Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Theodor Fontane – Leben und Werk

Alle Inhalte sind von Lehrkräften & Lernexperten erstellt
Alle Inhalte sind von Lehrkräften & Lernexperten erstellt
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.2 / 19 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Deutsch-Team
Theodor Fontane – Leben und Werk
lernst du in der 9. Klasse - 10. Klasse

Theodor Fontane – Leben und Werk Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Theodor Fontane – Leben und Werk kannst du es wiederholen und üben.
  • Gib an, wann Theodor Fontane lebte und welcher literarischen Epoche sein schriftstellerisches Werk zuzuordnen ist.

    Tipps

    1848 und 1918 fanden entscheidende Revolutionen innerhalb der deutschen Geschichte statt. Nur eine aber prägte das Leben und Werk Fontanes. Die andere Revolution fand im Kontext des Ersten Weltkrieges statt.

    Lösung

    Theodor Fontane wurde am 30.12.1819 in Neuruppin geboren und starb am 20.09.1898 in Berlin. Sein Werk prägte die literarische Szene des 19. Jahrhunderts. Es wird dem Realismus zugeordnet, einer literaturhistorischen Epoche, die von 1848 bis ca. 1890 datiert ist. Der Beginn der Epoche wird durch die Deutsche Revolution von 1848/49 bestimmt, die auch als bürgerliche Revolution oder Märzrevolution bezeichnet wird und schließlich scheiterte. Dies prägte die Epoche, die von einem Konflikt zwischen monarchischen und bürgerlichen Werten und Normen charakterisiert war. Auf den Realismus folgt die literarische Epoche des Naturalismus, der sich noch stärker auf die Darstellung der Wirklichkeit fixiert.

  • Erläutere, wodurch sich Fontanes Spätwerk auszeichnet.

    Tipps

    Fontanes Spätwerk wird dem bürgerlichen Realismus zugeordnet. Wenn du dir die Merkmale dieser Epoche noch einmal verdeutlichst, kannst du viele Charakteristika ableiten.

    Lösung

    Theodor Fontanes Spätwerk weist folgende Charakteristika auf:

    • Es wird dem bürgerlichen Realismus zugeordnet, der als Epoche von 1848 bis ca. 1890 datiert ist.
    • Theodor Fontane schrieb hauptsächlich Romane. Zwei bekannte Beispiele sind „Effi Briest“ und „Frau Jenny Treibel“.
    • Die Romane sind von Gesellschaftskritik durchzogen. In erster Linie werden Normen und Werte der monarchischen, adligen und der bürgerlichen Gesellschaft gegenübergestellt.
    • Darüber hinaus thematisieren die Romane zwei Entwicklungen der Zeit: die Entstehung des Bürgertums und die Isolierung des Individuums innerhalb der Gesellschaft.
  • Erläutere, warum Fontanes Romane dem bürgerlichen Realismus zugeordnet werden.

    Tipps

    Die Personengruppen, die mit der Konzeption, dem Inhalt und der Rezeption des Romans in Verbindung stehen, müssen einem bestimmten Stand entstammen, damit die Werke dieser Epoche zugeordnet werden können.

    Lösung

    Werke des Realismus werden als Werke des bürgerlichen Realismus bezeichnet, wenn ihre Autoren, Protagonisten und das Publikum, an das sie gerichtet sind, aus dem Bürgertum stammen. Das trifft zum Beispiel auf Theodor Fontanes „Effi Briest“ und „Frau Jenny Treibel“ zu.

  • Entscheide, welche Werke von Theodor Fontane stammen.

    Tipps

    Ein Werk ist der Epoche der Aufklärung zuzuordnen und wurde somit auf keinen Fall von Theodor Fontane verfasst.

    Lösung

    Konntest du richtig zuordnen, welche Werke von Fontane verfasst wurden? Die richtigen Lösungen sind:

    • „Irrungen, Wirrungen“
    • „Effi Briest“
    • „Meine Kinderjahre“ und
    • „Frau Jenny Treibel“.
    Nicht von Fontane stammen:
    • „Der Schimmelreiter“, eine Novelle von Theodor Storm, und
    • „Emilia Galotti“, ein bürgerliches Trauerspiel der Aufklärung von Gotthold Ephraim Lessing.

  • Nenne den Titel der Autobiografie Theodor Fontanes.

    Tipps

    Der richtige Titel beinhaltet ein Possessivpronomen.

    Die Autobiografie bezieht sich nur auf einen Teil seines Lebens.

    Lösung

    Alle genannten Werke sind autobiografische Texte berühmter Personen. „Beim Häuten der Zwiebel“ stammt von Günter Grass, „Mein Leben und Streben“ von Karl May. „Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit“ lautet der Titel Johann Wolfgang von Goethes Autobiografie und „Gedanken und Erinnerungen“ stammt von Otto von Bismarck. Theodor Fontanes erste Autobiografie trägt den Titel „Meine Kinderjahre“. Er schrieb noch eine weitere Autobiografie, die „Von Zwanzig bis Dreißig“ heißt.

  • Ordne den Inhaltsangaben zu Fontanes Werken ihre Titel zu.

    Tipps

    Lies dir zunächst alle Inhaltsangaben durch, damit du die Unterschiede der teils ähnlichen Handlungen erkennst.

    In „Irrungen, Wirrungen“ geht es, wie der Titel schon sagt, um die Wirren einer Liebe, die nicht hält.

    Lösung

    Theodor Fontane schrieb in den ca. 40 Jahren seiner schriftstellerischen Laufbahn eine große Anzahl an Werken. Vor allem die Werke, die zu seinem Spätwerk gehören, thematisieren das Leben der verschiedenen Stände zu seiner Zeit:

    1. In „Effi Briest“ wird gezeigt, wie Effi an den gesellschaftlichen Erwartungen zerbricht. Sie geht eine Vernunftehe ein, kann in dieser aber nicht glücklich werden. Nach dem Bekanntwerden ihrer Affäre lässt sich Baron von Innstetten von ihr scheiden und sie wird in der Gesellschaft geächtet.
    2. In „Frau Jenny Treibel“ geht es um die Beziehungen zwischen der großbürgerlichen Familie der Treibels und der bildungsbürgerlichen Familie der Schmidts. Auch hier kreist alles darum, ob Ehe aus Vernunft oder aus Liebe eingegangen wird.
    3. „Irrungen, Wirrungen“ stellt die Beziehung der kleinbürgerlichen Lene Nimptsch zu Baron Botho von Rienäcker in den Mittelpunkt. Da sie nicht aus dem gleichen Stand kommen, scheitert ihre Beziehung. Sie entschließen sich beide, eine Ehe mit Partnern gleichen Standes einzugehen.
    4. In Fontanes Autobiografie „Meine Kinderjahre“ schreibt der Autor seine Kindheitserinnerungen in der norddeutschen Stadt Swinemünder nieder. Das Werk und das damit einhergehende Erinnern sollen Fontane von einer depressiven Verstimmung geheilt haben.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

7.919

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.907

Lernvideos

36.936

Übungen

34.195

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden