30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Wochentage, Monate und Jahreszeiten angeben

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.1 / 159 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Nathalie Zietz
Wochentage, Monate und Jahreszeiten angeben
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Wochentage, Monate und Jahreszeiten angeben

Inhalt

Die Wochentage, Monate und Jahreszeiten auf Spanisch

Möchte man ein Datum auf Spanisch angeben, ist es wichtig, dass man vor allem die Wochentage und Monate kennt. Außerdem kannst du dich mit diesem Wissen mit Freundinnen und Freunden verabreden und von deinen Plänen berichten. Die Jahreszeiten hingegen musst du kennen, wenn du über das Klima sprichst.

Die Wochentage auf Spanisch – los días de la semana

Die Wochentage im Spanischen sind maskulin. Das bedeutet, dass sie alle den Artikel el haben. Dieser wird auch stets genannt. Zudem werden die Wochentage immer kleingeschrieben, anders als z. B. bei den englischen Wochentagen. Nur zwei Wochentage tragen einen Akzent:

  • miércoles (Mittwoch)
  • sábado (Samstag)
Deutsch Spanisch
Montag lunes
Dienstag martes
Mittwoch miércoles
Donnerstag jueves
Freitag viernes
Samstag sábado
Sonntag domingo

Die Wochentage auf Spanisch – Beispiele

Die Wochentage brauchst du beispielsweise, wenn du von deinen Plänen für die Woche erzählst oder von deinem Stundenplan sprichst.

Wochentage spanisch, días de la semana

  • ¿Qué vas a hacer el lunes? (Was wirst du am Montag machen?)
  • El lunes voy a clases de baile. (Am Montag gehe ich zum Tanzunterricht.)
  • ¿Cuál es tu día favorito? (Was ist dein Lieblingstag?)
  • El domingo es mi día favorito porque los domingos juego al fútbol con mi tío. (Sonntag ist mein Lieblingstag, weil ich sonntags mit meinem Onkel Fußball spiele.)

Hinweis: Wenn du auf Spanisch ausdrücken möchtest, dass ein Ereignis regelmäßig stattfindet, nutzt du die Pluralform des Wochentags. Im Deutschen wäre das montags, dienstags usw.

  • Beispiel: Los lunes siempre cocina mi padre. (Montags kocht immer mein Vater.)

Sprichst du hingegen von einem bestimmten Tag, nutzt du den Wochentag im Singular.

  • Beispiel: El lunes no tengo tiempo. (Am Montag habe ich keine Zeit.)

Die Monate auf Spanisch – los meses

Auch die Monate sind im Spanischen maskulin und tragen daher den Artikel el. Aber: Die Monate auf Spanisch werden meist nicht mit Artikel genutzt. Stattdessen heißt es dann zum Beispiel:

  • En enero hace frío. (Im Januar ist es kalt.)

Vielleicht fragst du dich jetzt auch, ob die Monate im Spanischen großgeschrieben werden? Die Antwort lautet Nein. Wochentage, Monate und Jahreszeiten werden auf Spanisch immer kleingeschrieben.

Deutsch Spanisch
Januar enero
Februar febrero
März marzo
April abril
Mai mayo
Juni junio
Juli julio
August agosto
September septiembre
Oktober octubre
November noviembre
Dezember diciembre

Die Monate auf Spanisch – Beispiele

Wenn du zum Beispiel über Feste oder Bräuche sprechen möchtest, musst du die Monate im Spanischen kennen.

  • ¿Cuándo se celebra Navidad? (Wann feiert man Weihnachten?)
  • La Navidad se celebra en diciembre. (Weihnachten feiert man im Dezember.)
  • ¿Cuándo se festeja Halloween? (Wann feiert man Halloween?)
  • Halloween se festeja en octubre. (Halloween feiert man im Oktober.)

Die Jahreszeiten auf Spanisch – las estaciones del año

Die vier Jahreszeiten im Spanischen werden kleingeschrieben und tragen unterschiedliche Artikel. La primavera (der Frühling) ist feminin, die anderen Jahreszeiten sind maskulin. Der Artikel wird allerdings auch bei den Jahreszeiten häufig weggelassen.

Deutsch Spanisch
Frühling la primavera
Sommer el verano
Herbst el otoño
Winter el invierno

Die Jahreszeiten auf Spanisch – Beispiele

Die Namen der Jahreszeiten nutzt du zum Beispiel, wenn du über das Wetter oder das Klima sprichst.

  • ¿En qué estación del año hace calor en Alemania? (Zu welcher Jahreszeit ist es in Deutschland warm?)
  • En verano hace calor, especialmente en agosto. (Im Sommer ist es heiß, besonders im August.)

Das Datum auf Spanisch angeben

Jetzt müssen nur noch folgende Fragen beantwortet werden:

  • Wie fragt man auf Spanisch nach dem Datum?
  • Wie gibt man das Datum im Spanischen an?

Die Reihenfolge bei der Angabe ist wie im Deutschen: Tag, Monat, Jahr. Der Tag und das Jahr werden als Zahlen geschrieben und der Monat wird ausgeschrieben. Anders als im Deutschen werden die einzelnen Elemente mit einem de verbunden.

Die Faustregel lautet also:

  • Tag (Zahl) + de + Monat + de + Jahr (Zahl)

Auch eine weitere Kombination ist möglich, in der kein de vor dem Jahr genutzt wird, sondern ein del (de + el):

  • Tag (Zahl) + de + Monat + del + Jahr (Zahl)

Diese Variante ist aber nicht ganz so geläufig. Zudem ist wichtig, dass kein Komma bei der Angabe des Datums genutzt wird.

Beispiele:

Mögliche Fragen nach dem Datum sind:

  • ¿Qué día es hoy? (Welcher Tag ist heute?)
  • ¿Cuál es la fecha de hoy? (Welches Datum ist heute?)
  • ¿En qué fecha estamos hoy? (Welches Datum haben wir heute?)

Mögliche Antworten lauten:

  • Hoy es 18 de octubre de 2021. (Heute ist der 18 Oktober 2021.)

Hinweis: Wenn es der heutige Tag ist, steht vor dem Tag kein Artikel, ansonsten aber schon.

  • Hoy es martes 18 de octubre de 2021. (Heute ist Dienstag, der 18. Oktober 2021.)

Transkript Wochentage, Monate und Jahreszeiten angeben

¡Hola! Soy Maribel. Hoy vamos a aprender los días de la semana, los meses y las estaciones del año. Beim Lernen der Wochentage, Monate und Jahreszeiten erfährst du einiges über meinen Stundenplan und meinen Geburtstag. ¡Vamos! Hier siehst du meinen Stundenplan, mi horario. Der erste Tag der Woche ist der Montag, el lunes. Am Dienstag, martes, gehe ich sehr gerne zur Schule, weil wir da mein Lieblingsfach Kunst haben. Weißt du, wie Mittwoch auf Spanisch heißt? Richtig. Das ist miércoles. Der nächste Tag ist dann jueves, Donnerstag. Der macht besonders viel Spaß, da habe ich Sport. Der letzte Schultag der Woche ist der Freitag, el viernes. Die beiden Tage des Wochenendes sind sábado und domingo. Wiederholen wir alle Wochentage noch einmal gemeinsam. Sprich sie mir nach: lunes, martes, miércoles, jueves, viernes, sábado, domingo. Merk dir, dass alle Wochentage klein geschrieben werden und maskulin sind. Das heißt, dass sie zusammen mit dem Artikel „el“ stehen können, wie zum Beispiel in dem Satz: El sábado voy a ir al cine. Am Samstag werde ich ins Kino gehen. Nur die beiden Tage miércoles und sábado tragen einen Akzent. Nun kannst du schon die Wochentage, los días de la semana. Muy bien. Schauen wir uns jetzt die Monate an, los meses. Mein Lieblingsmonat ist der September, el septiembre. Da habe ich Geburtstag. Lass uns gemeinsam einmal die Monate auf Spanisch anschauen. Sprich mir am besten wieder nach: enero, febrero, marzo, abril, mayo, junio, julio, agosto, septiembre, octubre, noviembre, diciembre. Wie du siehst, ähneln – bis auf den Januar, enero – die spanischen Monate sehr den deutschen Monaten. Daher fällt das Merken nicht so schwer. Üben wir die Monate ein bisschen. In welchem Monat feiern wir Weihnachten? ¿Cuándo se celebra navidad? En diciembre. Muy bien. Wann ist Halloween? ¿Cuándo se festeja Halloween? En octubre. Correcto. Wann feiern wir Fasching? ¿Cuándo se festeja carnaval? Claro, en febrero. Und wann ist dein Geburtstag? ¿Y cuándo cumples años? Na, die Antwort weißt du besser als ich. Nach den Wochentagen und Monaten schauen wir uns zuletzt noch die Jahreszeiten an, las estaciones del año. Der Frühling ist la primavera. Der Sommer ist el verano. Der Herbst ist el otoño. Und der Winter ist el invierno. Das sind die vier Jahreszeiten auf Spanisch. Sprich mir einmal nach: la primavera, el verano, el otoño, el invierno. Super. Lass uns doch eine kleine Übung machen. Hier siehst du wieder meinen Kalender. Wann haben meine Freunde Geburtstag? Notiere dir jeweils den Wochentag, den Monat und die Jahreszeit. Und drücke dafür auf Pause, um genügend Zeit für die Antworten zu haben. Schauen wir uns die Lösungen an. Wann hat Adriana Geburtstag? El cumpleaños de Adriana es un domingo. Ella cumple años en febrero que es en invierno. ¿Y Óscar? ¿Cuando cumple años él? Am 22. Mai, also: miércoles, mayo, primavera. El cumpleaños de Laura es el quince de julio. Hier lautet die Antwort: lunes, julio, verano. Und der Geburtstag von Isabella? Jueves, octubre, otoño. Hast du alles gewusst? ¡Muy bien! Heute hast du die Wochentage, die Monate und die Jahreszeiten auf Spanisch gelernt, los días de la semana, los meses y las estaciones del año. Ich hoffe, du hattest genauso viel Spaß wie ich und bist beim nächsten Mal wieder mit dabei. ¡Hasta luego!

Wochentage, Monate und Jahreszeiten angeben Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wochentage, Monate und Jahreszeiten angeben kannst du es wiederholen und üben.
  • Bestimme die richtigen Aussagen über die spanischen Wochentage, Monate und Jahreszeiten.

    Tipps

    Die Tage des Wochenendes lauten im Spanischen

    • el sábado (der Samstag)
    • el domingo (der Sonntag)

    Hier siehst du die vier Jahreszeiten:

    • primavera, verano, otoño, invierno
    Versuche, dir anhand der Endungen das jewielige Genus (Geschlecht) herzuleiten.

    Lösung

    Wenn man die spanischen Wochentage, Monate und Jahreszeiten lernt, gibt es zum Glück einige Eselsbrücken, mit denen man sich das Lernen erleichtern kann.

    So sind zum Beispiel alle Wochentage maskulin und werden klein geschrieben. Außerdem tragen nur die spanischen Bezeichnungen für „Mittwoch“ und „Samstag“ einen Akzent.

    • $~\!\!\!$ el lunes (der Montag)
    • $~\!\!\!$ el miércoles (der Mittwoch)
    • $~\!\!\!$ el sábado (der Samstag)
    Die spanischen Bezeichnungen für die Monate sind - bis auf enero - den deutschen zum Glück sehr ähnlich.

    • enero (Januar)
    • febrero (Februar)
    • marzo (März)
    • abril (April)
    Von den vier Jahreszeiten sind drei maskulin.

    • $~\!\!\!$ la primavera (der Frühling)
    • $~\!\!\!$ el verano (der Sommer)
    • $~\!\!\!$ el otoño (der Herbst)
    • $~\!\!\!$ el invierno (der Winter)
  • Ergänze die passenden Übersetzungen.

    Tipps

    Zwei Begriffe bleiben übrig.

    Der Frühling ist im Spanischen die einzige feminine Jahreszeit.

    Lösung

    Die spanischen Bezeichnungen für die Monate sind - bis auf enero - den deutschen zum Glück sehr ähnlich.

    • enero (Januar)
    • junio (Juni)
    Die Wochentage Mittwoch und Samstag beginnen im Spanischen auch mit demselben Anfangsbuchstaben wie im Deutschen.

    • el miércoles (der Mittwoch)
    • el sábado (der Samstag)
    Von den vier Jahreszeiten ist nur der Frühling im Spanischen feminin.

    • $~\!\!\!$ la primavera (der Frühling)
    • $~\!\!\!$ el otoño (der Herbst)

    „Der Sommer“ ($~\!\!\!$ el verano $~\!\!\!$) und „der Juli“ ($~\!\!\!$ el julio $~\!\!\!$) bleiben hier übrig.

  • Arbeite heraus, ob es sich um korrekte Sätze handelt.

    Tipps

    Achte darauf, ob die Bezeichnungen richtig geschrieben wurden und den Regeln entsprechen, die du im Video gelernt hast.

    Denke daran, dass alle Wochentage klein geschrieben werden und maskulin sind.

    Lösung

    Alle Wochentage sind maskulin und werden klein geschrieben. Außerdem tragen nur die spanischen Bezeichnungen für „Mittwoch“ und „Samstag“ einen Akzent.

    Text 1

    • Abuelo: "Pepe, ¿qué día es hoy?" (Pepe, welcher Tag ist heute?)
    • Pepe: "Hoy es miércoles, abuelo." (Heute ist Mittwoch, Opa.)
    Text 4
    • $~\!\!\!$ El lunes siempre tenemos muchos deberes porque tenemos muchas clases diferentes. El jueves me gusta más porque tenemos clase de Educación física. Pero mi día favorito es el sábado porque tengo clase de violín. (Montags haben wir immer viele Hausaufgaben auf, weil wir viele verschiedene Fäher haben. Ich mag den Donnerstag, weil wir da Sport haben. Aber mein Lieblingstag ist der Samstag, weil ich da Geigenunterricht habe.)
    Bei Text 3 musste man auf den Inhalt achten; Frühling und Winter wurden hier vertauscht.

    • En primavera crecen las flores y en verano hace mucho calor. En otoño caen las hojas y en invierno cae nieve. (Im Frühling wachsen die Blumen und im Sommer ist es heiß. Im Herbst fallen die Blätter und im Winter fällt Schnee.)
  • Entscheide, welche Informationen hier fehlen.

    Tipps

    El día de los Reyes Magos ist der 6. Januar und den día del padre feiert man am 19. März.

    Denke daran, dass nur eine Jahreszeit im Spanischen feminin ist.

    Lösung

    Hier findest du die gesuchten Wörter vor allem durch den Kontext, der in den Texten steckt. Wenn du sie dir genau durchliest, findest du sicher die kleinen Hinweise, die darin versteckt sind.

    Ein Beispiel sind hier die Feiertage, die in bestimmten Monaten gefeiert werden.

    • En enero celebramos el Día de los Reyes Magos y en febrero San Valentín. En España se celebra el Día del padre en el tercer mes, en marzo. (Im Januar feiern wir den Tag der Heiligen Drei Könige und im Februar den Valentinstag. In Spanien feiert man Vatertag im dritten Monat, im März.)
    • "¿Cuándo cumples años?" (Wann hast du Geburtstag?)
    • "En octubre, muy cerca de Halloween." (Im Oktober, ganz nah an Halloween.)
    • "¿En serio? Yo cumplo años en diciembre, dos días antes de la Navidad." (Wirklich? Ich habe im Dezember Geburtstag, zwei Tage vor Weihnachten.)
    Die Monate hingegen geben natürlich wieder einen Hinweis auf die Jahreszeiten und umgekehrt. $~\!\!\!$ Junio, julio y agosto son los meses del verano. En septiembre, octubre y noviembre es otoño. (Juni, Juli und August sind die Sommermonate. Im September, Oktober und November ist Herbst.)

  • Gib die passende Jahreszeit an.

    Tipps

    Zu jeder Jahreszeit gehören drei Monate.

    Fasching / Karneval findet tatsächlich noch im Winter statt.

    Lösung

    Von den zwölf Monaten liegen immer drei in einer bestimmten Jahreszeit. So beginnt und endet zum Beispiel das Jahr im Winter. Sogar Fasching / Karneval fällt noch in die kälteste Jahreszeit.

    • el invierno
    • diciembre
    • enero
    • febrero
    • la primavera
    • marzo
    • abril
    • mayo
    • el verano
    • junio
    • julio
    • agosto
    • el otoño
    • septiembre
    • octubre
    • noviembre
  • Erschließe die fehlenden Wörter anhand der Audios.

    Tipps

    Denke an die Groß- und Kleinschreibung.

    Das ñ in spanischen Wörtern erzeugst du mit Alt + 164.

    Lösung

    Auch hier kannst du einige der Lücken füllen, indem du dich auf den Kontext und die damit verbundenen Hinweise konzentrierst.

    Zum Beispiel kann man über die Reihenfolge der Monate die ein oder andere Lücke füllen.

    • Profesor: "Vamos a repetir los meses. ¿Cuál es el segundo mes del año?" (Wiederholen wir die Monate. Was ist der zweite Monat im Jahr?)
    • Emil: "El segundo mes es marzo." (Der zweite Monat ist der März.)
    • Profesor: "No, es febrero. Marzo es el tercer mes." (Nein, das ist der Februar. März ist der dritte Monat.)
    Das Wetter gibt dir Hinweise auf die Jahreszeiten.
    • En primavera crecen las flores, en verano hace mucho calor, en otoño caen las hojas y en invierno nieva. (Im Frühling wachsen die Blumen, im Sommer ist es sehr heiß, im Herbst fallen die Blätter und im Winter schneit es.)
    Bei den Hörtexten, die dir etwas schwerer fallen könnten, lernst du etwas über Spanien.
    • El día de los inocentes, el primero de abril, es uno de mis festivos favoritos. En España, se celebra ese día en diciembre, muy cerca de la Noche Vieja. (Der día de los inocentes, der erste April, ist einer meiner Lieblingsfeiertage. In Spanien feiert man diesen Tag im Dezember, ganz nah an Silvester.)

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.016

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.813

Lernvideos

43.876

Übungen

38.600

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden