30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Brüche durch Brüche dividieren (3) – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Brüche durch Brüche dividieren (3)

Herzlich Willkommen. Zu Beginn des Videos wird die Aufgabe 17/4 : 4/3 gestellt. Wie kann man die Brüche nun miteinander dividieren? Du kennst bereits die Kehrwertregel und bist fit im Umgang mit Bruchstreifen. Nutze die Gelegenheit und löse die Aufgabe auf die eine oder andere Art und Weise. Somit kannst du überprüfen, ob du noch Übung im Umgang mit der Division von Brüchen benötigst. Wir zeigen dir im Video nicht nur die Lösung der Aufgabe! Im Vordergrund steht die Gültigkeit der Kehrwertregel. Mithilfe verschiedener Bruchstreifen zeigen wir dir Schritt für Schritt, warum die Kehrwertregel gilt und warum sie so ist, wie sie ist.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Gib den Nenner im nächsten Rechenschritt an.
Berechne das Ergebnis des Terms $\frac{17}{4} : \frac{4}{3}$.
Entscheide, welches der Ergebnisse zu dem Term $\frac16 : 6$ gehört.
Ermittle die Lösung des Quotienten $\frac{19}6 : \frac53$.
Ergänze die Überlegung zur Bruchrechnung.
Prüfe, welcher vereinfachte Bruch dem Doppelbruch $\frac{\frac{13}{6}}{\frac{11}{10}}$ entspricht.