sofatutor 30 Tage
kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Liter und Milliliter – Wie rechne ich Hohlmaße um? 05:08 min

Mit Spaß
Noten verbessern

  • 10.973

    Lernvideos
  • 44.075

    Übungen
  • 38.601

    Arbeitsblätter
  • 24h

    Hilfe von Lehrern
30 Tage kostenlos testen Testphase jederzeit online beenden
Textversion des Videos

Transkript Liter und Milliliter – Wie rechne ich Hohlmaße um?

Zazie und Freddie haben im Park einen Limonadenstand aufgebaut. Dazu haben sie einige Liter Limonade vorbereitet und verkaufen dann die Limonade in Gläsern, die Milliliter enthalten. Aber was sind überhaupt Liter und Milliliter? Wenn du ein Glas Milch trinkst, dann ist die Menge der Milch in Milliliter angegeben. In einer Packung Milch ist meistens ein Liter. Du kannst dann 4 Gläser Milch davon trinken. 4 mal 250 ml sind 1000 ml und 1000 ml sind 1 Liter. Wie viel Liter sind 2000 ml? 2 Liter. 3000 Milliliter sind 3 Liter. Aber kann man auch 1500 Milliliter anders schreiben? Dazu können wir die Zahl zerlegen. 1500 ist das gleiche wie 1000 plus 500. Wie viele Liter sind 1000 Milliliter? 1 Liter! 1500 Milliliter sind also das gleiche wie 1 Liter und 500 Milliliter. Du kannst das aber auch mit einem Komma schreiben. Das Komma trennt dann Liter von Milliliter. 1 Liter und 500 Milliliter sind also das gleiche wie 1,500 Liter. VOR dem Komma stehen dann die Liter, hier also 1 Liter und HINTER dem Komma stehen die Milliliter, hier also 500 Milliliter. Du schreibst dann nur noch die GRÖßERE Einheit auf. Stehen hinter dem Komma eine oder auch mehrere Nullen am Ende, so kannst du diese auch weglassen. 1,500 Liter sind also das gleiche wie 1,5 Liter. Du kannst dir zur Hilfe auch eine Stellentafel wie DIESE nehmen. Du trägst dann 1500 Milliliter SO ein. Dann kannst du an DIESER Linie erkennen, wie viele Liter und wie viele Milliliter es sind. Daran erkennst du auch, wo du das Komma setzen kannst. Wie viel Liter und Milliliter sind 3500 Milliliter? Du kannst 3500 Milliliter SO in die Stellentafel eintragen. 3500 Milliliter sind also 3,500 Liter. Die Nullen am Ende HINTER dem Komma kannst du auch weglassen. Wie kannst du 2,25 Liter in die Stellentafel eintragen? Das Komma trennt Liter und Milliliter voneinander. Du kannst also 2 bei Liter eintragen. Dann trägst du die 2 und 5 rechts daneben ein. Die restlichen Stellen füllst du mit Nullen auf. Du kannst nun erkennen, dass 2,25 Liter 2 Liter und 250 Milliliter sind. Und wie kannst du 1250 Milliliter noch schreiben? Du trägst 1250 Milliliter SO in die Stellentafel ein. HIER erkennst du dann, dass 1250 Milliliter 1 Liter und 250 Milliliter oder auch 1,250 Liter sind. Die Null am hinter dem Komma am Ende kannst du weglassen. 1250 Milliliter sind also das gleiche wie 1,25 Liter. Bevor wir sehen, wie der Limonadenstand eigentlich läuft, schauen wir uns noch einmal an, was wir gelernt haben. 1000 Milliliter sind 1 Liter. Eine Stellentafel kann dir dabei helfen, Liter in Milliliter umzuwandeln und umgekehrt. Du kannst Literangaben auch mit einem Komma schreiben. Das Komma trennt dann Liter und Milliliter. 1,5 Liter sind zum Beispiel 1 Liter und 500 Milliliter. Und? Wie läuft der Limonadenstand? Puh, ganz schön anstrengend. Aber warum kommen überhaupt so viele Gäste? Ah, die Unterhaltung ist auch mit dabei!

30 Tage kostenlos testen