30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Zufallsversuch und Ergebnismenge – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Zufallsversuch und Ergebnismenge

Dieses Video beschreibt, wie man allgemein vorgehen sollte, wenn man eine Aufgabe hat, die mit Wahrscheinlichkeitsrechnung zu tun hat. Hierfür werde ich die Grundbegriffe Zufallsversuch, Ergebnis, Ergebnismenge noch einmal wiederholen.
Solltest du eine Aufgabe zur Wahrscheinlichkeitsrechnung vor dir haben, so solltest du als erstes überlegen, was der Zufallsversuch ( auch: Zufallsexperiment ) ist. Anschließend musst du dir darüber Gedanken machen, welche möglichen Ergebnisse der Zufallsversuch liefern könnte. Die Zusammenfassung aller Ergebnisse stellt unsere Ergebnismenge dar.
Weiter geht es anschließend im zweiten Teil!

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Ergänze, was du über Zufallsversuche und Ergebnisse weißt.
Bestimme die möglichen Ausgänge eines Würfelwurfes.
Ermittle die richtigen Ergebnisse der Zufallsversuche.
Entscheide, welche Ergebnisse zu den Versuchen passen.
Beschreibe den ersten Gedanken in einem Zufallsversuch.
Erschließe die möglichen Ergebnisse der Mehrfachversuche.