sofatutor 30 Tage
kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Wochentage, Monate und Jahreszeiten angeben 05:56 min

Videos im Thema

Datum, Tage und Uhrzeiten (1 Videos)

zur Themenseite

Wochentage, Monate und Jahreszeiten angeben Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wochentage, Monate und Jahreszeiten angeben kannst du es wiederholen und üben.

  • Bestimme die richtigen Aussagen über die spanischen Wochentage, Monate und Jahreszeiten.

    Tipps

    Die Tage des Wochenendes lauten im Spanischen

    • el sábado (der Samstag)
    • el domingo (der Sonntag)

    Hier siehst du die vier Jahreszeiten:

    • primavera, verano, otoño, invierno
    Versuche, dir anhand der Endungen das jewielige Genus (Geschlecht) herzuleiten.

    Lösung

    Wenn man die spanischen Wochentage, Monate und Jahreszeiten lernt, gibt es zum Glück einige Eselsbrücken, mit denen man sich das Lernen erleichtern kann.

    So sind zum Beispiel alle Wochentage maskulin und werden klein geschrieben. Außerdem tragen nur die spanischen Bezeichnungen für „Mittwoch“ und „Samstag“ einen Akzent.

    • $~\!\!\!$ el lunes (der Montag)
    • $~\!\!\!$ el miércoles (der Mittwoch)
    • $~\!\!\!$ el sábado (der Samstag)
    Die spanischen Bezeichnungen für die Monate sind - bis auf enero - den deutschen zum Glück sehr ähnlich.

    • enero (Januar)
    • febrero (Februar)
    • marzo (März)
    • abril (April)
    Von den vier Jahreszeiten sind drei maskulin.

    • $~\!\!\!$ la primavera (der Frühling)
    • $~\!\!\!$ el verano (der Sommer)
    • $~\!\!\!$ el otoño (der Herbst)
    • $~\!\!\!$ el invierno (der Winter)
  • Ergänze die passenden Übersetzungen.

    Tipps

    Zwei Begriffe bleiben übrig.

    Der Frühling ist im Spanischen die einzige feminine Jahreszeit.

    Lösung

    Die spanischen Bezeichnungen für die Monate sind - bis auf enero - den deutschen zum Glück sehr ähnlich.

    • enero (Januar)
    • junio (Juni)
    Die Wochentage Mittwoch und Samstag beginnen im Spanischen auch mit demselben Anfangsbuchstaben wie im Deutschen.

    • el miércoles (der Mittwoch)
    • el sábado (der Samstag)
    Von den vier Jahreszeiten ist nur der Frühling im Spanischen feminin.

    • $~\!\!\!$ la primavera (der Frühling)
    • $~\!\!\!$ el otoño (der Herbst)

    „Der Sommer“ ($~\!\!\!$ el verano $~\!\!\!$) und „der Juli“ ($~\!\!\!$ el julio $~\!\!\!$) bleiben hier übrig.

  • Arbeite heraus, ob es sich um korrekte Sätze handelt.

    Tipps

    Achte darauf, ob die Bezeichnungen richtig geschrieben wurden und den Regeln entsprechen, die du im Video gelernt hast.

    Denke daran, dass alle Wochentage klein geschrieben werden und maskulin sind.

    Lösung

    Alle Wochentage sind maskulin und werden klein geschrieben. Außerdem tragen nur die spanischen Bezeichnungen für „Mittwoch“ und „Samstag“ einen Akzent.

    Text 1

    • Abuelo: "Pepe, ¿qué día es hoy?" (Pepe, welcher Tag ist heute?)
    • Pepe: "Hoy es miércoles, abuelo." (Heute ist Mittwoch, Opa.)
    Text 4
    • $~\!\!\!$ El lunes siempre tenemos muchos deberes porque tenemos muchas clases diferentes. El jueves me gusta más porque tenemos clase de Educación física. Pero mi día favorito es el sábado porque tengo clase de violín. (Montags haben wir immer viele Hausaufgaben auf, weil wir viele verschiedene Fäher haben. Ich mag den Donnerstag, weil wir da Sport haben. Aber mein Lieblingstag ist der Samstag, weil ich da Geigenunterricht habe.)
    Bei Text 3 musste man auf den Inhalt achten; Frühling und Winter wurden hier vertauscht.

    • En primavera crecen las flores y en verano hace mucho calor. En otoño caen las hojas y en invierno cae nieve. (Im Frühling wachsen die Blumen und im Sommer ist es heiß. Im Herbst fallen die Blätter und im Winter fällt Schnee.)
  • Entscheide, welche Informationen hier fehlen.

    Tipps

    El día de los Reyes Magos ist der 6. Januar und den día del padre feiert man am 19. März.

    Denke daran, dass nur eine Jahreszeit im Spanischen feminin ist.

    Lösung

    Hier findest du die gesuchten Wörter vor allem durch den Kontext, der in den Texten steckt. Wenn du sie dir genau durchliest, findest du sicher die kleinen Hinweise, die darin versteckt sind.

    Ein Beispiel sind hier die Feiertage, die in bestimmten Monaten gefeiert werden.

    • En enero celebramos el Día de los Reyes Magos y en febrero San Valentín. En España se celebra el Día del padre en el tercer mes, en marzo. (Im Januar feiern wir den Tag der Heiligen Drei Könige und im Februar den Valentinstag. In Spanien feiert man Vatertag im dritten Monat, im März.)
    • "¿Cuándo cumples años?" (Wann hast du Geburtstag?)
    • "En octubre, muy cerca de Halloween." (Im Oktober, ganz nah an Halloween.)
    • "¿En serio? Yo cumplo años en diciembre, dos días antes de la Navidad." (Wirklich? Ich habe im Dezember Geburtstag, zwei Tage vor Weihnachten.)
    Die Monate hingegen geben natürlich wieder einen Hinweis auf die Jahreszeiten und umgekehrt. $~\!\!\!$ Junio, julio y agosto son los meses del verano. En septiembre, octubre y noviembre es otoño. (Juni, Juli und August sind die Sommermonate. Im September, Oktober und November ist Herbst.)

  • Gib die passende Jahreszeit an.

    Tipps

    Zu jeder Jahreszeit gehören drei Monate.

    Fasching / Karneval findet tatsächlich noch im Winter statt.

    Lösung

    Von den zwölf Monaten liegen immer drei in einer bestimmten Jahreszeit. So beginnt und endet zum Beispiel das Jahr im Winter. Sogar Fasching / Karneval fällt noch in die kälteste Jahreszeit.

    • el invierno
    • diciembre
    • enero
    • febrero
    • la primavera
    • marzo
    • abril
    • mayo
    • el verano
    • junio
    • julio
    • agosto
    • el otoño
    • septiembre
    • octubre
    • noviembre
  • Erschließe die fehlenden Wörter anhand der Audios.

    Tipps

    Denke an die Groß- und Kleinschreibung.

    Das ñ in spanischen Wörtern erzeugst du mit Alt + 164.

    Lösung

    Auch hier kannst du einige der Lücken füllen, indem du dich auf den Kontext und die damit verbundenen Hinweise konzentrierst.

    Zum Beispiel kann man über die Reihenfolge der Monate die ein oder andere Lücke füllen.

    • Profesor: "Vamos a repetir los meses. ¿Cuál es el segundo mes del año?" (Wiederholen wir die Monate. Was ist der zweite Monat im Jahr?)
    • Emil: "El segundo mes es marzo." (Der zweite Monat ist der März.)
    • Profesor: "No, es febrero. Marzo es el tercer mes." (Nein, das ist der Februar. März ist der dritte Monat.)
    Das Wetter gibt dir Hinweise auf die Jahreszeiten.
    • En primavera crecen las flores, en verano hace mucho calor, en otoño caen las hojas y en invierno nieva. (Im Frühling wachsen die Blumen, im Sommer ist es sehr heiß, im Herbst fallen die Blätter und im Winter schneit es.)
    Bei den Hörtexten, die dir etwas schwerer fallen könnten, lernst du etwas über Spanien.
    • El día de los inocentes, el primero de abril, es uno de mis festivos favoritos. En España, se celebra ese día en diciembre, muy cerca de la Noche Vieja. (Der día de los inocentes, der erste April, ist einer meiner Lieblingsfeiertage. In Spanien feiert man diesen Tag im Dezember, ganz nah an Silvester.)