30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Lagebeziehungen im Raum – Beispiel Flugzeugkollision – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Lagebeziehungen im Raum – Beispiel Flugzeugkollision

Wenn du schonmal auf einem Flughafen warst, dann kennst du sicherlich den Tower. Er ist das Kontrollzentrum eines jeden Flughafens und koordiniert den Flugverkehr. Eine besonders wichtige Aufgabe ist es herauszufinden, ob sich zwei Flugzeuge auf Kollisionskurs befinden. Flugzeuge haben eine bestimmte Flugbahn, die sich mit Hilfe von Parametergleichungen von Geraden im Raum (R³) darstellen lassen. Eine Grundvoraussetzung für so eine Modellierung ist, dass das Flugzeug geradlinig und mit konstanter Geschwindigkeit fliegt. Ich zeige dir in diesem Video anhand eines Beispiels, wie man unter der obigen Voraussetzung berechnen kann, ob zwei Flugzeuge im Raum (R³) kollidieren. Viel Spaß im Tower!

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Bestimme den gemeinsamen Punkt der gemeinsamen Flugbahnen.
Gib an, ob die Flugzeuge kollidieren können.
Prüfe, ob das Flugzeug und der Wetterballon kollidieren.
Entscheide, ob das Flugzeug steigt oder sinkt und gib die Geschwindigkeit an.
Beschreibe, wie überprüft wird, ob die Flugzeuge kollidieren könnten.
Untersuche, ob der Adler die Maus fängt.