Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Zahlen bis 1000 ordnen – Einführung

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 3.9 / 108 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Mathe Grundschulteam
Zahlen bis 1000 ordnen – Einführung
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Zahlen bis 1000 ordnen – Einführung Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Zahlen bis 1000 ordnen – Einführung kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Zahl ist die kleinste, welche die größte? Bestimme.

    Tipps

    Denke an den Merksatz: Die Zahl, die mehr Stellen hat, ist die größere.

    Lösung

    Jede Zahl besteht aus einer oder mehreren Ziffern. Die Ziffern geben dir darüber Auskunft, wie groß oder klein eine Zahl ist. Bei den Zahlen 4,28,163,5790 musstet du darauf achten, wie viele Stellen die Zahl hat.

    Denn der Merksatz heißt: Die Zahl, die mehr Stellen hat, ist die größere.
    Dadurch ist die Zahl 5790 die größte Zahl. Sie hat 4 Stellen und ist somit die größte Zahl. Die 4 hat nur eine Stelle und ist somit die kleinste Zahl.

  • Welche Regeln werden beim Ordnen von Zahlen benutzt? Benenne.

    Tipps

    560 und 650.

    Beide Zahlen haben gleich viele Stellen. Welche ist die größere?

    Lösung

    Beim Ordnen von Zahlen gibt es zwei Regeln:

    • Die Zahl, die mehr Stellen hat, ist die größere.
    • Haben zwei Zahlen gleich viele Stellen, so ist diejenige die größere, die an gleicher Stelle als erste die größere Ziffer hat.
    Zum Beispiel: 460 > 450

    Die Zahl 460 ist größer. Sie hat zwar gleich viele Stellen wie die Zahl 450, jedoch besitzt sie an der zweiten Stellen die größere Ziffer. An der Zehnerstelle steht eine 6 und 6 > 5.

  • Wie lautet die Reihenfolge? Ordne ein.

    Tipps

    Die kleinste Zahl hat die wenigsten Stellen. Die größte Zahl die meisten Stellen.

    Haben zwei Zahlen gleich viele Stellen, so ist diejenige die größere, die an gleicher Stelle als erste die größere Ziffern hat.

    Lösung

    Hier musstest du beide Merksätze anwenden.
    Um die Zahlen zu ordnen, suchst du dir zuerst die Zahl mit den wenigsten Stellen, die Zahl 65.

    Danach die Zahlen mit drei Stellen. Hier gibt es sechs Zahlen, die dreistellig sind. Somit musst du nach der größten Ziffer an gleicher Stelle schauen. Die Zahlen 234 und 245 haben an erster Stelle die Ziffer 2. Diese zwei Zahlen sind somit kleiner als die anderen 4 dreistelligen Zahlen.

    Jetzt schaust du dir an, welche Ziffer an der Zehnerstelle bei den Zahlen 234 und 245 größer ist. Die 4 ist größer als die 3. Somit ist die 245 größer als die Zahl 234.

    Das gleiche führst du bei den Zahlen 578 und 579 durch. Hier ist die letzte Stelle unterschiedlich. Die Zahl 579 ist größer als die 578.

    Das gleiche gilt für die Zahlen 888 und 890. Hier ist die zweite Stelle der Zahl 890 größer als die der Zahl 888. Zuletzt folgt dann die vierstellige Zahl. Die 1000 ist die größte Zahl.

    65 < 234 < 245 < 578 < 579 < 888 < 890 < 1000.

  • Welche dreistelligen Zahlen kannst du aus den Ziffern 3,5,6 bilden? Bestimme.

    Tipps

    Es sind 6 mögliche Zahlen.

    Am besten schreibst du dir die Zahlen auf ein Blatt Papier und ordnest Sie von klein nach groß.

    Lösung

    Es gibt 6 mögliche Zahlen.
    Um keine zu vergessen, beginne mit der kleinsten Ziffer. Das ist die 3. Nun schreibe einmal die Zahl 3 mit der 5 und der 6 und einmal mit der 6 und der 5. Du erhältst die Zahlen 356 und 365.

    Jetzt machst du das gleiche mit der Zahl 5. Du erhältst die Zahlen 563 und 536.

    Und zuletzt führst du dasselbe mit der Zahl 6 durch. Du erhältst die Zahlen 635 und 653.

    Jetzt musst du die Zahlen nur noch von klein nach groß ordnen:
    356 < 365 < 536 < 563 < 635 < 653.

  • Welche Zahl ist größer/kleiner? Ergänze.

    Tipps

    Haben zwei Zahlen gleich viele Stellen, so ist diejenige die größere, die an gleicher Stelle als erste die größere Ziffern hat.

    Lösung

    Mit > und < zeigst du, ob eine Zahl größer oder kleiner als die andere Zahl ist. Das Krokodil hilft dir dabei, die Zeichen nicht durcheinander zu bringen. Denke dabei einfach daran, dass das Zeichen > und < das Maul des Krokodils ist. Dabei gilt: Das Krokodil frisst immer die größere Zahl.

  • Welches ist die kleinste dreistelligen Zahl? Vergleiche.

    Tipps

    Um die kleinste Zahl zu bekommen, beginne mit der kleinsten Ziffer.

    Lösung

    Pia hat tatsächlich gewonnen. Aus ihren Zahlen konnte sie die kleinste Zahl bilden. Denn die Ziffern 2 und 3 hatten Pia und Joshua gleich. Entscheidend war somit die letzte Ziffer. Joshua hatte die Ziffer 6, welche größer als die 5 von Pia.

    Um die kleinste Zahl zu bilden, musst du die kleinste Ziffer nach vorne schreiben und die größte Ziffer nach hinten.

    Joshua hatte also die Zahl 236 und Pia hatte die Zahl 235.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.090

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.922

Lernvideos

36.998

Übungen

34.261

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden