sofatutor 30 Tage kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Spanglish 05:42 min

Spanglish Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Spanglish kannst du es wiederholen und üben.

  • Gib die richtigen Aussagen über Spanglisch an.

    Tipps

    Anglizismen sind einzelne Ausdrücke und Wörter, die aus dem (meist britischen) Englisch in andere Sprachen übertragen werden.

    Code Switching bedeutet, dass Personen, die mehr als eine Sprache sprechen, zwischen diesen Sprachen hin- und herwechseln.

    Lösung

    Spanglish gehört zu den Umgangssprachen der Spanisch sprechenden Bevölkerung in den USA. Sie ist eine Mischform aus Spanisch und Englisch, gehört also nicht zur typischen Umgangssprache der Bevölkerung Spaniens (Iberische Halbinsel). Typisch für diese Sprache ist das Code Switching, d. h., dass die Sprecher fließend zwischen Englisch, Spanisch und Spanglish hin- und herwechseln. Da es offiziell eine Umgangssprache ist, gehört sie nicht zu den Anglizismen.

  • Ergänze die passenden Übersetzungen.

    Tipps

    Lies dir die spanglishen Ausdrücke durch und versuche dir herzuleiten, von welchen englischen Wörtern sie abgeleitet worden sind.

    Sentido bedeutet „Sinn“.

    Lösung

    Hier findest du die zusammengehörenden Paare.

    • llamar para atrás → „zurückrufen“ von to call back: Ahora no tengo tiempo para hablar. Te llamo para atrás. (Ich habe jetzt gerade keine Zeit zu reden. Ich rufe dich zurück.)
    • Te veo. → „Wir sehen uns.“ von I see you: ¡Buen fin de semana! Te veo el lunes. (Schönes Wochenende! Wir sehen uns am Montag.)
    • No hace sentido. → „Das ergibt keinen Sinn.“ von It doesn't make sense.: Lo que has dicho no hace sentido. (Was du gesagt hast, ergibt keinen Sinn.)
    • priti → „hübsch“ von pretty: Hoy Marta está tan priti. (Heute sieht Marta so hübsch aus.)
    • frizar → „einfrieren“ von to freeze: Mi madre cocina mucha sopa y friza lo que sobra. (Meine Mutter kocht viel Suppe und friert ein, was übrig bleibt.)
  • Entscheide, welche Wörter in den Lücken fehlen.

    Tipps

    Versuche, dir den Kontext oder das Thema der Lückentexte bewusst zu machen und so die passenden Wörter einzuschränken.

    Lösung

    In der Lösung findest du die vollständigen Texte.

    • Text 1
    • Pablo: "Hola, Marta. ¿Qué quieres hacer este fin de semana?" (Hallo, Marta. Was möchtest du dieses Wochenende machen?)
    • Marta: "Quiero ir de shoping. ¿Te parece?" (Ich möchte shoppen gehen. Was meinst du?)
    • Pablo: "Hm, no sé. Déjame pensarlo. Te llamaré para atrás." (Hm, ich weiß nicht. Lass mich darüber nachdenken. Ich werde dich zurückrufen.)
    • Marta: "Ok. Te veo." (OK. Wir sehen uns.)
    • Text 2
    • "Luis está enamorado de Rosa. Piensa que ella es muy **priti y para ella hace cosas que no hacen sentido. Además, empezó a wachar menos la TV por pasar tanto tiempo con ella."* (Luis ist in Rosa verliebt. Er findet, dass sie sehr hübsch ist und macht Dinge für sie, die keinen Sinn ergeben. Außerdem hat er angefangen, weniger fernzusehen, weil er so viel Zeit mit ihr verbringt.)
    • Text 3
    • "A Marisol y su madre les gusta mucho probar nuevas recetas. A menudo van a la marqueta para comprar ingredientes. Preparan la comida, comen juntas y lo que sobra, lo frizan." (Marisol und ihre Mutter probieren gerne neue Rezepte aus. Sie gehen oft zum Supermarkt, um Zutaten zu kaufen. Sie bereiten das Essen zu, essen zusammen und was übrig bleibt, frieren sie ein.)
    • Text 4
    • "Pablo loncha en el colegio cada día. Le gusta porque a veces hay jamburgers y en el colegio puede drinkear lo que quiera, incluso bebidas con mucho azúcar." (Pablo isst jeden Tag in der Schule zu Mittag. Es gefällt ihm, weil es manchmal Hamburger gibt und er in der Schule trinken kann, worauf er Lust hat, sogar Getränke mit viel Zucker.)
  • Arbeite heraus, zu welcher Sprache die Ausdrücke gehören.

    Tipps

    Spanglisch ist eine Mischform aus Englisch und Spanisch. Wenn du Ausdrücke also wortwörtlich ins Englische übersetzen kannst, handelt es sich wahrscheinlich um Spanglisch.

    Oft sind die englischen Ausdrücke auch einfach nur „spanisiert", d.h., man erkennt das englische Ursprungswort noch sehr deutlich.

    Lösung

    Schauen wir uns die Lösung noch einmal gemeinsam an.

    • Text 1
    • Pilar: "Mamá, tengo hambre. ¿Todavía quedan jamburgers?" (Mama, ich habe Hunger. Haben wir noch Hamburger?)
    • Madre: "Pienso que tenemos algunso enfriados. Voy a la marqueta ahora. ¿Quieres algo para acompañar tu jamburger?" (Ich glaube, wir haben noch ein paar eingefroren. Ich gehe jetzt zum Supermarkt. Möchtest du etwas zu deinem Hamburger?)
    • Pilar: "Papas fritas. ¡Gracias!" (Pommes. Danke!)
    • Spanglisch: jamburgers, voy a la marqueta, jamburger
    • Englisch: -
    • Spanisch: enfriados
    • Text 2
    • "La semana pasada, Roberto estuvo enfermo. Wachó mucho la TV y bebió mucho té. Ahora ya está fine y puede ir a la escuela de nuevo." (Letzte Woche war Roberto krank. Er hat viel ferngesehen und viel Tee getrunken. Jetzt geht es ihm wieder gut und er kann wieder zur Schule gehen.)
    • Spanglisch: wachó
    • Englisch: fine
    • Spanisch: bebió
    • Text 3
    • Alberto: "Hola, Miguel. Necesito ayuda con los deberes de matemáticas." (Hallo, Miguel. Ich brauche Hilfe mit den Mathehausaufgaben.)
    • Miguel: "I know, son muy complicados. Para mí tampoco hacen sentido. Los estoy haciendo en este momento." (Ich weiß, die sind sehr kompliziert. Für mich ergeben sie auch keinen Sinn. Ich mache sie gerade in diesem Moment.)
    • Alberto: "Ah, ok. Vuelvo a llamarte más tarde entonces. ¡Adiós!" (Ah, ok. Ich werde dich dann später nochmal anrufen. Tschüss!)
    • Spanglisch: hacen sentido
    • Englisch: I know
    • Spanisch: vuelvo a llamarte
    • Text 4
    • Aitor: "¿Te ha gustado la película?" (Hat dir der Film gefallen?)
    • Rosa: "No sé. Para mí, no tiene mucho sentido. Pero el actor es muy priti." (Ich weiß nicht. Er hat für mich nicht viel Sinn ergeben. Aber der Schauspieler ist sehr hübsch.)
    • Aitor: "¿Sí? Pues, ya no me queda más tiempo. Tengo que irme. Nos vemos." (Ja? Naja, ich habe keine Zeit mehr. Ich muss gehen. Wir sehen uns.)
    • Spanglisch: priti
    • Englisch: -
    • Spanisch: tiene mucho sentido, nos vemos
    • Text 5
    • "Verónica prepara una fiesta. Aspira la alfombra y va a la marqueta para comprar algunas cositas para comer y drinkear. Ya tiene muchas ganas de ver todos sus amigos." (Verónica bereitet eine Feier vor. Sie saugt den Teppich und geht zum Supermarkt, um einige Sachen zum Essen und Trinken zu kaufen. Sie freut sich schon sehr darauf, alle ihre Freunde zu sehen.)
    • Spanglisch: va a la marqueta, drinkear
    • Englisch: -
    • Spanisch: aspira la alfombra
  • Bestimme, welche Wörter hier durcheinander geraten sind.

    Tipps

    Betrachte zunächst die Bilder und versuche, die dargestellten Wörter ins Englische zu übersetzen. Anschließend kannst du dir das spanglische Wort herleiten.

    „Trinken“ bedeutet auf Englisch to drink. Wie würde ein spanischer Muttersprachler dieses Verb enden lassen?

    Ein „Rohr“ ist im Englischen a pipe. Wie würde ein spanischer Muttersprachler ein Wort schreiben, dass genauso klingt?

    Lösung

    Der Lösungsweg zeigt dir die gesuchten Wörter und ihre Übersetzungen.

    • jamburger → „Hamburger“ von hamburger: Pepe come jamburgers cada viernes. (Pepe isst jeden Freitag Hamburger.)
    • drinkear → „trinken“ von to drink: Hay que drinkear mucha agua. (Man soll viel Wasser trinken.)
    • marqueta → „Supermarkt“ von (super)market: Tenemos que ir a la marqueta y comprar comida para la cena. (Wir müssen zum Supermarkt gehen und Essen für das Abendbrot kaufen.)
    • ir de shoping → „shoppen gehen“ von to go shopping: A Paco le gusta ir de shoping en el centro comercial. (Paco geht gerne im Einkauszentrum shoppen.)
    • carpeta → „Teppich“ von carpet: Mis padres han comprado una nueva carpeta para el salón. (Meine Eltern haben einen neuen Teppich für das Wohnzimmer gekauft.)
    • paipa → „Rohr“ von pipe: Una paipa se rompió y toda la cocina se llenó de agua. (Ein Rohr ist gebrochen und die ganze Küche war voll Wasser.)
  • Erschließe die fehlenden Wörter anhand der Audios.

    Tipps

    Denke daran, dass Wörter anSatzanfängen groß geschrieben werden.

    Bedenke auch, dass Verben nach Hilfsverben (wie z.B. poder oder dejar) im Infinitiv stehen.

    Lösung

    Hier findest du die vollständigen Texte.

    • Text 1
    • "Para mantenernos sanos, hay que drinkear mucha agua y comer muy poco fast food, como jamburgers. ¡Considérenlo cuando vayan a la marqueta!" (Um unsere Gesundheit zu schützen, muss man viel Wasser trinken und wenig Fast Food, wie Hamburger, essen. Bedenken Sie das, wenn Sie das nächste mal zum Supermarkt gehen!)
    • Text 2
    • Nicolás: "Papá, ¿tienes que vacumear la carpeta ahora? Tengo que hacer mis deberes." (Papa, musst du jetzt den Teppich saugen? Ich muss meine Hausaufgaben machen.)
    • Padre: "Solo durará algunos minutos. Además, tú siempre quieres wachar la TV cuando yo tengo que trabajar. Así que no te quejes." (Es dauert nur ein paar Minuten. Außerdem willst du immer fernsehen, wenn ich arbeiten muss. Also beschwere dich nicht.)
    • Text 3
    • "Oye, necesito ir de shoping porque mañana está de cumpleaños mi abuelo. ¿Me acompañas y después vamos a drinkear un café?"* (Hör mal, ich muss einkaufen gehen, weil mein Großvater morgen Geburtstag hat. Begleitest du mich und danach gehen wir einen Kaffee trinken?)
    • Text 4
    • Juan: "¿Has entendido lo que ha explicado el profe?" (Hast du verstanden, was der Lehrer erklärt hat?)
    • Enrique: "No, no tengo ni idea. No hace sentido." (Nein, ich habe keine Ahnung. Es macht keinen Sinn.)
    • Juan: "¿Nos juntamos por la tarde para estudiar juntos? ¿Y después comemos unos jamburgers?" (Wollen wir uns am Nachmittag treffen, um zusammen zu lernen? Und danach essen wir ein paar Hamburger?)
    • Enrique: "¡Genial! Te veo." (Genial! Wir sehen uns.)
    • Text 5
    • "Cada noche preparo la comida que quiero lonchar al día siguiente. A veces también caliento un plato frizado." (Jeden Abend bereite ich das Essen vor, dass ich am nächsten Tag zu Mittag essen möchte. Manchmal wärme ich auch ein eingefrorenes Gericht auf.)