30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Eigenschaften von Körpern 03:35 min

  • Ohne Druck

    Wissenslücken schließen

    videos
  • Überall

    wiederholen und üben

    tests
  • Im eigenen Tempo

    mit Arbeitsblättern lernen

    worksheets
  • Jederzeit

    Fragen stellen

    chat
Mit Spaß

Noten verbessern

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Textversion des Videos

Transkript Eigenschaften von Körpern

Hallo! Ist dir schon ein Mal aufgefallen, dass alles und jeder ganz bestimmte Eigenschaften hat? Lilli kann man zum Beispiel von Niko unterscheiden, weil sie wie ein Pluszeichen aussieht. Hunde kann man von Katzen unterscheiden, weil sie bellen. Außerdem müssen Hunde Gassi gehen und wedeln mit dem Schwanz.

Menschen haben auch ganz spezielle Eigenschaften, dadurch unterscheiden wir uns zum Beispiel von Vögeln. Wir Menschen gehen zum Beispiel auf zwei Beinen. Dafür können Vögel fliegen. Außerdem verständigen wir uns mit Wörtern und nicht so wie die Vögel durch Gezwitscher. Und auch geometrische Körper haben ganz spezielle Eigenschaften, so dass wir diese beispielsweise von Flächen unterscheiden können.

Und so sind wir auch schon beim Thema. In diesem Video wollen wir uns die speziellen Eigenschaften von Körpern anschauen. Eine erste spezielle Eigenschaft vom Körper im Vergleich zur Fläche ist die Form. Geometrische Körper sind nicht flach. Man kann sie mit der Hand richtig umfassen. Dadurch können sie zum Beispiel auch rollen. Flächen hingegen sind flach.

Kommen wir zur zweiten Eigenschaft: Einen Körper kann man auch aufschneiden, so dass man ein Netz erthält. So sieht zum Beispiel das Netz von einem Würfel aus.

Und das ist die dritte Eigenschaft, die für fast alle geometrischen Körper gilt: Bis auf die Kugel haben alle anderen Körper Ecken oder Kanten. Der Quader und der Würfel haben sogar beides.

Eine vierte Eigenschaft von geometrischen Körpern ist, dass man sie stapeln kann. Man kann mit Würfeln einen Turm bauen. Man kann mit Quadern einen Turm bauen und man kann auch mit Zylindern einen Turm bauen.

Nur die Kugeln stellen einen Sonderfall dar. Die kann man nicht stapeln. Lilli wundert sich! Die Kugel hat keine Ecken und keine Kanten und man kann sie nicht stapeln. Wieso ist sie dann ein Körper? Niko erinnert sie an die Form der Kugel! Lilli soll sich mal vorstellen, wie eine Kugel aussieht. ...Die Kugel ist NICHT flach, daher kann man sie rollen und mit der Hand umfassen. Und das ist der Beweis dafür, dass auch die Kugel zu den geometrischen Körpern gehört.

Also fassen wir noch einmal kurz die Eigenschaften der geometrischen Körper zusammen: Sie sind nicht flach! Man kann sie umfassen. Man kann sie aufschneiden! Sie haben Ecken oder Kanten oder sogar beides! Eine Ausnahme ist die Kugel. Und sie sind stapelbar – bis auf die Kugel.

Tatsächlich (!)... alles und jeder hat ganz bestimme Eigenschaften. Das gibt uns die Möglichkeit Dinge und Personen wieder zu erkennen und von anderen Dingen zu unterscheiden. So haben Hunde ihre ganz bestimmten Eigenschaften, Menschen haben ihre ganz bestimmten Eigenschaften, Lilli und Niko und du selber auch. Und das gleiche gilt auch für die geometrischen Körper: Auch sie haben ganz bestimmte Eigenschaften! Tschüss und bis zum nächsten Mal!

12 Kommentare
  1. ihr seid die besten gutes Video

    Von Temel19761, vor mehr als einem Jahr
  2. super toll

    Von Aldin1000, vor mehr als einem Jahr
  3. toll

    Von Katharina Hoehne, vor fast 2 Jahren
  4. Ich fand es toll wie das erklärt wurde.

    Von Theo S., vor fast 2 Jahren
  5. Hallo Polina Daniel,
    das ist eine gute Frage! Streng genommen kannst du auch aus Kegel und Pyramiden Türme bauen. Wenn zum Beispiel ein Kegel vor dir steht und du einen zweiten draufsetzen willst, musst du darauf achten, dass die Spitze vom ersten Kegel genau auf die Mitte der Grundfläche (des Kreises) des zweiten Kegels trifft. Dann müsste der obere Kegel stehen bleiben. Das ist allerdings eine wackelige Angelegenheit und nicht so einfach, wie einen Turm aus Würfeln zu bauen. Mit Pyramiden geht es genau so. Vielleicht willst du das ja mal ausprobieren :-)
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Lisa A., vor mehr als 2 Jahren
  1. Kegel und Pyramide kann man auch nicht stapeln, oder?

    Von Daniel M., vor mehr als 2 Jahren
  2. wie für 1. klässler :(

    Von Mirko K., vor fast 3 Jahren
  3. Das ist das beste ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Von Emoji1234, vor fast 3 Jahren
  4. es ist gut

    Von Mia G., vor mehr als 3 Jahren
  5. Es macht echt spass

    Von JannisSchultze S., vor fast 5 Jahren
  6. Danke sehr hilfreich .Witzige Figuren aber es ist zu kurz :(
    Danke Trotzdem sehr gut :)

    Von Hoffmann Wp, vor fast 5 Jahren
  7. Viel zu kurz das video

    Von Nadja Winnenden, vor etwa 5 Jahren
Mehr Kommentare

Eigenschaften von Körpern Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Eigenschaften von Körpern kannst du es wiederholen und üben.

  • Welche Eigenschaften haben Körper? Entscheide.

    Tipps

    Ein Fußball ist zum Beispiel eine Kugel. Kannst du Fußbälle übereinander stapeln?

    Lösung

    Wir suchen hier die Eigenschaften von Körpern.

    • Körper sind nicht flach
    • Körper sind umfassbar
    • und Körper lassen sich aufschneiden.
    Außerdem haben Körper, außer die Kugel, Ecken und Kanten und sind stapelbar.

  • Auf welchen Bildern sind Körper zu sehen? Entscheide.

    Tipps

    Körper haben Ecken und Kanten. Nur die Kugel hat keine Ecken und Kanten und ist trotzdem ein Körper.

    Fleischbällchen haben zum Beispiel die Form einer Kugel.

    Überlege dir, welche der Gegenstände du stapeln kannst. Körper können nämlich meistens gestapelt werden.

    Lösung

    Wir können Dinge aufgrund von unterschiedlichen Eigenschaften unterscheiden.

    Auch Körper haben verschiedene Eigenschaften:

    • Körper sind nicht flach und lassen sich umfassen.
    • Körper haben Ecken und Kanten (außer die Kugel).
    • Körper sind stapelbar (außer die Kugel).
    Die Körper in dieser Aufgabe sind der Quader, die Pyramide und der Ball. Die Eigenschaften, die oben aufgelistet wurden, treffen auf diese Körper zu.

    Der Kreis, das Dreieck und das Quadrat sind keine Körper, sondern Flächen.

  • Was ist hier eine Fläche und was ein Körper? Ordne zu.

    Tipps

    Wir können Flächen nicht aufschneiden.

    Lösung

    Das sind die Eigenschaften von Körpern:

    • Körper sind nicht flach.
    • Sie sind umfassbar .
    • Körper lassen sich aufschneiden.
    • Sie haben Ecken und Kanten (außer die Kugel).
    • Körper sind stapelbar (außer die Kugel).
    Wir haben hier Beispiele für geometrische Körper und Flächen gegeben:
    • Der Würfel, der Quader und der Basketball sind Körper.
    • Das Dreieck, der Kreis und das Rechteck sind Flächen.

  • Wie viele Ecken, Flächen und Kanten hat ein Würfel? Gib an.

    Tipps

    Überlege dir, wie viele Zahlen auf die verschiedenen Seiten des Würfels passen.

    Hier siehst du, wie die einzelnen Teile eines Würfels genannt werden.

    Lösung

    Wir haben gelernt, dass Körper Ecken und Kanten haben. Aber wie viele Ecken und Kanten hat denn der Würfel?

    Wir brauchen den Würfel für verschiedene Spiele. Wir wissen, dass wir Zahlen von 1 - 6 würfeln können. Auf jeder Fläche ist eine Zahl.

    • Der Würfel hat also 6 Flächen.
    Bei den Kanten und Ecken ist dies etwas schwieriger. Hier müssen wir aufpassen, dass wir keine vergessen oder doppelt zählen. Wenn du kannst, nimm dir einen Würfel zu Hilfe und zähle die Ecken und Kanten.

    Wenn du alles richtig gemacht hast, zählst du 8 Ecken und 12 Kanten.

  • Welcher Körper wird auf dem Bild dargestellt? Ordne zu.

    Tipps

    Bei manchen Körpern haben die Gegenstände und der geometrische Körper das gleiche Wort.

    Lösung

    Hier sind alltägliche Beispiele für die verschiedenen geometrischen Körper gesucht.

    • Die Eistüte hat die Form eines Kegels. Auf dem Bild siehst du ebenfalls einen Kegel. Wenn du den Kegel umdrehst, sieht er einer Eistüte sehr ähnlich.
    • Bei dem Würfel haben der geometrische Körper und das Spielzubehör den gleichen Namen.
    • Der Fußball hat die Form einer Kugel.
    • Die Dose hat die Form eines Zylinders.
    • Die ägyptische Pyramide hat die Form des geometrischen Körpers Pyramide.
    • Das Paket hat die Form eines Quaders.
    Fallen dir noch weitere Beispiele für geometrische Körper im Alltag ein?

  • Welche geometrischen Körper haben die meisten Flächen? Sortiere.

    Tipps

    Wenn ein Kegel auf seiner Grundfläche steht, sieht man nur eine Fläche. Auf dem Bild siehst du, wo die Flächen sich abgrenzen.

    Wenn du einen Zylinder aufklappen würdest, so dass alle seine Flächen zu sehen sind, würde es so aussehen wie auf dem Bild. Das nennt man dann Zylindernetz

    Lösung

    Wir wollen zunächst die Anzahl der Flächen der Körper bestimmen. Dann bringen wir diese in die richtige Reihenfolge.

    • Die Kugel besteht nur aus einer Fläche.
    • Der Kegel hat 2 Flächen. Die Grundfläche und die Mantelfläche.
    • Der Zylinder hat 3 Flächen. Man nennt die Flächen Grundfläche, Mantelfläche und Deckfläche.
    • Die Pyramide hat 4 Flächen. Bei dieser Pyramide handelt es sich sogar um einen Tetraeder. Ein Tetraeder hat drei gleichgroße Flächen.
    • Der Würfel hat 6 Flächen.
    Die richtige Reihenfolge lautet somit: Kugel $\to$ Kegel $\to$ Zylinder $\to$ Tetraeder $\to$ Würfel.