Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Wurzelausdrücke addieren und subtrahieren

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.0 / 31 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Wurzelausdrücke addieren und subtrahieren
lernst du in der 9. Klasse - 10. Klasse

Wurzelausdrücke addieren und subtrahieren Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wurzelausdrücke addieren und subtrahieren kannst du es wiederholen und üben.
  • Nenne korrekte Aussagen über das Rechnen mit Wurzelausdrücken.

    Tipps

    Der Radikand ist die Zahl unter der Wurzel.

    Lösung

    Diese Aussagen sind wahr:

    • Um das Addieren und Subtrahieren von Wurzeln zu erleichtern, kann man die Wurzelausdrücke durch Variablen substituieren.
    Es kann am Anfang helfen, die Wurzeln durch Variablen zu substituieren, die Rechnung mit den Variablen durchzuführen und anschließend die Wurzeln wieder einzusetzen.
    • Wurzeln mit gleichen Radikanden kann man voneinander abziehen, ohne die Wurzeln als Dezimalzahlen zu schreiben.
    Man kann nur Wurzeln mit gleichen Radikanden verrechnen, ohne die Wurzeln als Dezimalzahlen zu schreiben. Demnach kann man sie auch voneinander abziehen.
    • Man kann Wurzeln mit unterschiedlichen Radikanden miteinander verrechnen, indem man sie als Dezimalzahlen schreibt.
    Man könnte Wurzeln auch als Dezimalzahlen ausschreiben und diese anschließend miteinander verrechnen. Das sollte allerdings vermieden werden, da man hier oft runden muss, um die Lösung anzugeben.

    Diese Aussage ist falsch:

    • Wurzeln mit unterschiedlichen Radikanden kann man addieren, ohne die Wurzeln als Dezimalzahlen zu schreiben.
    Man kann nur Wurzeln mit gleichen Radikanden miteinander verrechnen, ohne die Wurzeln als Dezimalzahlen zu schreiben.
  • Gib die Rechnung zum Vereinfachen von Wurzeltermen wieder.

    Tipps

    Man schreibt immer zuerst auf, was ausgerechnet werden soll.

    Zum Vereinfachen der Rechnung verwendet man Variablen.

    Variablen werden am Ende resubstituiert.

    Lösung

    Der folgende Term soll vereinfacht werden:

    $8 \sqrt{6} +3\sqrt{7} -9 \sqrt{6} +2\sqrt{7}$

    Man schreibt immer zuerst auf, was ausgerechnet werden soll.

    Man wählt $\sqrt{6}= x$ und $\sqrt{7}= y$ und setzt ein

    Zum Vereinfachen der Rechnung verwendet man Variablen.

    $8 x + 3y -9 x +2y$

    Die Variablen wurden eingesetzt ...

    $\Leftrightarrow~ -x +5y$

    ... und ausgerechnet.

    $\Leftrightarrow~- \sqrt{6} +5\sqrt{7}$

    Variablen werden am Ende resubstituiert.

  • Ermittle die vereinfachten Wurzelterme.

    Tipps

    Die Terme können mit dem bekannten Rechenweg vereinfacht werden.

    Substituiere so viele Wurzeln wie nötig.

    Lösung

    Die Wurzelterme werden mit dem bekannten Verfahren zusammengefasst.

    Beispiel:

    $3\sqrt{3}-4\sqrt{5}+2\sqrt{5}$

    Man wählt:

    $\sqrt{3}=x$,$\sqrt{5}=y$

    Damit ergibt sich:

    $3x-4y+2y$

    $=3x-2y$

    Und mit der Resubstitution erhält man:

    $=3\sqrt{3}-2\sqrt{5}$

    Die anderen Terme kann man genauso zusammenfassen. Dann ergibt sich:

    Zu $3\sqrt{3}-2\sqrt{5}$ gehören die Terme:

    $3\sqrt{3}-5\sqrt{5}+3\sqrt{5}$

    $3\sqrt{3}-4\sqrt{5}+2\sqrt{5}$

    $4\sqrt{3}-\sqrt{5}-\sqrt{3}-\sqrt{5}$

    Zu $2\sqrt{3}+5\sqrt{7}$ gehören die Terme:

    $\sqrt{3}+8\sqrt{7}+\sqrt{3}-3\sqrt{7}$

    $3\sqrt{3}+5\sqrt{7}-\sqrt{3}$

    Zu $\sqrt{7}-2\sqrt{5}$ gehören die Terme:

    $5\sqrt{7}-2\sqrt{5}-4\sqrt{7}$

    $8\sqrt{7}-7\sqrt{7}-2\sqrt{5}$

  • Bestimme die Vereinfachung der Wurzelterme.

    Tipps

    Die Terme können mit dem bekannten Rechenweg vereinfacht werden.

    Substituiere so viele Wurzeln wie nötig.

    Lösung

    Die Wurzelterme werden mit dem bekannten Verfahren zusammengefasst.

    Beispiel:

    $3\sqrt{3}+2\sqrt{7}-4\sqrt{5}+2\sqrt{5}-2\sqrt{7}$

    Man wählt:

    $\sqrt{3}=x$,$\sqrt{5}=y$,$\sqrt{7}=z$

    Damit ergibt sich:

    $3x+2z-4y+2y-2z$

    $=3x-2y$

    Und mit der Resubstitution erhält man:

    $=3\sqrt{3}-2\sqrt{5}$

    Die anderen Terme kann man genauso zusammenfassen. Dann ergibt sich:

    Zum ersten Partner $\sqrt{8}-2\sqrt{5}$ gehört:

    $4\sqrt{5}+3\sqrt{8}-6\sqrt{5}-2\sqrt{8}$

    Zum zweiten Partner $3\sqrt{3}-2\sqrt{5}$ gehört:

    $3\sqrt{3}+2\sqrt{7}-4\sqrt{5}+2\sqrt{5}-2\sqrt{7}$

    Zum dritten Partner $8\sqrt{3}+4\sqrt{5} $ gehört:

    $4\sqrt{3}+\sqrt{5}+4\sqrt{3}+3\sqrt{5}$

    Zum vierten Partner $-5\sqrt{8}+2\sqrt{5}$ gehört:

    $-2\sqrt{8}+4\sqrt{5}-3\sqrt{8}-2\sqrt{5}$

  • Gib die Lösungsschritte zum Addieren und Subtrahieren von Wurzelausdrücken wieder.

    Tipps

    Es hilft, sich vor der Substitution der Wurzelausdrücke erst einmal zu notieren, welchen Ausdruck man durch welche Variable ersetzen möchte.

    Lösung

    Allgemein vereinfacht man Wurzelterme so:

    • Ordne zuerst jedem unterschiedlichen Wurzelausdruck eine Variable zu.
    • Ersetze dann alle gleichen Wurzelausdrücke mit der gleichen Variablen.
    Mit den bekannten Variablen lässt es sich leichter rechnen.
    • Fasse im Term alle Ausdrücke mit gleichen Variablen zusammen.
    • Nachdem der Term sich nicht mehr vereinfachen lässt, kannst du die Wurzelausdrücke wieder einsetzen.
  • Erschließe die Regeln zur Multiplikation von Wurzeln.

    Tipps

    Rechnungen unter der Wurzel werden zuerst ausgeführt.

    Lösung

    Wurzeln werden multipliziert, indem man die Radikanden multipliziert und die Wurzel aus dem Ergebnis zieht:

    $\sqrt{a} \cdot \sqrt{b} =\sqrt{a \cdot b}$

    Also ergibt sich:

    $\sqrt{3} \cdot \sqrt{4} =\sqrt{12}$

    $\sqrt{3} \cdot \sqrt{3} = \sqrt{9}= 3$

    $\sqrt{2} \cdot \sqrt{3} =\sqrt{6}$

    Beim Multiplizieren von Wurzeln multipliziert man die Radikanden zuerst und zieht im Anschluss die Wurzel. Rechnungen unter der Wurzel werden immer zuerst ausgeführt.

    Wurzeln werden dividiert, indem man die Radikanden dividiert und die Wurzel aus dem Ergebnis zieht:

    $\frac{\sqrt{a}}{\sqrt{b}}=\sqrt{\frac{a}{b}}$

    Also ergibt sich:

    $\frac{\sqrt{2}}{\sqrt{3}}=\sqrt{\frac{2}{3}}$

    $\frac{\sqrt{6}}{\sqrt{3}}=\sqrt{2}$

    $\frac{\sqrt{18}}{\sqrt{2}}=3$

    Beim Dividieren von Wurzeln dividiert man die Radikanden zuerst und zieht im Anschluss die Wurzel. Rechnungen unter der Wurzel werden immer zuerst ausgeführt.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.090

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.922

Lernvideos

36.998

Übungen

34.261

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden