30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Bruchrechnen mit Musik 09:09 min

14 Kommentare
  1. Default

    Schön erklärt!

    Von I Sowaidnig, vor etwa 2 Monaten
  2. Default

    Habe die Rechnungen verstanden durch Beispiele in den vorigen Videos, die Beispiele mit den Noten, empfinde Ich als sehr schlecht dargestellt.

    Von Ashley2504, vor 3 Monaten
  3. Default

    Cooles Viedeo :D

    Von Rbj Jolic, vor 7 Monaten
  4. Felix red

    Hallo,

    gerne helfen wir dir weiter. Dazu müsstest du etwas genauer beschreiben, was du nicht verstanden hast.

    Viele Grüße, Felix

    Von Felix T., vor 10 Monaten
  5. Default

    Gut aber schlecht erklärt

    Von Manuelaeisberg, vor 10 Monaten
  1. Default

    Hallo Doris Betty, ich habe zu dem Thema ein sehr schönes Video gefunden, warum es gut ist, Musik mit Mathe zu verknüpfen. Du findest es hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=lPIwWzgNsfM

    Von Numerologica, vor 11 Monaten
  2. Default

    jetzt kenne ich mich in musik besser aus als in mathe

    Von Doris Betty Appel, vor 11 Monaten
  3. Default

    Liebe Sabrina, liebe Kathrin, die Idee ist ja auch, besonderes bei SchülerInnen, die Angst vor Bruchrechnen haben, es mit etwas zu verbinden, das Spaß macht. Diese Technik wende ich sehr erfolgreich im Einzelnachhilfeunterricht an. Dabei gehe ich natürlich auf die Interessen des Schülers/der Schülerin ein. So habe ich mit einer Schülerin Analysis geübt, indem ich mit Ihr die Graphen auf Leinwand malte. Sie war sehr kunstbegabt. Mit anderen Schülern (es waren nur Jungs) habe ich Mathematik mit Hilfe des Themas Fußball unterrichtet. Natürlich ist dies sehr individuell und nicht für jeden geeignet. Dieses Problem habt Ihr allerdings auch im Unterricht: Nicht alle Schüler interessiert das vom Lehrer/Lehrerin gewählte Thema.

    Von Numerologica, vor mehr als einem Jahr
  4. Default

    Ich finde das Video nicht gut, weil sie uns Musik beibringt, nicht Mathe!

    Von Maria H., vor mehr als einem Jahr
  5. Default

    Es ist sehr gut erklärt aber ein bischen langweihlig gestaltet.

    Von Lourdes Kunert, vor etwa 2 Jahren
  6. Default

    danke jetzt kenne ich mich in Musik und Mathe besser aus. XD

    Von Roman Ionkin, vor etwa 2 Jahren
  7. Default

    cool;;;;;;;;;;

    Von Manfredundjeanette, vor mehr als 2 Jahren
  8. Default

    nice

    :-)

    Von Justin G., vor mehr als 2 Jahren
  9. Default

    cool

    Von Hummelbulle, vor mehr als 4 Jahren
Mehr Kommentare