30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Satz des Nullprodukts – Quadratische Gleichungen lösen 05:34 min

4 Kommentare
  1. Felix

    @Nikola B.: Wenn du den Satz des Nullproduktes anwenden willst, dann brauchst du eine Null. Wenn ein Produkt Null ist, dann muss mindestens ein Faktor Null sein. Wenn ein Produkt z.B. 1 sein soll, kannst du nichts über die Faktoren aussagen, denn 1*1=1, 1/2*2=1, 2/3*3/2=1 usw. sind alles Darstellungen der Eins.
    Bei der pq-Formel muss auch die rechte Seite Null sein. Wenn du eine andere Zahl auf die rechte Seite schreibst, dann ändert sich die pq-Formel etwas. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.
    Bei weiteren Fragen hilft dir auch gerne der Hausaufgaben-Chat, der Mo-Fr von 17-19 Uhr verfügbar ist.

    Von Martin B., vor mehr als einem Jahr
  2. Ja billard

    Wieso muss bei einer quadratischen gleichung das Ergebnis 0 sein?
    Halt generell? Wieso 0? Wieso nicht 1 oder irgendeine andere Zahl?

    Von Nikola B., vor mehr als einem Jahr
  3. Felix

    @Ja Schodl: Ja klar ... einfach bei der Suche Peter M. als Tutor einstellen. Hier ist noch ein Video zu quadratischen Gleichungen http://www.sofatutor.com/mathematik/videos/quadratische-gleichungen-durch-zeichnungen-im-koordinatensystem-loesen
    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

    Von Martin B., vor fast 2 Jahren
  4. Default

    Sehr gut erklärt, danke! Gibts noch mehr Videos von Ihnen?

    Von Ja Schodl, vor fast 2 Jahren