Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Quadratwurzeln von Quotienten

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.2 / 76 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Quadratwurzeln von Quotienten
lernst du in der 9. Klasse - 10. Klasse

Quadratwurzeln von Quotienten Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Quadratwurzeln von Quotienten kannst du es wiederholen und üben.
  • Berechne die Reisedauer des neuen Wegs.

    Tipps

    Bevor man mit den gegebenen Werten rechnet, stellt man eine Gleichung mit Variablen auf, an deren Stellen dann die dazugehörigen Werte eingesetzt werden können.

    Lösung

    Der Satz des Pythagoras besagt:

    $a^2+b^2=c^2$

    Das bedeutet im Umkehrschluss auch:

    $c^2=a^2+b^2$

    Um jetzt $c$ zu berechnen, ziehen wir die Wurzel:

    $\sqrt{c^2}=\sqrt{a^2+b^2}$

    Diese Gleichung vereinfachen wir. Nun setzen wir die oben genannten Werte ein. Damit ergibt sich:

    $c=\sqrt{(\frac23)^2+(\frac13)^2}$

    Das wird weiter vereinfacht:

    $c=\sqrt{\frac49 + \frac19}=\sqrt{\frac59}$

    Danach wenden wir die Quotientenregel an:

    $\sqrt{\frac59}=\frac{\sqrt{5}}{\sqrt{9}}=\frac{\sqrt5}{3}$

    $\frac{\sqrt5}{3} \approx 0,75 = \frac34$

    Wenn Wendelin also Weg $c$ wählen würde, bräuchte er nur circa $\frac34$ Tage.

  • Ergänze die Berechnungen der Wurzelterme.

    Tipps

    Wenn $\sqrt{\frac{a}{b}}=\frac{\sqrt{a}}{\sqrt{b}}$ gilt, dann gilt auch $\frac{\sqrt{a}}{\sqrt{b}}=\sqrt{\frac{a}{b}}$.

    Vergleiche mit folgender Rechnung:

    $\sqrt{\frac{25}{9}}=\frac{\sqrt{25}}{\sqrt{9}}=\frac53$

    Lösung

    Das Wurzelgesetz für Quotienten besagt: $\sqrt{\frac{a}{b}}=\frac{\sqrt{a}}{\sqrt{b}}$.
    Das bedeutet gleichzeitig auch: $\frac{\sqrt{a}}{\sqrt{b}}=\sqrt{\frac{a}{b}}$.

    Demnach sehen die Rechnungen folgendermaßen aus.

    $\begin{array}{ll} &\frac{\sqrt{90}}{\sqrt{10}} &\vert\ \text{Wurzelgesetz} \\ =&\sqrt{\frac{90}{10}} &\vert\ \text{vereinfachen} \\ =&\sqrt{9} &\vert\ \text{Wurzel ziehen} \\ =&3 & \end{array}$

    Das Ergebnis ist also $3$.

    $\begin{array}{ll} &\sqrt{\frac{49}{9}} &\vert\ \text{Wurzelgesetz} \\ = &\frac{\sqrt{49}}{\sqrt{9}} &\vert\ \text{Wurzel ziehen} \\ = &\frac73 & \end{array}$

    Hier erhalten wir das Ergebnis $\frac73$.

    $\begin{array}{ll} &\frac{-6\sqrt{20}}{2\sqrt{5}} &\vert\ \text{Koeffizienten von Wurzel trennen} \\ = &\frac{-6}{2}\cdot\frac{\sqrt{20}}{\sqrt{5}} &\vert\ \text{Wurzelgesetz} \\ = &-3\cdot\sqrt{\frac{20}{5}} &\vert\ \text{vereinfachen} \\ = &-3\cdot\sqrt{4} &\vert\ \text{Wurzel ziehen} \\ = &-3\cdot2 & \\ = &-6 & \end{array}$

    Dieser kompliziert aussehende Wurzelbruch hat also den schlichten Wert $-6$.

  • Bestimme das Ergebnis zum gegebenen Quadratwurzelterm.

    Tipps

    Vergleiche mit folgender Rechnung:

    $\frac{10\sqrt{120}}{-5\sqrt{30}}=\frac{10}{-5}\cdot\frac{\sqrt{120}}{\sqrt{30}}=\frac{10}{-5}\cdot\sqrt{\frac{120}{30}}=-2\cdot\sqrt{4}=-2\cdot2=-4$

    So wird das Wurzelgesetz für Quotienten angewendet:

    $\sqrt{\frac{27}{81}}=\frac{\sqrt{27}}{\sqrt{81}}$

    Lösung

    Wenn das Wurzelgesetz $\sqrt{\frac{a}{b}}=\frac{\sqrt{a}}{\sqrt{b}}$ gilt, dann gilt auch $\frac{\sqrt{a}}{\sqrt{b}}=\sqrt{\frac{a}{b}}$.

    Diesem Gesetz nach werden die Wurzelterme wie folgt ausgerechnet:

    Erster Term

    $\frac{\sqrt{32}}{\sqrt{2}}=\sqrt{\frac{32}{2}}=\sqrt{16}=4$

    Zweiter Term

    $\sqrt{\frac{64}{25}}=\frac{\sqrt{64}}{\sqrt{25}}=\frac85$

    Dritter Term

    $\frac{-8\sqrt{60}}{-2\sqrt{15}}=\frac{-8}{-2}\cdot\frac{\sqrt{60}}{\sqrt{15}}=\frac{-8}{-2}\cdot\sqrt{\frac{60}{15}}=4\cdot\sqrt{4}=4\cdot2=8$

    Vierter Term

    $\sqrt{\frac{121}{144}}=\frac{\sqrt{121}}{\sqrt{144}}=\frac{11}{12}$

  • Ermittle die Länge der gesuchten Strecke.

    Tipps

    $c$ ist hier die gesuchte Strecke. Sie soll als Bruchteil der gesamten Strecke angegeben werden.

    $\sqrt{\frac{a}{b}}=\frac{\sqrt{a}}{\sqrt{b}}$ und $\frac{\sqrt{a}}{\sqrt{b}}=\sqrt{\frac{a}{b}}$

    Lösung

    Zur Berechnung muss der Pilot den Satz des Pythagoras verwenden. Er lautet wie folgt:

    $c^2=a^2+b^2$

    Aus dieser Formel zieht er nun die Wurzel. Das sieht so aus:

    $\sqrt{c^2}=\sqrt{a^2+b^2}$

    Der Pilot betrachtet anschließend erst einmal nur die rechte Seite der Gleichung. Er setzt die Werte für $a$ und $b$ ein. Dabei müssen unter dem Wurzelzeichen folgende Ausdrücke stehen:

    $(\frac{1}{16})^2+(\frac{3}{16})^2$

    Die ganze Gleichung sähe hier so aus:

    $c=\sqrt{(\frac{1}{16})^2+(\frac{3}{16})^2}$

    Der Pilot fasst weiter zusammen. Auf der rechten Seite der Gleichung unter dem Wurzelzeichen steht jetzt:

    $\frac{9}{256}+\frac{1}{256}$

    $=\frac{10}{256}$

    An diesem Punkt wendet er noch schnell das Wurzelgesetz für Quotienten an, um einfacher rechnen zu können. Dabei dividiert er folgende Werte in einem Bruch:

    $c=\sqrt{10}\div\sqrt{256}$

    So sähe dieser Schritt mit der ganzen Gleichung aus:

    $c=\sqrt{\frac{9}{256}+\frac{1}{256}}=\sqrt{\frac{10}{256}}=\frac{\sqrt{10}}{\sqrt{256}}$

    Fast geschafft! Der Pilot zieht die Wurzel, wo es möglich ist, und rundet sein Ergebnis:

    $c=\frac{\sqrt{10}}{16}\approx0,2$

    Für die Strecke von Straßburg direkt nach Hamburg braucht das Flugzeug also circa $\frac15$ des Treibstoffs. Knapp, aber reicht!

  • Gib das Wurzelgesetz für Quotienten wieder.

    Tipps

    Ein Quotient ist das Ergebnis der Division zweier Zahlen.

    Lösung

    Das Wurzelgesetz für Quotienten besagt:

    Die Wurzel eines Quotienten ist gleich der Wurzel des Zählers geteilt durch die Wurzel des Nenners.

    Dies gilt für alle positiven reellen Zahlen $a$ und $b$, solange gilt $\mathbf{b\neq0}$.

  • Untersuche, welches Ergebnis zu welchem Wurzelterm gehört.

    Tipps

    Sieh dir dieses Beispiel an:

    $\sqrt{9}=\sqrt[2]{9}=\sqrt[2]{3^2}=3$

    $\sqrt[3]{8}=\sqrt[3]{2^3}=2$

    Vergleiche mit folgendem Beispiel:

    $4^3 = 64 \Longleftrightarrow \sqrt[3]{64} = 4$

    Lösung

    So werden die Terme mithilfe des Wurzelgesetzes für Quotienten berechnet:

    Erster Term

    $\sqrt[3]{\frac{343}{125}}=\frac{\sqrt[3]{343}}{\sqrt[3]{125}}=\frac{\sqrt[3]{7^3}}{\sqrt[3]{5^3}}=\frac75$

    Zweiter Term

    $\frac{-12\sqrt{288}}{-4\sqrt{8}}=\frac{-12}{-4}\cdot\frac{\sqrt{288}}{\sqrt{8}}=3\cdot\sqrt{\frac{288}{8}}=3\cdot\sqrt{36}=3\cdot6=18$

    Dritter Term

    $\frac{\sqrt[3]{108}}{\sqrt[3]{4}}=\sqrt[3]{\frac{108}{4}}=\sqrt[3]{27}=\sqrt[3]{3^3}=3$

    Vierter Term

    $\frac{40\sqrt[3]{189}}{20\sqrt[3]{7}}=\frac{40}{20}\cdot\frac{\sqrt[3]{189}}{\sqrt[3]{7}}=2\cdot\sqrt[3]{\frac{189}{7}}=2\cdot\sqrt[3]{27}=2\cdot\sqrt[3]{3^3}=2\cdot3=6$

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

7.938

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.907

Lernvideos

36.936

Übungen

34.195

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden