30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Leben im Wald

Leben im Wald, Tiere des Waldes, Pilze, Tiere

Der Wald

Der Wald ist ein besonderer Lebensraum für die verschiedensten Lebewesen. Vielleicht wohnst du ja sogar in der Nähe eines Waldes. Im Wald kannst du viele spannende Dinge sehen, fühlen und riechen. Wenn du mit offenen Augen durch den Wald gehst, gibt es vieles zu entdecken.

Wusstest du, dass ein Wald aus verschiedenen Stockwerken besteht? In jedem Stockwerk leben bestimmte Pflanzen und Tiere. Oft kannst du an dem Namen des Stockwerks schon erkennen, welche Pflanzen dort wachsen. Unter der Erdoberfläche liegt die Wurzelschicht. Ohne diese Schicht könnte keine Pflanze leben und selbst der stärkste Baum würde bei einem Sturm umkippen. Durch die Wurzeln saugen die Pflanzen Wasser und Nährstoffe aus dem Boden. So können sie wachsen. Außerdem geben ihnen die Wurzeln Halt. Über dieser Schicht ist die Bodenschicht und dann kommt die Krautschicht. Hierzu gehören alle Pflanzen, die bis zu 1m groß sind. Wenn du durch den Wald gehst, sind all diese Pflanzen kleiner als du. Darüber kommt dann die Strauchschicht. Die Sträucher sind besonders wichtig für die Vögel. Tief im Gestrüpp können sie ihre Nester bauen und sich verstecken. Auch Rehe suchen den Schutz der Sträucher. Und ganz oben ist die Baumschicht. Alle Schichten zusammen ergeben einen Wald.

Wald.jpg

Es gibt auch verschiedene Waldarten. Das hängt davon ab, welche Pflanzen darin wachsen und wie das Klima ist. Das Klima beschreibt, ob es an einem Ort normalerweise eher kalt oder warm, trocken oder feucht ist. An warmen Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit wachsen sogenannte Regenwälder. Wenn in einem Wald sowohl Nadelbäume als auch Laubbäume wachsen, wird auch von einem Mischwald gesprochen.

Tiere im Wald

Im Wald gibt es die verschiedensten Tiere. Mit etwas Glück konntest du schon einmal ein Waldtier sehen. Die bekanntesten Tiere des Waldes sind Füchse, Wildschweine, Eichhörnchen, Igel und Rehe. Im Winter verlassen sie manchmal den Wald, um Futter zu suchen. Die meisten Tiere des Waldes bekommen ihre Jungen im Frühling. Die Jungen des Wildschweins werden Frischlinge genannt. Wenn du Frischlinge im Wald entdeckst, solltest du langsam und leise weggehen. Die erwachsenen Wildschweine könnten in dir eine Bedrohung sehen und dich angreifen. Das tun sie natürlich nur, um ihren Nachwuchs zu schützen. Es kann aber sehr gefährlich werden.

Keiler.jpg

Im Wald leben auch viele Vögel. Zu den Vögeln im Wald gehören Spechte, Eulen, Uhus und viele mehr. Insekten kannst du überall im Wald finden. Sieh dir den Waldboden an und bald wird dir ein Käfer, Wurm oder eine Ameise begegnen.

Pflanzen im Wald

Wenn du an die Pflanzen des Waldes denkst, fallen dir bestimmt zuerst die Bäume ein. Der Wald hat aber noch viel mehr zu bieten. Außerdem ist Baum nicht gleich Baum. Manche Bäume haben breite, flache Blätter, andere tragen feine Nadeln. Es gibt verschiedene Arten von Bäumen im Wald. Die bekanntesten Baumarten sind Fichte, Kiefer, Buche und Eiche. Es gibt aber auch andere Pflanzen im Wald, zum Beispiel Sträucher. Auf dem Waldboden oder an Steinen kannst du oft Moose erkennen. Auch Pilze sind auf dem Boden des Waldes zu finden. Bestimmte Pilzarten wachsen aber auch an Baumstämmen. Wichtig ist, dass du niemals Pilze oder Beeren aus dem Wald isst. Manchmal kommen dir Pflanzen bekannt vor, die sehr giftig sind. Sie sehen den essbaren Pflanzen zum Verwechseln ähnlich. Frage immer einen Erwachsenen.

Pilz.jpg

Wie du siehst, ist der Wald ein besonderer Lebensraum. Tiere und Pflanzen sind miteinander verbunden und so entsteht ein wunderbarer Kreislauf. Die Blätter, die von den Bäumen fallen, werden von Käfern und Würmern in nährstoffreiche Erde verwandelt. Aus dieser Erde tanken die Pflanzen wiederum Kraft. Aber nicht nur die Tiere bringen den Pflanzen einen Vorteil. Die Pflanzen sind für die Tiere Nahrung, Versteck und Lebensraum. Leider gibt es Menschen, die dieses kostbare Gleichgewicht nicht verstehen. Sie lassen ihren Müll im Wald liegen und stören die Tiere, indem sie laut sind. Der Wald ist das Zuhause für viele Tiere und Pflanzen, deshalb sollten wir Menschen gut auf ihn achtgeben.

Wenn du mehr über den wunderbaren Lebensraum Wald erfahren möchtest, kannst du dich bei unseren Videos umsehen. Wir wünschen dir viel Spaß!