30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Rechenmauern – Plusrechnen bis 10

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.2 / 37 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Rechenmauern – Plusrechnen bis 10
lernst du in der 1. Klasse - 2. Klasse

Grundlagen zum Thema Rechenmauern – Plusrechnen bis 10

Inhalt

Plusrechnen bis 10 mit der Rechenmauer

Rocky baut sich eine Rechenmauer aus Bausteinen. Auf den Bausteinen stehen Zahlen. Rocky legt die Bausteine mit den Zahlen $3$ und $2$ nebeneinander. Weißt du, welcher dritte Baustein zu diesen beiden passt? Das wollen wir in diesem Text und Video einfach erklären: Es geht also um das Plusrechnen bis 10 mit Rechenmauern.

Plusrechnen bis 10 – Beispiel

Man rechnet plus, wenn etwas mehr wird. In einem Zehnerfeld liegen $3$ farbige Plättchen.

Plusrechnen im Zehnerfeld Grundschule

Nun kommen noch $2$ weitere Plättchen hinzu. Wie viele Plättchen sind es jetzt insgesamt?

Plusrechnen bis 10 im Zehnerfeld

Es sind insgesamt $5$ Plättchen in dem Zehnerfeld. Du kannst das als Plusaufgabe aufschreiben. Das sieht so aus:

$3+2=5$

Diese Plusaufgabe bedeutet: Zuerst waren es $3$ Plättchen. Dann kamen $2$ Plättchen dazu. Nun sind es insgesamt $5$ Plättchen.

Wie rechnet man mit einer Rechenmauer?

Bei einer Rechenmauer kannst du auch plusrechnen: Du rechnest die Zahlen auf den beiden unteren Steinen zusammen. Das Ergebnis ist die Zahl für den oberen Stein. In dem Bild siehst du die fertige Rechenmauer mit der Rechnung, die wir schon mit den Plättchen durchgeführt haben. Auf die beiden unteren Steine passt nur der Stein mit der Zahl $5$. Denn $3+2=5$.

kleine Rechenmauer

Die beiden anderen Steine, die du in dem Bild siehst, passen nicht zu den beiden unteren Steinen der Rechenmauer, weil sie nicht die richtigen Zahlen tragen.

Rechenmauern und Zahlenmauern

Die Rechenmauern heißen auch Zahlenmauern. Und sie sind vielleicht nicht mit Steinen oder Klötzchen gemalt, sondern sehen so aus:

Rechenmauer plus einfach erklärt

Weißt du, welche Zahl bei dieser Rechenmauer noch fehlt? Du kannst die Zahl herausfinden, wenn du die passende Plusaufgabe aufschreibst:

$1+5$

Das Ergebnis ist $6$, denn $1+5=6$. Du schreibst also in den oberen Stein die Zahl $6$.

Es gibt auch größere Rechenmauern. Darin findest du mehrere Plusaufgaben, die du rechnen kannst. Beginne mit dem Rechnen immer ganz unten. Wir zeigen dir das im Bild:

Rechenmauer passende Plusaufgabe

Die erste Aufgabe wurde in der Rechenmauer schon fertig gerechnet: $3+2=5$. Die nächste Plusaufgabe findest du in der Rechenmauer unten rechts. Du kannst dir diesen Teil als kleinere Rechenmauer in der großen vorstellen. Erkennst du die Plusaufgabe?

$2+2=4$

Das Ergebnis schreibst du in den Stein, der direkt über den beiden Steinen mit $2$ liegt. Jetzt sieht die Rechenmauer so aus:

Rechenmauer letzter Stein

Oben in dieser Rechenmauer kannst du jetzt eine neue Aufgabe entdecken:

$5+4=9$

Das Ergebnis schreibst du in den obersten Stein der Rechenmauer. Du hast die Rechenmauer jetzt vollständig gelöst!

Jetzt kannst du viele weitere Rechenmauern lösen. Zum Üben findest du hier auf der Seite Aufgaben mit Rechenmauern zum Plusrechnen bis 10.

Transkript Rechenmauern – Plusrechnen bis 10

Rocky hat besondere Bausteine gefunden und baut sich daraus eine Rechenmauer.

Auf manchen Bausteinen sind Zahlen zu sehen. Weißt du, welcher Baustein zu den Bausteinen mit den Zahlen 3 und 2 passt?

Um das herauszufinden, lernst du im folgenden Video Rechenmauern kennen und wie man damit das Plusrechnen bis 10 üben kann. Plusrechnen kannst du bestimmt schon. Man rechnet Plus, wenn etwas MEHR wird. Sieh dir das mal in einem Zehnerfeld an. Wie viele Plättchen siehst du hier?

Drei Plättchen. ZWEI WEITERE Plättchen kommen DAZU. Wie viele Plättchen sind es jetzt insgesamt?

Fünf Plättchen! Die passende Plusaufgabe dazu schreibt man SO: 3 plus 2 ist gleich 5. Zuerst waren es 3 Plättchen. Zwei Plättchen kamen dazu. Insgesamt sind es 5 Plättchen. Bei einer Rechenmauer kann man ebenfalls plusrechnen. Dazu rechnet man die Zahlen der beiden unteren Steine zusammen, um die Zahl für den oberen Stein zu erhalten. Du rechnest hier also 3 plus 2. Weißt du jetzt, welcher Baustein passt, um Rockys Rechenmauer fertigzustellen?

Hier passt nur der Stein mit der Zahl 5! Denn 3 plus 2 ist gleich 5.

Rechenmauern heißen auch Zahlenmauern. In deinem Mathebuch sehen sie vielleicht SO aus. Weißt du, welche Zahl bei dieser Rechenmauer fehlt?

Du rechnest 1 plus 5. Darum steht im oberen Stein die Zahl 6. Denn 1 plus 5 ist gleich 6. Es gibt aber auch größere Rechenmauern. Hier findest du mehrere Plusaufgaben, die du rechnen kannst. EINE Aufgabe wurde hier schon gerechnet. 3 plus 2 ist gleich 5. Um weitere Aufgaben zu finden, kannst du dir die kleinere Rechenmauer vorstellen. Siehst du, welche Aufgabe du als nächstes rechnen kannst?

2 plus 2. Wie lautet das Ergebnis von 2+2?

2 plus 2 ist gleich 4. HIER steht also eine 4. Jetzt hat sich eine weitere Aufgabe ergeben. Kannst du sie finden und berechnen?

5 plus 4 ist gleich 9 Damit ist die Rechenmauer komplett. Versuche mal, DIESE Rechenmauer zu lösen. Stell dir wieder die kleine Rechenmauer vor, um Aufgaben zu finden, die du rechnen kannst.

2 plus 1 ist gleich 3 Und wie viel ist 1 plus 6?

1 plus 6 ist gleich 7. Wie lautet das Ergebnis der letzten Aufgabe?

3 plus 7 ist gleich 10. Sehr gut! Damit ist auch diese Rechenmauer gelöst. Nanu? Was hat Rocky denn jetzt gebaut? Hier ist es ja ganz dunkel? Bevor wir uns das ansehen, überlegen wir noch einmal, was wir gelernt haben. Bei einer Rechenmauer rechnet man die Zahlen der unteren Steine zusammen. Das Ergebnis steht in dem Stein, der DARÜBER liegt. 2 plus 1 ist gleich 3. Bei einer größeren Rechenmauer funktioniert das genauso. Du kannst dir die kleinere Rechenmauer vorstellen, um alle Aufgaben zu finden. 1 plus 6 ist gleich 7.

Und 3 plus 7 ist gleich 10. Und warum war es bei Rocky so dunkel? Oh, er hat ein Haus gebaut, aber die Tür vergessen! Ob Mira ihm helfen kann?

Puh, danke, Mira!

9 Kommentare

9 Kommentare
  1. Cool

    Von Tom Holland , vor etwa 2 Monaten
  2. Cool

    Von Tom Holland , vor etwa 2 Monaten
  3. hahaha

    Von Selina, vor 3 Monaten
  4. hallo

    Von Selina, vor 3 Monaten
  5. Ich kan mal renen bis 2000!

    Von Michel Ilias, vor 4 Monaten
Mehr Kommentare

Rechenmauern – Plusrechnen bis 10 Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Rechenmauern – Plusrechnen bis 10 kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Plusaufgabe gehört zu welcher Zahlenmauer?

    Tipps

    Rechne die beiden unteren Steine zusammen.
    Die Lösung steht im Stein darüber.

    6 + 2

    Lösung

    Rechne die beiden unteren Steine zusammen.
    Die Lösung steht im Stein darüber.

  • Welche Zahlen können unten in der Rechenmauer stehen, damit das Ergebnis 10 ist?

    Tipps

    Addiere die beiden unteren Steine.
    Ist das Ergebnis 10, ist diese Rechenmauer richtig.

    Ist 6 + 4 = 10?

    Lösung

    Addiere die beiden unteren Steine.
    Ist das Ergebnis 10, ist diese Rechenmauer richtig.

    Folgende Mauern sind also richtig:
    6 + 4 = 10
    5 + 5 = 10
    9 + 1 = 10

  • Welche Zahlen fehlen in der Zahlenmauer?

    Tipps

    Zerlege die große Rechenmauer in mehrere kleine Rechenmauern

    Rechne zuerst 3 + 2 aus.
    Das Ergebnis kommt in den leeren Stein darüber.

    Jetzt kannst du 2 + 1 ausrechnen.
    Das Ergebnis kommt in den leeren Stein rechts in der mittleren Reihe.

    Zum Schluss rechnest du die beiden Ergebnisse von eben zusammen.
    Das neue Ergebnis kommt ganz oben in die Zahlenmauer.

    Lösung

    Zerlege die große Rechenmauer in mehrere kleine Rechenmauern.

    Du erhältst drei kleine Mauern:

    Zuerst siehst du diese beiden Plusaufgaben:
    3 + 2 = 5
    2 + 1 = 3

    Daraus ergibt sich die dritte Plusaufgabe:
    5 + 3 = 8

  • Welche Plusaufgaben stecken in der Zahlenmauer?

    Tipps

     

    Zerlege die große Rechenmauer in mehrere kleine Rechenmauern.

    Es befinden sich drei kleine Mauern in dieser großen Mauer.

    Lösung

    Zerlege die große Rechenmauer in mehrere kleine Rechenmauern.

    Du erhältst drei kleine Mauern:

    Unten findest du 2 + 2 = 4 und 2 + 4 = 6.

    Ganz oben findest du noch die Aufgabe 4 + 6 = 10.

  • Welche Zahl fehlt in der Rechenmauer?

    Tipps

    Stelle dir die Rechenmauer als normale Plusaufgabe vor und addiere die beiden unteren Steine:
    3 + 2

    Lösung

    Rechne die beiden unteren Steine zusammen:
    3 + 2 = 5

  • Welche Zahlen fehlen in der Rechenmauer?

    Tipps

    Die größte Zahl steht in der Mauer aus Plusaufgaben ganz oben.

    Welche beiden Zahlen ergeben zusammen 6?

    Lösung

    Die größte Zahl steht in der Mauer aus Plusaufgaben ganz oben.
    Hier ist das die 9.

    6 + 3 = 9. Also kommt die 3 neben die 6.
    4 + 2 = 6. Also kommen die 4 und die 2 unter die 6.
    Und 2 + 1 = 3. Also kommt die 1 neben die 2.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.590

sofaheld-Level

5.907

vorgefertigte
Vokabeln

10.813

Lernvideos

44.029

Übungen

38.725

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden