Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Bei der Polizei – Verkehrsunfall

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.2 / 108 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Wissenswelt
Bei der Polizei – Verkehrsunfall
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Bei der Polizei – Verkehrsunfall Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Bei der Polizei – Verkehrsunfall kannst du es wiederholen und üben.
  • Was gehört zu einem Polizeiauto? Beschreibe.

    Tipps

    Bei einem Notfall muss der Streifenwagen schnell zum Ort des Geschehens. Dazu schalten die Polizisten ein blaues Licht an.

    Auf den blauen Streifen steht klar erkennbar Polizei.

    Lösung

    Ein Polizeiauto muss für jeden sofort erkennbar sein. Darum hat es blaue Streifen an den Seiten und vorne. Außerdem ist POLIZEI groß auf die Streifen aufgedruckt. Auf dem Dach befindet sich das Blaulicht. Zusätzlich können die Polizisten noch eine Sirene anschalten. Bei einer Blaulichtfahrt im Notfall sieht und hört somit jeder Autofahrer dann, dass ein Polizeiauto kommt. Die Autofahrer müssen dann rechts heranfahren und anhalten. So kann die Polizei schnell am Einsatzort sein.

  • Was tun die Polizisten bei einem Unfall? Nenne.

    Tipps

    Die Polizei am Unfallort kann noch nicht über die Schuld entscheiden.

    Das Abschleppen von Autos übernehmen spezielle Abschleppdienste.

    Zu den Personalien zählen zum Beispiel der Vorname, der Nachname und die Adresse.

    Lösung

    Die Aufgabe der Polizei (bei einem Unfall ohne Verletzte) ist es, den Unfallhergang festzuhalten. So kann später die Schuldfrage geklärt werden und die Beweise sind klar festgehalten. Sie nimmt also zuerst die Personalien (Name, Geburtsdatum, Adresse) und Aussagen der Unfallbeteiligten auf. Dann verschaffen sie sich selbst einen Eindruck vom Unfall. Dazu sehen sie sich die Autos und die Straße genau an. Auch Zeugen, die etwas gesehen haben, können befragt werden. So lässt sich dann klären, wer für den Schaden aufkommen muss.

  • Welche Spuren untersucht die Polizei bei einem Unfall? Beschreibe.

    Tipps

    Starkes Bremsen verursacht Bremsspuren auf der Straße.

    Lösung

    Die Polizei wird zu einem Verkehrsunfall gerufen, damit klar wird, wer schuld am Unfall ist. Dafür müssen die Polizisten Spuren sichern. Diese Spuren sollen klarmachen, wer wie gefahren ist. Dafür sieht man sich die Bremsspuren und Schäden an den Autos an. Auch die Absplitterungen können Hinweise liefern. Dann wird überlegt, ob die Aussagen der Beteiligten zu den Spuren passen. Oft kann so schon vor Ort festgestellt werden, was genau bei dem Unfall passiert ist.

  • Was musst du bei einem Notruf wegen eines Verkehrsunfalls für Angaben machen? Nenne.

    Tipps

    Die Polizei braucht so viele Informationen über den Unfall wie möglich.

    Angaben zu deiner Person helfen nicht, den Unfall zu klären oder Verletzten zu helfen.

    Lösung

    Wenn du einen Unfall beobachtest oder selbst beteiligt bist, rufe die Polizei an. Zuerst sagst du, wer du bist. Das soll helfen, Scherzanrufe zu vermeiden. Die Polizei muss nämlich bei wirklich wichtigen Dingen helfen und für Sicherheit sorgen. Folgende Fragen sollten geklärt werden:

    • Was ist genau passiert?
    • Wo ist der Unfall passiert?
    • Gibt es Verletzte und wie viele?
    Mithilfe dieser Angaben kann die Polizei entscheiden, ob sie zusätzlich einen Krankenwagen und/oder die Feuerwehr alarmieren sollen. Je genauer du diese Angaben machen kannst, desto besser kann die Polizei dann helfen.

  • Wie kann ein Einsatz der Polizei ablaufen? Beschreibe.

    Tipps

    Die Polizei muss als zuerst verständigt werden, damit sie kommen kann.

    Lösung

    Die Polizei erreichst du unter der 110. Du sprichst dann mit jemanden aus der Einsatzzentrale. Anhand deiner Angaben wird dann ein Streifenwagen oder auch zusätzliche andere Wagen zum Ort des Geschehens geschickt. Dort verschaffen sich die Polizisten selbst einen Eindruck und klären dann den Sachverhalt.

  • Welche Aufgaben haben Polizei und Feuerwehr? Ordne zu.

    Tipps

    Die Feuerwehr hat spezielles Gerät, mit dem sie Menschen und Tiere aus gefährlichen Lagen retten können.

    Die Polizei ist für unsere Sicherheit verantwortlich.

    Lösung

    Die Aufgaben der Polizei sind sehr vielfältig. Sie sind für die Einhaltung unserer Gesetze verantwortlich. Wenn jemand die Gesetze bricht, sucht die Polizei diese Person. Die Person wird angezeigt und muss die Strafe entweder im Gefängnis absitzen oder eine Geldstrafe bezahlen. Auch bei Streitigkeiten kommt die Polizei und klärt auf Grundlage der Gesetze den Streitfall.

    Die Feuerwehr hat ganz andere Aufgaben. Immer, wenn es einen großen Unfall, wie Brand oder Überschwemmung gibt, kommt die Feuerwehr und hilft. Sie sind für die Rettung von Menschen und Tieren verantwortlich. Sie löschen also nicht nur Feuer.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.156

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.930

Lernvideos

37.078

Übungen

34.333

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden