30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Geldbeträge kennenlernen und vergleichen

Bewertung

Ø 4.4 / 86 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Mathe Grundschulteam
Geldbeträge kennenlernen und vergleichen
lernst du in der 1. Klasse - 2. Klasse

Beschreibung Geldbeträge kennenlernen und vergleichen

In diesem Video wirst du lernen, wie du verschiedene Geldbeträge vergleichen kannst. Dafür werden dir alle Münzen noch einmal gezeigt. Dir wird erklärt, welche Dinge man sich für bestimmte Geldbeträge kaufen kann. Dann weißt du noch besser, wie viel eine Münze im Vergleich zu einer anderen Münze wert ist. Überlege doch auch einmal, was du dir für verschiedene Geldmünzen kaufen kannst. Was bekommst du für einen Euro? Was für 10 Cent?

Transkript Geldbeträge kennenlernen und vergleichen

Hallo. Erinnerst Du Dich noch an Lillis Sparschwein? Sie hat eine ganze Menge Geldstücke darin. Weißt Du noch, welche? Hier siehst Du sie nochmal alle. Ein Cent, zwei Cent, fünf Cent, zehn Cent, 20 Cent, 50 Cent, einen Euro und zwei Euro. Das sind unsere Münzen. Lilli weiß, dass Niko auch eine Spardose hat. Sie ist neugierig, wie viel Geld er besitzt. Sie will ihn besuchen. Niko holt seine Spardose. Er öffnet sie und nimmt alle Münzen heraus. Sie finden vier Fünf-Cent-Stücke, drei Zwei-Cent-Stücke, eine ganze Menge Ein-Cent-Stücke, sieben 20-Cent-Stücke, zwei 50-Cent-Stücke, einen Euro- und eine Zwei-Euro-Münze. Niko meint, dass er alle Münzen hat, die es gibt. Lilli überlegt. Dann sagt sie Niko, dass eine Münze fehlt. Er schaut sie sich noch einmal alle an. Weißt Du, welche Münze Niko fehlt? Am besten, wir ordnen die Münzen der Reihe nach. Dann ist es einfacher. Ein Cent, zwei Cent, fünf Cent. Ah, da fehlt doch was. Genau, die Zehn-Cent-Münze. Die hat Niko nicht. Aber hat er alle anderen? Schauen wir mal, wie es weitergeht. 20 Cent, 50 Cent, ein Euro und zwei Euro. Alle anderen sind da. Niko findet es nicht schlimm, dass ihm eine 10-Cent-Münze fehlt. Er sagt, dass es schlimmer wäre, wenn er keinen Euro hätte. Was meinst Du, warum er das sagt? Lilli weiß warum. Sie überlegt, was man sich für einen Euro kaufen kann und was man für zehn Cent bekommt. Für zehn Cent bekomme ich einen Lolli und eine Lakritzschnecke. Für einen Euro bekomme ich eine ganze Packung Kekse. Das ist viel mehr! Niko sagt, dass er sich für seine zwei Euro sogar ein Spielzeugauto kaufen kann. Was hast Du Dir schon einmal gekauft? Was hast Du für zehn Cent bekommen? Oder für 50 Cent? Was für einen Euro? Achte mal darauf, was die Dinge kosten, wenn Du im Supermarkt bist. Wir haben nun die verschiedenen Münzen genauer betrachtet. Beim nächsten Mal wollen wir herausfinden, wer mehr Geld in seiner Spardose hat, Lilli oder Niko. Bis dann.

12 Kommentare

12 Kommentare
  1. also es war okay.***

    Von Nizar A., vor etwa einem Jahr
  2. 💲💲💲💲💲💲💲💲💲💲💲💳💸💲💸💱💸💱📤🔑🔑🔑🔐🔏🔑🔏🔐🧱🧱🧱🧱🧱🧱🌏🌏🌐🗺🐅🐎🐕

    Von Frank Reddig, vor mehr als einem Jahr
  3. Sssssssssuuuuuuuupppppppppeeeeeeeerrrrrrrr
    lllllllllleeeeeeeiiiiiiiiiicccccccccchhhhhhhhtttttttttt

    Von Svyatoslav A., vor mehr als 2 Jahren
  4. 🆗

    Von Franzweinzierl, vor etwa 3 Jahren
  5. SEHR GUT (KLLLLLLLLLLLLLLLLLAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAASSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS):)

    Von Leonie Eismann, vor etwa 3 Jahren
Mehr Kommentare

Geldbeträge kennenlernen und vergleichen Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Geldbeträge kennenlernen und vergleichen kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Münze fehlt Nico?

    Tipps

    Schaue dir dieses Bild an. Welche Münze fehlt?

    Welche Münze ist mehr wert als 5 Cent und weniger als 20 Cent?

    Lösung

    Nico und Lilly haben es herausgefunden!
    Sie haben sich die Münzen genommen und sie erst einmal nach ihrer Größe sortiert. Dann mussten sie nur noch gucken, wo eine Münze in der Reihe fehlt. Sie merken, dass eine Münze zwischen 5 Cent und 20 Cent fehlt.
    Das kann nur die 10-Centmünze sein!

    Also hatte Lilly recht. Aber Nico findet es nicht so schlimm, dass ihm die 10-Centmünze fehlt. Er hat ja viele andere Münzen.

  • Was kosten die Dinge?

    Tipps

    Hast du selber schonmal was eingekauft?
    Wie viel haben da die Dinge gekostet?

    Am teuersten war das Spielzeugauto.

    Das Bonbon hat 5 Cent gekostet.

    Lösung

    Toll, Nico und Lilly konnten die Gegenstände dem richtigen Preis zuordnen.

    • Sie haben überlegt, dass das Bonbon am wenigsten wert sein muss, weil es am kleinsten ist. Ein Bonbon kostet also nur 5 Cent.
    • Sie stellten fest, dass ein Lolli und eine Lakritzschnecke schon etwas mehr wert sein müssen, da es 2 Süßigkeiten sind. Der Lolli und die Lakritzschnecke kosten 10 Cent.
    • Die Kekse sind nochmal mehr wert, weil mehrere Kekse in einer Packung drin sind. Deswegen kosten die Kekse 1€.
    • Und das Spielzeugauto ist etwas größer und kostet dementsprechend mehr. Lilly und Nico bezahlen für das Spielzeugauto 2€.
    Oft sind große Dinge teurer als kleine Gegenstände.
    Aber es gibt auch sehr wertvolle kleine Dinge, zum Beispiel Edelsteine.
    Die Größe sagt also nicht immer etwas über den Wert aus.

  • Welche Münzen fehlen Lilly?

    Tipps

    Welche Münzen fehlen?
    Sieh dir das Bild genau an.

    Sortiere die Münzen nach ihrer Reihenfolge.
    Dann fällt dir schneller auf, welche Münzen fehlen.

    Lösung

    In Lillys altem Sparschwein fehlen sogar 3 Münzenarten.
    Sie hat die Geldstücke der Reihenfolge nach sortiert. So konnte sie sehen, welche Münzen fehlen.

    • Gleich die erste Münze fehlt: die 1-Centmünze.
    • Lilly findet drei 2-Centmünzen in ihrem Sparschwein.
    • Die 5-Centmünze fehlt wieder.
    • Lilly hat vier 10-Centmünzen aus ihrem Sparschwein geholt.
    • Aber es ist keine einzige 20-Centmünze zu sehen.
    • Lilly sieht die 50-Centmünze auf den ersten Blick.
    • Auch 1 Euro hat Lilly.
    • Und schließlich liegen da auch drei 2€-Münzen.
    Also fehlen Lilly diese Geldstücke: die 1-Centmünze, die 5-Centmünze und die 20-Centmünze.

  • Welche Münze ist am meisten wert?

    Tipps

    Die Euro-Münzen sind mehr wert als die Cent-Münzen.

    Die roten Centmünzen sind am wenigsten wert.
    Danach kommen die goldenen Centmünzen und zum Schluss kommen die gold-silbernen Eurostücke.

    Lösung

    Lilly hat Max beim Sortieren geholfen.
    Sie hat zuerst die Euro-Münzen von den anderen Münzen getrennt.

    Zuerst schauen sich Lilly und Max die Centmünzen an. Die roten Münzen sind weniger wert als die goldenen Münzen.
    Nun müssen sie sich nur noch die Zahlen darauf anschauen.
    Die rote 1-Centmünze ist am wenigsten wert. Dann kommt die rote 5-Centmünze.
    Als nächstes kommt die goldene 10-Centmünze und dann die goldene 50-Centmünze.

    Bei den Euromünzen hat sich Lilly einfach die Zahlen angeguckt.
    Die 1 ist kleiner als die 2. Also ist die 1€-Münze auch weniger wert als die 2€-Münze.

    Toll, die Beiden haben die richtige Reihenfolge herausgefunden:

    • 1 Cent
    • 5 Cent
    • 10 Cent
    • 50 Cent
    • 1€
    • 2€
    Nun weiß Max, dass die 2€-Münze am meisten wert ist.

  • Welche Münzen gibt es?

    Tipps

    Überlege genau, welche Münzen du schon mal gesehen hast.
    Welche Münzen sind erfunden worden?

    Es gibt insgesamt 6 unterschiedliche Cent-Münzen und 2 verschiedene Euro-Münzen.

    Lösung

    Nico und Lilly haben die Geldstücke aus ihrem Sparschwein geholt und genau untersucht.
    Dabei haben sie gemerkt, dass es bestimmte Münzen gar nicht gibt!

    Die 5€-Münze gibt es nicht, denn 5€ gibt es nur als Schein.
    Die 3- Cent- und die 6-Centmünze sind auch erfunden. Dafür gibt es die roten 1-Cent, 2-Cent- und 5-Centmünzen. Wenn man 3 Cent braucht, dann nimmt man einfach eine 1-Cent- und eine 2-Cent-Münze, denn 1 + 2 = 3.
    Aber pass auf, dass du nicht 1€ und 2€ nimmst, denn die sind viel mehr wert als 3 Cent!

    Vielleicht hast du gemerkt, dass es außerdem die goldenen 10-Cent, 20-Cent und 50-Centmünzen gibt. Damit haben Lilly und Nico alle Münzen gefunden.
    Super, jetzt können die beiden Freunde mit dem Basteln beginnen!

  • Welche Münzen fehlen?

    Tipps

    Wenn du mit der Maus über die Bilder mit den Sparschweinen fährst, dann werden die Bilder größer angezeigt.

    Wähle dir ein Sparschwein aus.
    Sortiere die Münzen der Größe nach.
    So kannst du sehen, welche Münze fehlt.

    Lösung

    Toll, Lilly hat alle fehlenden Münzen gefunden!
    Sie hat einfach die Münzen aus den Sparschweinen der Größe nach sortiert.
    So konnte sie herausfinden, welche Münze fehlt.

    rotes Sparschwein:
    1 Cent, 2 Cent, 5 Cent, 10 Cent, 20 Cent, 50 Cent, ...., 2€
    Hier fehlt also die 1€-Münze.

    grünes Sparschwein:
    1 Cent, ..., 5 Cent, 10 Cent, 20 Cent, 50 Cent, 1€, 2€
    Genau, die 2-Centmünze fehlt.

    gelbes Sparschwein:
    1 Cent, 2 Cent, 5 Cent, 10 Cent, 20 Cent, ..., 1€, 2€
    Die 50-Centmünze fehlt.

    blaues Sparschwein:
    1 Cent, 2 Cent, ..., 10 Cent, 20 Cent, 50 Cent, 1€, 2€
    Hier fehlt also die 5 Centmünze.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.843

Lernvideos

44.348

Übungen

38.969

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden