen zu finden. Auch viele Blätter sind symmetrisch. Wo liegt denn hier die Symmetrieachse? Überlege dir, wo du das Blatt falten kannst, damit die beiden Seiten sich gegenseitig überdecken. Wir können die Symmetrieachse genau hier einzeichnen. Klappen wir das Blatt an ihr zusammen, so überdecken sich die beiden Seiten. Kannst du bei diesem Straßenschild eine Symmetrieachse einzeichnen? Eine Symmetrieachse liegt hier Klappen wir das Schild an ihr zusammen, so überdecken sich die Formen gegenseitig. Wir können aber auch HIER eine Symmetrieachse einzeichen. Auch dann sind die beiden Seiten symmetrisch zueinander. Das Straßenschild hat außerdem noch HIER und HIER eine Symmetrieachse. Eine Form kann also mehr als eine Symmetrieachse besitzen. Wie sieht es bei diesem Haus aus? Wo können wir eine Symmetrieachse einzeichnen, sodass beide Seiten genau gleich sind? Man kann die Symmetrieachse genau HIER einzeichnen. Du kannst auch selbst symmetrische Bilder und Formen erstellen. Hast du schon einmal ein Kleksbild hergestellt? Du kannst mit Wasserfarbe oder Tinte einen Kleks auf die rechte Seite eines leeren Blatt Papiers machen. Dann faltest du das Papier so, dass die linke Seite des Blattes auf der rechten Seite und somit auf dem Klecks liegt. Nun kannst du das Papier wieder auffalten und du wirst den Klecks auf beiden Seiten der Faltlinie sehen. Die Faltlinie ist dann die Symmetrieachse, da du auf beiden Seiten den gleichen Kleks hast. Probiers doch mal aus! Hast du schon einmal ein Ausschneidebild gemacht? Auch SO kannst du eine symmetrische Form erzeugen. Dazu faltest du ein Blatt Papier in der Mitte. Nun kannst du SO eine Figur ausschneiden. Was glaubst du passiert, wenn du das Papier nun wieder auffaltest? Genau, beide Seiten von der Faltlinie aus sind gleich. Wir haben ein Herz ausgeschnitten. Auch hier ist die Faltlinie die Symmetrieachse. Wir können Muster auch so ergänzen, dass sie symmetrisch werden. Kappu hat hier schon die Hälfte eines Musters hingelegt. Hier ist die Symmetrieachse. Wir müssen also nun die gleiche Anzahl an Knöpfen auf die andere Seite legen. Sie sollen dabei genauso weit von der Symmetrieachse entfernt sein und genau das gleiche Muster ergeben. Ganz schön viele symmetrische Dinge, die man erschaffen kann! Schauen wir uns noch einmal an, was wir gelernt haben. Können wir zwei Formen SO aufeinanderlegen, dass sie sich gegenseitig überdecken, so sind diese Figuren symmetrisch. Die Linie, die die beiden Formen voneinander trennt, heißt dann Symmetrieachse oder auch Spiegelachse. Wir können auch selbst symmetrische Formen erstellen. Dazu haben wir ein Klecksbild oder ein Ausschneidebild gemacht. Die Faltlinie ist dann die Symmetrieachse. Kappu hat fleißig weitergefaltet und einen Papierflieger gemacht. Auch bei diesem sind beide Seiten gleich. Fliegt er denn auch? Ups...

4 Kommentare

4 Kommentare
  1. Cool 😸😸

    Von vini cat, vor etwa 2 Monaten
  2. Das ist cool warum macht stu das überhaupt tz🥷

    Von Itslearning Nutzer 2535 1125282, vor etwa 2 Monaten
  3. Hallo Vivienne Bluemel,
    danke für deinen Kommentar. Du hast recht – Kleksbilder, Schmetterlingsflügel, Blätter oder Häuser sind nicht immer perfekt symmetrisch. Als Beispiele für die Symmetrieachse sind sie jedoch sehr anschaulich.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Christoph Jäschke, vor 3 Monaten
  4. Liebes Sofatutor-Team,
    das ist wirklich ein tolles Video!
    Meine Klasse findet das auch.
    Nur mit den Klecksbildern habe ich ein Problem: Die sind mathematisch betrachtet nämlich nie wirklich symmetrisch!

    Von Vivienne Bluemel, vor 3 Monaten

Was ist eine Symmetrieachse? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Was ist eine Symmetrieachse? kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Bilder sind symmetrisch?

    Tipps

    Können wir zwei Formen so aufeinanderlegen, dass sie sich gegenseitig überdecken, so sind diese Figuren symmetrisch.

    Lösung

    Das Verkehrsschild, das Blatt und das Haus sind symmetrisch.

    Können wir zwei Formen so aufeinanderlegen, dass sie sich gegenseitig überdecken, so sind diese Figuren symmetrisch.

  • Wie heißt die Linie, die die beiden zueinander symmetrischen Formen trennt?

    Tipps

    Zwei Antworten sind richtig.

    Lösung

    Die Linie, die die beiden Formen voneinander trennt, heißt dann Symmetrieachse oder auch Spiegelachse.

  • Welche Bilder sind symmetrisch?

    Tipps

    Können wir zwei Formen so aufeinanderlegen, dass sie sich gegenseitig überdecken, so sind diese Figuren symmetrisch.

    Lösung

    Die Nase und die Sonne sind symmetrisch.

    Wenn du sie an der Symmetrieachse aufeinanderfaltest, decken sie sich.

  • Bei welchen Bildern ist die Symmetrieachse richtig eingezeichnet?

    Tipps

    Stelle dir vor, die Figur an der Symmetrieachse zu falten.
    Passen die beiden Formen aufeinander?

    Lösung

    Stelle dir vor, die Figur an der Symmetrieachse zu falten.
    Passen die beiden Formen aufeinander?

    Die Symmetrieachse der Sonne und des Dreiecks sind richtig eingezeichnet.

  • Bei welchem Bild ist die Symmetrieachse richtig eingezeichnet?

    Tipps

    Können wir zwei Formen so aufeinanderlegen, dass sie sich gegenseitig überdecken, so sind diese Figuren symmetrisch.

    Lösung

    Diese Symmetrieachse ist richtig.
    An dieser Achse kannst du das Bild falten und die Formen passen dann genau aufeinander.

  • Welche Aussagen sind richtig?

    Tipps

    Diese Sonne hat mehrere Symmetrieachsen.

    Lösung

    Du kannst die Symmetrieachse bei diesem Bild auch von oben nach unten einzeichnen.
    Die beiden Formen über und unter der Symmetrieachse sind spiegelgleich.
    Du kannst die Sonne mit einem Klecksbild herstellen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.822

Lernvideos

44.217

Übungen

38.866

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden