30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Scharen gebrochenrationaler Funktionen – Extrema (1) 16:18 min

Video bewerten

Informationen zum Video
2 Kommentare
  1. Giuliano test

    @Vereena:
    Nach der Polynomdivision bei fk(x) erhält man den Funktionsterm:
    fk(x) = x + 4 + (8+k)/(x-2)
    Jetzt leitest du den Term ab. Die Ableitung von x ist 1 und von 4 0.
    Bliebt noch der Bruch übrig. Hier benutzt die Potenzregel bei der Ableitung.
    (8+k)/(x-2)=(8+k)*((x-2)^(-1)
    Die Ableitung ist also, da 8+k eine konstante Zahl ist:
    (8+k)*(-1)*(x-2)^(-2)= - (8+k)/(x-2)²
    Bei der Produktregel erhält man (-1) als Vorfaktor.
    Deswegen ist der Term negativ.
    Also insgesamt:
    fk(x)=x+4+(8+k)/(x-2)
    fk´(x)= 1 - (8+k)/(x-2)²
    Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

    Von Giuliano Murgo, vor fast 3 Jahren
  2. Default

    Wiese ist der Therm nach der ersten Ableitung negatiev?

    Von Vereena, vor fast 3 Jahren
Alle Videos & Übungen im Thema Scharen gebrochenrationaler Funktionen »