Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Der Fuchs - Lebensraum und Nahrung

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.4 / 25 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Wissenswelt
Der Fuchs - Lebensraum und Nahrung
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Grundlagen zum Thema Der Fuchs - Lebensraum und Nahrung

Weißt du, wo überall unser Rotfuchs vorkommt? Dieses Video zeigt dir das riesige Verbreitungsgebiet des Rotfuchses. Du lernst seine Verwandten kennen und die Ansprüche, die er an seinen Lebensraumstellt. Du erfährst auch einiges über den Speiseplans dieses Raubtiers und Allesfressers.

Transkript Der Fuchs - Lebensraum und Nahrung

Der Rotfuchs ist eines der am weitesten verbreiteten Raubtiere. Er lebt in Europa, in Nordafrika, in Asien und in Nordamerika. In Australien wurde er vom Menschen eingeführt. Der Rotfuchs hat viele Verwandte auf der Erde. In den kalten Zonen des Nordens lebt der Polarfuchs. In Asien gibt es den Steppenfuchs und den Tibetfuchs. Der kleinste Fuchs lebt in Nordafrika und in Arabien. Es ist der Fennek, den man auch Wüstenfuchs nennt. Er ist etwa nur so groß wie eine Katze, aber seine Ohren sind bis zu 15 Zentimetern lang. Füchse sind extrem anpassungsfähig. Egal ob Wälder, Halbwüsten, Küsten und Gebirge, Füchse finden überall einen Lebensraum. Sie bevorzugen zumeist trockenes Gelände, wie Wald und Feldflur. Aber schlau, wie sie sind, haben sie auch längst entdeckt, dass es in der Nähe von Menschen, in Gärten, auf Müllhalden und in Abfallhaufen allerlei Leckeres zu finden gibt. Der Rotfuchs gehört zwar zu den Raubtieren, ist aber eigentlich ein Allesfresser. Er braucht etwa 350 bis 500 Gramm Nahrung am Tag. Das entspricht dem Gewicht von 15 bis 20 Mäusen. Mäuse sind seine Lieblingsspeise. Aber auch andere Kleinsäuger wie Kaninchen oder Junghasen jagt er. Waldfrüchte, Vogeleier, Regenwürmer und in Notzeiten auch Aas stehen ebenso auf seiner Speisekarte. Des Weiteren wühlt er gerne in unseren Abfällen und verschmäht auch Katzenfutter nicht.

2 Kommentare
2 Kommentare
  1. Sehr zufrieden 😄🐆🥝🧧🧭🎧🚳🇩🇪

    Von Laura, vor etwa 2 Monaten
  2. Einfach

    Von Nils B., vor fast 7 Jahren
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

7.695

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.918

Lernvideos

37.074

Übungen

34.311

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden