Schulausfall:
sofatutor 30 Tage kostenlos nutzen

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Einführung des Buchstabens V 05:06 min

Textversion des Videos

Transkript Einführung des Buchstabens V

Hallo. Teo muss dir unbedingt etwas erzählen. Er war heute in einem Vogelpark und hat hundert verschiedene Vögel kennengelernt. An den Hinweisschildern hat er einen interessanten Buchstaben entdeckt. Das V. Heute lernst du das V kennen. V ist in Vogel.

Hier. So sieht das V aus. Du sprichst Fau. Ich nenne dir jetzt noch andere Wörter, die mit dem Laut V beginnen. Mal sehen, ob dir etwas auffällt.

V ist in Vorsicht. V ist in Vogel. V ist in Verkehr. V ist aber auch in Vase und Violine.

Der Laut klingt entweder wie ein W. Vase oder wie ein F. Vogel Du kannst dir merken, dass es mit dem Laut V Vogel und Vasen Wörter gibt.

Probier es mal aus! Jetzt kommen zwei Vogelwörter und zwei Vasenwörter. Also zwei Wörter mit W am Anfang und zwei Wörter mit F am Anfang. Wann hörst du w und wann hörst du f?

Vater Veranda Villa Veilchen

Genau. In Vater und Veilchen hörst du F am Anfang. In Villa und Veranda hörst du ein W am Anfang. Prima. Nun zeige ich dir, wie man das große und das kleine V schreibt. Bist du bereit? Hier ist auch schon dein Haus. Ich beginne mit dem großen V und setzte meinen Stift hier oben auf dieser Schreiblinie an. Dann ziehe ich einen schrägen Strich runter bis zu dieser Schreiblinie. Von hier aus geht es wieder schräg nach oben zurück. Die zwei Schrägen liegen genau auf dieser Linie. Die Schreiblinien helfen dir, dass dein V nicht zu schief und krumm wird. Ich schreibe das große V noch zweimal.

Das kleine V geht genauso, nur dass ich hier auf dieser Schreiblinie hier weiter unten beginne. Schau. Schräg runter und wieder schräg hoch. Nur nicht zu hoch. Denke an die Schreiblinien. Ich schreibe das kleine V noch zweimal. Das macht Spaß, mach mit!

Kannst du jetzt schon das große und das kleine V in einem Wort erkennen? Probier mal. Wo ist kein V drin?

In diesem Wort steht das V am Anfang. Es heißt Vogel. Hier hast du das kleine V richtig entdeckt in der Mitte. Es heißt Klavier. Aber in diesem Wort versteckt sich kein V. Es heißt Wasser.

Prima. Jetzt hast du viel über das V gelernt. Ein Buchstabe, der sich wie zwei andere Buchstaben anhört, die du bereits gelernt hast. W und F. Du hast gelernt, dass man sich diese Eigenart mit Vogel und Vasenwörter merken kann.

Du hast gelernt, dass man Vogel und Vasenwörter hören kann. Du hast gelernt, das große und das kleine V in einem Wort zu erkennen.

Und du hast gelernt, wie man das große und das kleine V schreibt.

Wirklich toll gemacht! Nun hänge ich das V zurück an die Wäscheleine. V wie Vogel. Hihi. Ich freue mich auf das nächste Mal. Tschüss.

1 Kommentar
  1. Leider sprechen wir in der Schule nicht von VAU, sondern von f wie Vogel.
    Die Buchstaben werden nicht lautiert. Deswegen kann ich das Video leider gar nicht verwenden. :(

    Von Debeisac, vor 2 Monaten

Einführung des Buchstabens V Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Einführung des Buchstabens V kannst du es wiederholen und üben.

  • Welche Wörter schreibst du mit V?

    Tipps

    Violine

    Wasser

    Lösung

    Der Buchstabe V wird in verschiedenen Wörtern anders ausgesprochen. Manchmal hörst du V wie in Vogel und manchmal hörst du V wie in Vase. Auch in Violine steckt ein Vasen-V. Wasser schreibst du mit W.

  • Wie schreibst du das große und das kleine V?

    Tipps

    Das große V ragt bis ins Dach hinein.

    Das kleine v ist in seinem Zimmer ganz zufrieden.

    Lösung

    Das große V ragt vom Zimmer bis ins Dach hinein. Für das große V setzt du deinen Stift auf der obersten Schreiblinie an. Dann ziehst du einen schrägen Strich herunter bis zur vorletzten Schreiblinie. Von hier aus geht es wieder zurück schräg nach oben. Fertig ist das große V.

    Das kleine v schreibst du fast genauso. Allerdings wohnt es nur im Zimmer. Im Dach oder im Keller hat es nichts verloren.

  • Welche Wörter sind Vogelwörter und welche Vasenwörter?

    Tipps
    Lösung

    Den Buchstaben V sprichst du in verschiedenen Wörtern anders aus. Manchmal hörst du V wie in Vogel und manchmal hörst du V wie in Vase.

    Diese Wörter sind Vogelwörter:

    • Vater
    • vier
    • vergessen
    Diese Wörter sind Vasenwörter:
    • Villa
    • Vulkan
    • Vampir
  • Welche Wörter schreibst du mit V/v und welche mit W/w ?

    Tipps
    Lösung

    Das V in Wörtern sprichst du verschieden aus. Es gibt nämlich Vasenwörter und Vogelwörter. Viele Vasenwörter hören sich aber genauso an, wie Wörter mit W am Anfang. Deshalb musst du Wörter, die du mit V schreibst, auswendig lernen.

    Diese Wörter schreibst du mit V:

    • die Veranda
    • das Veilchen
    • die Violine
    Dieser Wörter schreibst du mit W:
    • die Wolle
    • das Wetter

  • In welchem Wort steckt ein v/V?

    Tipps
    Lösung

    Hast du dir gut gemerkt, wie das große V und das kleine v aussehen? Bei dieser Aufgabe musstest du beide in den Wörtern erkennen. Achtung, in manchen Wörtern konntest du kein V/v finden.

    Wörter mit V/v waren:

    • Kurve
    • Klavier
    • Verkehr
    • viel
    • Advent
    • Zwiebel
    • Wanne
  • Welches Wort hörst du?

    Tipps

    ver

    vor

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe musstest du genau zuhören und lesen. Du konntest hier das Wort verloren hören. Das kommt von verlieren. Dieses Wort musstest du also auswählen. Lesen konntest du aber auch noch: verlaufen, vorschlagen, vorsichtig, vorlesen und verschreiben.