30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Frühstück auf der ganzen Welt

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.5 / 13 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Wissenswelt
Frühstück auf der ganzen Welt
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Grundlagen zum Thema Frühstück auf der ganzen Welt

Inhalt

Frühstück aus aller Welt

Croissants, Müsli, Vollkornbrot oder Reis mit Bohnen – Frühstückstraditionen sind überall auf der Welt verschieden. Habt ihr über das Thema Frühstück in anderen Ländern schon in der Grundschule gesprochen? Was glaubst du, was frühstückt man in Südamerika? Und was essen Europäerinnen und Europäer zum Frühstück?

Im Folgenden erfährst du, wie ein typisches Frühstück in anderen Ländern aussehen kann. Auch innerhalb der Kontinente gibt es da übrigens einige Unterschiede.

Frühstück in anderen Ländern

Frühstück in Europa

  • Im Gegensatz zu anderen Kontinenten werden in Europa viel Brot mit Belag oder Brötchen und Croissants zum Frühstück gegessen. Aber auch Cornflakes oder Müsli sind weitverbreitet.
  • In südlichen Ländern wie Spanien oder Italien wird traditionell nur ein kleines Frühstück gegessen, während das Frühstück in Großbritannien und auch in Deutschland eine wichtige Hauptmahlzeit ist.

Frühstück in Asien

  • In vielen asiatischen Ländern werden gerne warme Suppen, eingelegtes Gemüse sowie Nudel- oder Reisgerichte zum Frühstück gegessen.

Frühstück in Afrika

  • Mais- oder Hirsebrei sowie Bohnenpfannkuchen isst man in vielen Ländern Afrikas häufig zum Frühstück.

Frühstück in Nord- und Südamerika

  • In Nordamerika werden oft Pancakes (Pfannkuchen) mit Ahornsirup zum Frühstück gegessen.
  • Reis mit Bohnen, Rührei mit Tomaten oder Kochbananen frühstückt man gerne in Südamerika.

Frühstück in Australien

  • Das in Australien typische Frühstück ähnelt dem aus Großbritannien und besteht oft aus Würstchen, Bohnen und Toast.

Auf dem Bild siehst du, wie unterschiedlich ein Frühstück aussehen kann:

Frühstück in Japan und Großbritannien

Übrigens sind auch die Uhrzeit und der Ablauf des Frühstücks international verschieden. Mehr dazu erfährst du im nächsten Absatz.

Frühstückstraditionen

Die Wichtigkeit des Frühstücks ist kulturell verschieden. Das hat teilweise mit dem Klima in den jeweiligen Ländern zu tun. Manche Gewohnheiten wurden aber vielleicht auch einfach von Generation zu Generation weitergegeben.

In der nachfolgenden Tabelle findest du einige Besonderheiten der Frühstückstraditionen in verschiedenen Ländern.

Wusstest du schon, dass ...
... man in einigen Ländern zweimal frühstückt?
... in der Schweiz statt Frühstück auch Morgenessen gesagt wird?
... kaltes Frühstück, etwa ein belegtes Brot, nur in wenigen Ländern typisch ist?

Wie du siehst, essen Kinder hier und anderswo sehr verschieden. Möchtest du noch mehr über das Frühstück in anderen Kulturen und Ländern erfahren? Probier doch gemeinsam mit deinen Eltern einmal ein Rezept aus einem anderen Land aus. Wer weiß, vielleicht schmeckt dir zum Beispiel ein Frühstücksgericht aus Kolumbien oder aus Island besonders gut.

Transkript Frühstück auf der ganzen Welt

Egal, wo wir uns auf der Welt befinden, am Morgen wird in den meisten Kulturen gefrühstückt oder auch das Fasten gebrochen, wie das englische Wort „breakfast“ ausdrückt. Je nach Klima, Nahrungsangebot und Tradition haben sich beim Frühstücken ganz unterschiedliche Essgewohnheiten auf der Welt gebildet. Nahrhaft mit Kochbananen und Reis wie in Südamerika, herzhaft mit Wurst und Brezeln wie im deutschen Bundesland Bayern oder wie in Frankreich süß mit Kaffee und Croissants. Unsere morgendlichen Gewohnheiten bilden sich von Kindheit an heraus. Sie werden aber auch vom Klima beeinflusst und Traditionen, die in jedem Land unterschiedlich sind. In den asiatischen Ländern wie zum Beispiel in Japan gibt es häufig warme Speisen, die sich kaum von einem Mittagessen unterscheiden. Dort wie auch in vielen afrikanischen Ländern ist ein süßes Frühstück weitgehend unbekannt. In Russland dagegen gehört auf jeden Fall Kascha, ein süßer Getreidebrei, auf den Frühstückstisch. Nordamerika ist für seine leckeren Pfannkuchen, die Pancakes, bekannt. In Australien liebt man es reichhaltig und orientiert sich an den Engländern. Sie gönnen sich gerne mal was Deftiges wie Speck, Würstchen, Bohnen, Eier und Toast. Dort wie auch in ganz Nord- und Zentraleuropa gilt das Frühstück häufig als die wichtigste zentrale Mahlzeit des Tages. Sie ist Rahmen für die Begegnung mit der ganzen Familie.

1 Kommentar

1 Kommentar
  1. Sehr interessant,were aber toll mit Japan Indien und China dazu.
    Würde mich auch interessieren

    Von I Lubanski, vor mehr als 6 Jahren
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.062

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.879

Lernvideos

44.155

Übungen

38.845

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden