30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

El sistema político colombiano

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 5.0 / 3 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Vladimir Barrios
El sistema político colombiano
lernst du im 3. Lernjahr - 4. Lernjahr

Grundlagen zum Thema El sistema político colombiano

Inhalt

Landesüberblick Kolumbien: Geografie, Wirtschaft und Politik

Kolumbien war in den vergangenen Jahren öfters mal in den Nachrichten. Im Juli 2021 beispielsweise gingen Tausende Kolumbianerinnen und Kolumbianer gegen die aktuelle Regierung auf die Straße. Sie forderten unter anderem eine bessere medizinische Versorgung und ein Ende der Polizeigewalt.

Doch wie ist dieses Land politisch organisiert und wirtschaftlich aufgestellt? Die wichtigsten Eckdaten über Kolumbien lernst du in diesem Text kennen. Er bietet dir zum Beispiel einen Einblick in Kolumbiens Politik für ein Referat. Denn im Folgenden wird das kolumbianische Politiksystem einfach erklärt.

Die Geografie Kolumbiens

Kolumbien liegt im Nordwesten Südamerikas. Es ist mehr als dreimal so groß wie Deutschland. Im Osten grenzt Kolumbien an Venezuela und im Südosten an Brasilien. Im Südwesten sind Peru und Ecuador Kolumbiens Nachbarländer und im Nordwesten grenzt das Land an Panama.

Kolumbien teilt sich in einen distrito capital (Hauptstadtbezirk) und 32 sogenannte departamentos. Sie können mit den deutschen Bundesländern verglichen werden. Die größten Städte liegen in der Nordhälfte des Landes. Die Hauptstadt Bogotá befindet sich ungefähr in der Mitte Kolumbiens. Weitere wichtige Städte sind Medellín, Cali, Barranquilla und Bucaramanga.

El_sistema_politico_colombiano.svg

Die Bevölkerung Kolumbiens

Rund 51 Millionen Menschen leben in Kolumbien, 7,8 Millionen davon in der Hauptstadt Bogotá. Ein Viertel de la población (der Bevölkerung) ist jünger als 15 Jahre.

La esperanza de vida (die Lebenserwartung) beträgt bei den Frauen 80 Jahre und bei den Männern 74 Jahre.

Die wirtschaftliche Lage

Die wirtschaftliche Lage Kolumbiens ist kompliziert und die Corona-Krise hat die soziale Ungleichheit weiter verschärft. Die Arbeitslosigkeit ist ungewöhnlich hoch, insbesondere bei der jungen Bevölkerung. Das führt zu Unmut, Protesten und Gewalt.

Das Bruttoinlandsprodukt

El producto interno bruto (PIB) (Bruttoinlandsprodukt (BIP)) lag im Jahr 2020 bei 271 Milliarden US-Dollar. Das waren gut 5300 US-Dollar per cápita (pro Kopf). Im Vergleich zu Deutschland ist das ein sehr geringer Wert. In Deutschland lag das BIP/Kopf 202 bei 45 700 US-Dollar.

Seit 2014 ist Kolumbien wirtschaftlich angeschlagen. Die Verschuldung ist gewachsen, die Inflation gestiegen und Investitionen aus dem Ausland haben abgenommen. Real sank das Bruttoinlandsprodukt im Jahr 2020 um 6,8 Prozent. Die Corona-Krise hat jedoch auch wirtschaftsstarke Länder wie Deutschland heftig getroffen. Auch in Deutschland sank das BIP 2020 um 4,9 Prozent.

Der Handel

2019 exportierte Kolumbien gut 30 Prozent seiner Güter in die USA. Zweitwichtigster Handelspartner war mit gut 11 Prozent China. Dabei sind die Hauptexportgüter Kolumbiens mineralische Brennstoffe und Mineralöl. Sie machten 2019 mehr als die Hälfte der Exporte aus. Insgesamt lagen Kolumbiens Einfuhren über seinen Ausfuhren. Das bedeutet: Die Ausgaben überstiegen die Einnahmen. Die negative Handelsbilanz betrug gut 13 Milliarden US-Dollar.

Die Arbeitslosigkeit

In Kolumbien waren im Jahr 2020 rund 15 Prozent der Menschen im erwerbsfähigen Alter arbeitslos. Besonders von Arbeitslosigkeit betroffen sind junge Menschen zwischen 15 und 24 Jahren. Bei ihnen lag la tasa de desempleo (die Arbeitslosenquote) sogar bei 20 Prozent. Zum Vergleich: In Deutschland lag die Erwerbslosenquote 2020 bei 3,7 Prozent, die der jungen 15- bis 24-Jährigen bei 7,0 Prozent.

Die soziale Ungleichheit

La desigualdad social (die soziale Ungleichheit) in Kolumbien ist sehr groß. Diese kann beispielsweise anhand des Gini-Koeffizienten gemessen werden. Das ist ein Index, der soziale Ungleichheit anhand der Verteilung des Einkommens misst. Der Indexwert kann zwischen 0 und 100 liegen. Dabei gilt: Je höher die Zahl ist, desto höher ist auch die soziale Ungleichheit. Der Index für Kolumbien lag 2019 bei 51,3. In Deutschland betrug der Wert 31,9.

El sistema político colombiano – Wie funktioniert die Politik in Kolumbien?

Kolumbien ist eine República Presidencialista (präsidentielles Regierungssystem). Was das bedeutet, erfährst du gleich. Denn der folgende Abschnitt gibt dir eine Übersicht der politischen Strukturen Kolumbiens. El sistema político (das politische System) Kolumbiens unterscheidet sich von unserem in Deutschland.

Das präsidentielle Regierungssystem Kolumbiens

Wer in Kolumbien Präsident oder Präsidentin ist, hat viel Macht. Denn der/die Präsident/-in ist gleichzeitig jefe/jefa de Estado (Staatschef/Staatschefin) und jefe/jefa de Gobierno (Regierungschef/Regierungschefin). Zudem befehligt er oder sie die Streitkräfte und ist somit jefe/jefa de las fuerzas armadas (Oberbefehlshaber/Oberbefehlshaberin der Streitkräfte). Der Präsident bzw. die Präsidentin verfügt somit über die Macht der Exekutive – die ausübende Gewalt. Diese ist zum Beispiel dafür verantwortlich, dass die Gesetze auch umgesetzt werden.

Die Regierung von Kolumbien: Kolumbiens Regierungschef

Seit Juni 2022 ist Gustavo Petro von der linken Partei Colombia Humana el presidente (der Präsident) Kolumbiens. Er ist damit der erste linke Präsident des Landes. Der ehemalige Guerillakämpfer Petro setzte sich in der Stichwahl gegen Rodolfo Hernández durch. Sein Vorgänger Iván Duque Marquéz, der 2018 bis 2022 regierte, war der Kandidat von Centro Democrático (rechtskonservative Partei). Eine Wiederwahl ist des Präsidenten ist in Kolumbien nicht möglich.

Die Regierung von Kolumbien: Kolumbiens Staatsaufbau

El congreso (der Kongress)

Der kolumbianische Kongress besteht aus el Senado (dem Senat) und la Cámara de Representantes (der Abgeordnetenkammer). Aktuell stellt der Senat 108 senadores (Senatoren/Senatorinnen) und die Abgeordnetenkammer 172 representantes (Abgeordnete). Während die Senatorinnen und Senatoren national gewählt werden, werden die Abgeordneten lokal in den departamentos gewählt. Dabei stellen die departamentos unterschiedlich viele Abgeordnete, je nach Bevölkerungszahl.

Der Kongress erfüllt legislative Funktionen. Das bedeutet: Er ist für die Gesetzgebung verantwortlich.

Aktuell sind die größten Parteien im Kongress:

  • Partido Liberal Colombiano
  • Partido Conservador Colombiano
  • Centro Democrático
  • Partido de la U
  • Cambio Radical

El sistema judicial (das Rechtssystem)

Das kolumbianische Rechtssystem besteht aus:

  • la Corte Suprema (Oberster Gerichtshof)
  • la Corte Constitucional (Verfassungsgericht)
  • el Consejo de Estado (Staatsrat)
  • el Consejo Superior de la Judicatura y la Fiscalía General de la Nación (Oberster Rat der Justiz und Generalstaatsanwaltschaft)

Es erfüllt somit die Funktion der Judikative, also der richterlichen Gewalt im Staat.

Die aktuelle politische Lage

Kolumbien litt über Jahrzehnte unter heftigen Auseinandersetzungen, bei denen mehr als 200 000 Tausend Menschen starben. Der Grund waren Kämpfe zwischen Guerillagruppen (Kämpfergruppen des eigenen Landes, die sich als Zivilisten tarnen) und der Armee bzw. Paramilitärs – wirf dazu einen Blick in unser Video zum Kolumbienkonflikt. Ursprünglich entstanden sind diese Guerillagruppen in den 1960er Jahren in ländlichen Gebieten. Die Mitglieder der Guerilla formten einen Widerstand gegen die extrem ungleiche Verteilung von Landbesitz und Landraub. Sie hatten marxistische – also kommunistische – Ideale und kämpften gegen die extreme Kluft zwischen Arm und Reich. Zudem versuchten sie sich gegen die Übergriffe der kolumbianischen Armee und paramilitärischer Kommandos zu wehren. Aus dem Widerstand entstanden 1966 die Fuerzas Armadas Revolucionarias de Colombia (Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens) – kurz FARC.

Die FARC ist die größte und bekannteste Guerillagruppe Kolumbiens. Nach Jahren des bewaffneten Konflikts unterzeichneten sie Ende 2016 ein Friedensabkommen mit der kolumbianischen Regierung. Seitdem ist die Gewalt im Land zurückgegangen.

Allerdings war die FARC nicht die einzige aktive Guerillagruppe Kolumbiens – Probleme mit anderen Gruppierungen sind geblieben. Der ehemalige Präsident Iván Duque ist zudem ein Kritiker des Friedensprozesses und kündigte an, den mit der FARC geschlossenen Vertrag anpassen zu wollen. Des Weiteren weigerte er sich, eine vom Kongress verabschiedete gesetzliche Grundlage für die Sondergerichtsbarkeit für den Frieden zu unterschreiben. Somit wachsen in der FARC Sorgen und Misstrauen. Geblieben sind auch Konflikte um Drogen. Denn der Kokaanbau und die daraus resultierende Drogenproduktion führen ebenfalls regelmäßig zu Gewalt und Morden.

Wichtige Vokabeln

Im Folgenden findest du eine Liste mit den wichtigsten Vokabeln zu den Themen Wirtschaft und Politik:

Spanisch Deutsch
la población die Bevölkerung
la esperanza de vida die Lebenserwartung
la tasa de desempleo die Arbeitslosenquote
la línea de pobreza die Armutsgrenze
el producto interno bruto das Bruttoinlandsprodukt
la desigualdad social die soziale Ungleichheit
el jefe/la jefa de Estado der Staatschef/die Staatschefin
el jefe/la jefa de Gobierno der Regierungschef/die Regierungschefin
el jefe/la jefa de las fuerzas armadas der Oberbefehlshaber/die Oberbefehlshaberin der Streitkräfte
la defensa nacional die nationale Verteidigung
la fiscalía die Staatsanwaltschaft
Quellenangaben zum Thema Politik und Wirtschaft in Kolumbien

Transkript El sistema político colombiano

¡Hola¡¿Cómo estás? Hoy te voy a contar cómo funciona el sistema político de mi país Colombia. Igualmente te contaré cómo está organizado y cuales son los órganos más importantes. Espero que te diviertas con este tema. Para empezar te contaré sobre la geografía colombiana. Después te contaré sobra la población y la economía de Colombia. Luego llegará la parte principal de este video, la política en Colombia. Al final encontrarás un resumen así como una lista del vocabulario aprendido. Colombia tiene 1.138.920 kilómetros cuadrados. Eso es más o menos la superficie de Alemania, Austria, Suiza y Francia juntas. Colombia está organizado en 32 departamentos similar al los Bundesländer en Alemania. La capital es Bogotá y las ciudades más importantes son Medellín, Cali, Barranquilla y Bucaramanga. Colombia está situada en el norte del América del Sur. Sus países vecinos son Panamá, Venezuela, Brazil, Ecuador y Perú. En Colombia viven 45 millones de personas. Solo el 6.1 por ciento de ellos son mayores de 65 años. La esperanza de vida (die Lebenserwartung) es de 74 años. La tasa de desempleo (die Arbeitslosenquote) es del 10.8 pro ciento. Casi el 40 por ciento de los colombianos vive por debajo de la línea de pobreza (die Armutsgrenze). El producto interno bruto per capita (das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf) alcanza los 10.100 dólares americanos y la economía crece a un ritmo de cinco por ciento desde hace varios años. Aparte de esto solamente el 2.5 por ciento de la población gana más de 870 euros por mes. Colombia es el décimo país con la mayor desigualdad social (die soziale Ungleichheit) en el mundo. Ahora llegamos al aspecto principal de este video: La organización del sistema político de Colombia. Primero aprendíamos cuales son los órganos más importantes y al final demostraré cómo están relacionados. El presidente, el congreso y el sistema judicial. El presidente desde 2010 es presidente Juan Manuel Santos. En su primer periodo Santos pertenece al Partido de la U. El presidente es el jefe de estado y de gobierno (das Staatsoberhaupt und der Regierungschef) así como jefe supremo de las fuerzas armadas (der Oberbefehlshaber der Streitkräfte). Es elegido cada cuatro años y puede ser reelegido solamente una vez. El congreso. El congreso está confirmado por el senado y la cámara de representantes. El senado tiene 102 senadores y la cámara 166 representantes. Los senadores son elegidos nacionalmente a diferencia de los representantes. Ellos son elegidos en cada departamento. El congreso cumple las funciones legislativas y control político sobre el poder ejecutivo. Actualmente hay diez partidos políticos. El congreso está dividido en siete comisiones. Por ejemplo, la comisión segunda se encarga de la defensa nacional (die nationale Verteidigung). El sistema judicial. El sistema judicial lo forman la corte suprema de justicia, la corte constitucional, el consejo de estado y la fiscalía (die Staatsanwaltschaft). Resumen. El presidente representa el poder ejecutivo, el congreso representa el poder legislativo y las cortes representan el poder judicial. Por último un resumen del vocabulario aprendido hoy. la esperanza de vida / die Lebenserwartung la tasa de desempleo / die Arbeitslosenquote la línea de pobreza / die Armutsgrenze el producto interno bruto / das Bruttoinlandsprodukt la desigualdad social / die soziale Ungleichheit el jefe de estado y de gobierno / das Staatsoberhaupt und der Regierungschef el jefe supremo de las fuerzas armadas / der Oberbefehlshaber der Streitkräfte la defensa nacional / die nationale Verteidigung la fiscalía / die Staatsanwaltschaft Espero que te ha gustado este video y: !Hasta la próxima!

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.000

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.818

Lernvideos

43.896

Übungen

38.617

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden