30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Satz des Nullprodukts – Quadratische Gleichungen lösen 05:34 min

4 Kommentare
  1. Felix

    @Nikola B.: Wenn du den Satz des Nullproduktes anwenden willst, dann brauchst du eine Null. Wenn ein Produkt Null ist, dann muss mindestens ein Faktor Null sein. Wenn ein Produkt z.B. 1 sein soll, kannst du nichts über die Faktoren aussagen, denn 1*1=1, 1/2*2=1, 2/3*3/2=1 usw. sind alles Darstellungen der Eins.
    Bei der pq-Formel muss auch die rechte Seite Null sein. Wenn du eine andere Zahl auf die rechte Seite schreibst, dann ändert sich die pq-Formel etwas. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.
    Bei weiteren Fragen hilft dir auch gerne der Hausaufgaben-Chat, der Mo-Fr von 17-19 Uhr verfügbar ist.

    Von Martin B., vor etwa einem Jahr
  2. Ja billard

    Wieso muss bei einer quadratischen gleichung das Ergebnis 0 sein?
    Halt generell? Wieso 0? Wieso nicht 1 oder irgendeine andere Zahl?

    Von Nikola B., vor etwa einem Jahr
  3. Felix

    @Ja Schodl: Ja klar ... einfach bei der Suche Peter M. als Tutor einstellen. Hier ist noch ein Video zu quadratischen Gleichungen http://www.sofatutor.com/mathematik/videos/quadratische-gleichungen-durch-zeichnungen-im-koordinatensystem-loesen
    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

    Von Martin B., vor mehr als einem Jahr
  4. Default

    Sehr gut erklärt, danke! Gibts noch mehr Videos von Ihnen?

    Von Ja Schodl, vor mehr als einem Jahr