30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Hohlmaße umwandeln und vergleichen 06:21 min

  • Ohne Druck

    Wissenslücken schließen

    videos
  • Überall

    wiederholen und üben

    tests
  • Im eigenen Tempo

    mit Arbeitsblättern lernen

    worksheets
  • Jederzeit

    Fragen stellen

    chat
Mit Spaß

Noten verbessern

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Textversion des Videos

Transkript Hohlmaße umwandeln und vergleichen

Hallo, schön dich zu sehen. Niko möchte Lilli heute einen Kuchen zum Geburtstag backen. Dazu braucht er einige Zutaten, unter anderem auch Milch. Auf dem Rezept steht, dass er einen halben Liter Milch in eine Schüssel geben soll. Doch woher soll Niko wissen, wie viel ein halber Liter Milch ist? Und wie bekommt er das heraus? Wollen wir Niko dabei helfen? Dann los. Wir wissen, dass eine Packung Milch einen Liter umfasst, weil es auf der Verpackung steht. Den Inhalt einer Verpackung nennt man Volumen, also das, was drinnen ist. Das kann aber alles Mögliche sein. Wir sprechen beim Inhalt auch von Hohlmaßen. Komisches Wort, oder? Ich zeige dir das mal. In dieser Milchtüte ist keine Milch, sondern Niko. Er kann das, weil die Milchtüte innen hohl ist. Hohl bedeutet, dass man etwas in diesen Hohlraum hineingeben kann. Hier ist es Milch, die man hineingibt. Um zu messen, wie viel von etwas in einen Hohlraum hineinpasst, gibt es Hohlmaße. Das Hohlmaß unserer Milchtüte ist also ein Liter, denn der passt in die Milchtüte. Ich habe dir noch einen Sahnebecher mitgebracht. Das Hohlmaß des Sahnebechers ist 250 Milliliter, denn 250 Milliliter Sahne passen in den Becher. Milliliter und Liter sind also Hohlmaße. Diese beiden Hohlmaße hast du bestimmt schon einmal gehört. Milli bedeutet Tausendstel, deshalb ist ein Milliliter auch der tausendste Teil von einem Liter. Das sind umgerechnet 0,001 Liter. Tausend Milliliter sind ein Liter. Milliliter ist also die kleinere Maßeinheit, weil ein Milliliter tausendmal in einen Liter passt. Für diese Einheiten gibt es auch Abkürzungen. Liter wird mit l abgekürzt und Milliliter mit ml. Zur Übung habe ich dir eine Tabelle mitgebracht. Wir wollen gemeinsam versuchen, Liter und Milliliter umzuwandeln. Zuerst steht dort drei Liter. Wie viel wären das in Milliliter? Wir wissen, dass ein Liter gleich tausend Milliliter sind. Daher können wir drei mal tausend Milliliter rechnen und wissen, dass drei Liter 3000 Milliliter entsprechen. In der nächsten Spalte stehen 5000 Milliliter. Die sollen wir jetzt in Liter umwandeln. Das ist einfach, hier müssen wir einfach durch Tausend teilen. Wir streichen also einfach drei Nullen weg und wissen, dass 5000 Milliliter gleich fünf Liter sind. Als nächstes wird es schwerer. Hier steht ein halber Liter, also die Hälfte von einem Liter oder die Hälfte von Tausend Milliliter. Deshalb wissen wir, dass ein halber Liter gleich 500 Milliliter sind. Jetzt kommen wir zur letzten Aufgabe. 250 Milliliter. Wie viel sind das in Litern? Genau, ein Viertel Liter oder auch 0,25 Liter. Ein Viertel sagen wir, weil die 250 Milliliter genau vier Mal in Tausend Milliliter, also einen Liter, hineinpassen. Super. Als nächstes wollen wir Hohlmaße vergleichen und sehen, welche Maßangabe größer, kleiner oder gleich groß ist. Bereit? Dann los. Zuerst stehen sich 400 Milliliter und ein halber Liter gegenüber. Was müssen wir jetzt einsetzen? Genau, ein halber Liter ist größer als 400 Milliliter, denn ein halber Liter entspricht 500 Milliliter. Als zweites stehen sich 0,5 Liter und ein halber Liter gegenüber. Genau, 0,5 Liter sind 500 Milliliter und 500 Milliliter sind ein halber Liter, sie sind also gleich. Das war ja gar nicht schwer. Wir können uns also merken, dass sich hinter dem Begriff Hohlmaße Liter und Milliliter verbergen. Mit ihnen messen wir, wie viel in einen hohlen Behälter passt. Ein Milliliter gleich 0,001 Liter. Ein Liter gleich Tausend Milliliter. Milliliter ist die kleinere Einheit. Dank unserer Hilfe weiß Niko jetzt, dass er nur die Angabe ein halber Liter in Milliliter umwandeln muss, das sind dann 500 Milliliter. Die stehen auf seinem Messbecher auch drauf. Deshalb kann er jetzt Lillis Kuchen backen. Mensch, das hat heute richtig Spaß gemacht. Dir auch? Ich freue mich, dich bald wiederzusehen. Tschüss!

9 Kommentare
  1. ccccccccccccoooooooooooooooooooooollllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll wi fortnite

    Von Elias B., vor 5 Monaten
  2. Dummes Video. Der sagt Liter und Mililiter nicht mal richtig.😡😠. Dumm .Einfach nur Dumm.

    Von Sophia W., vor 8 Monaten
  3. Super jetzt verstehe ich das auch ändlich

    Von Matthias Zorn, vor 9 Monaten
  4. super,ich mach fortschritte

    Von Mergimi1, vor 11 Monaten
  5. :-/
    cool

    Von Gabriel2.0,, vor mehr als einem Jahr
  1. es hat geholfen :-)
    # Gurke

    Von Karl Kantor, vor fast 3 Jahren
  2. ja finde ich auch das das witzig

    Von Adrian Falk S., vor mehr als 3 Jahren
  3. In der Milchtüte ist keine milch sondern niko! Witzig!

    Von Sherinkaram, vor etwa 4 Jahren
  4. DAS VIDEO HAT MIR SPASS GEMACHT.

    Von Ramon, vor mehr als 5 Jahren
Mehr Kommentare

Hohlmaße umwandeln und vergleichen Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Hohlmaße umwandeln und vergleichen kannst du es wiederholen und üben.

  • Was ist ein Hohlmaß? Ergänze die Erklärung.

    Tipps

    Eine Schüssel ist hohl: Du kannst Wasser oder Zucker oder Mehl in diese Schüssel füllen.

    Auf der Milchtüte steht 1 l.

    „l“ ist der Anfangsbuchstabe von Liter.

    Lösung

    In einer Packung Milch ist ein Liter Milch enthalten. Den Inhalt der Verpackung nennt man Volumen oder auch Hohlmaß.

    Hohl bedeutet, dass man etwas in einen Hohlraum füllen kann, zum Beispiel in eine Schüssel oder eine Milchtüte.

    Es gibt auch kleinere Verpackungen. In einem Becher Sahne sind 250 ml Sahne.

    Liter und Milliliter sind Hohlmaße.

  • Wie vergleichst du Hohlmaße miteinander? Bestimme die Größenverhältnisse.

    Tipps

    Was bedeuten die Zeichen. Schaue dir hierfür die Beispiele an:

    • 2 < 4 heißt: 2 ist kleiner als 4.
    • 120 > 80 heißt: 120 ist größer als 80.
    • 20 = 20 heißt: 20 ist gleich 20.

    1 Liter sind 1000 Milliliter.

    $\frac12$ Liter sind die Hälfte von 1000 Milliliter.

    500 Milliliter passen zweimal in 1000 Milliliter rein.

    Lösung

    Was ist mehr: $\frac12$ l oder 400 ml?

    • $\frac12$ l ist die Hälfte von einem Liter, also die Hälfte von 1000 ml. Das sind 500 ml.
    • 500 ml sind mehr als 400 ml.
    Es gilt $\frac12$ l > 400 ml.

    Was ist mehr: 0,5 l und $\frac12$ l?

    • $\frac12$ l = 500 ml
    • 0,5 l = 500 ml
    Also gilt 0,5 l = $\frac12$ l.

  • Wie kannst du Hohlmaße umwandeln? Rechne die gegebenen Größen um.

    Tipps

    Milliliter ist eine kleinere Einheit als Liter. „Milli“ steht für Tausendstel.

    Das heißt also:

    • 1000 ml = 1 l
    • 1 ml ist ein Tausendstel Liter

    500 ml sind die Hälfte von 1000 ml.

    Also sind 500 ml die Hälfte von einem Liter. 500 ml sind also 0,5 Liter.

    Wenn 1 l das Gleiche ist wie 1000 ml, dann sind 2 l das Gleiche wie 2000 ml.

    Lösung

    Du hast Hohlmaß in Liter. Dieses möchtest du in Milliliter umrechnen. Dazu musst du mit 1000 mal nehmen.

    • 3 l = 3 $\cdot$ 1000 ml = 3000 ml
    • $\frac12$ l = 500 ml, weil 500 die Hälfte von 1000 ist.
    Der andere Fall: Du hast ein Hohlmaß in Milliliter und möchtest in Liter umrechnen. Dazu musst du durch 1000 teilen.

    • 5000 ml = 5000 $:$ 1000 l = 5 l. Du kannst dir dies auch so überlegen: 5000 ist das Fünffache von 1000. Dann sind 5000 ml das Fünffache von 1000 ml (= 1 l).
    • 250 ml sind ein Viertel von 1000 ml. Dann entsprechen 250 ml einem Viertel Liter, also $\frac14$ l. Das ist das Gleiche wie 0,25 l.
  • Wie viel Milch benötigt Nikos Familie pro Woche? Berechne die Gesamtmenge.

    Tipps

    Zähle die einzelnen Mengen zusammen.

    Wenn du Hohlmaße zusammenzählen möchtest, müssen entweder alle in Liter oder in Milliliter vorliegen.

    An fünf Wochentagen werden

    5 $\cdot$ 500 ml = 2500 ml

    Milch verbraucht.

    Lösung

    Lass uns erst einmal berechnen, wie viel Liter Milch an den fünf Wochentagen verbraucht werden:

    • Pro Tag sind das 500 ml.
    • An fünf Tagen sind das damit 5 $\cdot$ 500 ml = 2500 ml.
    Rechne die beiden anderen Angaben in ml um:

    • 0,75 l = 750 ml
    • 1,5 l = 1500 ml
    Jetzt kannst du alle Angaben zusammenzählen:

    2500 ml + 750 ml + 1500 ml.

    Du kannst so rechnen:

    2500 ml + 1500 ml + 750 ml = 4000 ml + 750 ml = 4750 ml.

    Da 1000 ml gleich 1 l sind, sind 4750 ml das Gleiche wie 4,750 l.

  • Welches Gefäß hat das größte Fassungsvermögen? Ordne die Gefäße.

    Tipps

    Du kannst zwei Hohlmaße besser vergleichen, wenn sie gleich sind. Rechne also beide Volumina in ml oder l um:

    • 400 ml < 500 ml
    • 3 l < 5 l

    Du kannst Hohlmaße so umrechnen:

    • Wenn du ein Hohlmaß in Liter kennst, musst du mit 1000 malnehmen. Dann fügst du ml an.
    • Wenn du ein Hohlmaß in Milliliter kennst, musst du durch 1000 teilen. Dann hast du ein Hohlmaß in l.

    Zum Beispiel sind

    • 300 ml = 0,3 l oder
    • 0,6 l = 600 ml.
    Lösung

    Die kleinste Menge sind 100 ml.

    Du kannst nun jede Menge, die in Litern gegeben ist, umrechnen, indem du mit 1000 malnimmst:

    • $\frac14$ l entsprechen einem Viertel Liter. Das ist ein Viertel von 1000 ml, also 250 ml.
    • Die nächste Flasche ist die mit der Aufschrift 330 ml.
    • $\frac12$ l ist die Hälfte von 1000 ml. Das sind 500 ml.
    • 0,75 l ist das Dreifache von 0,25 l, also das Dreifache von 250 ml. Das sind 750 ml.
    • Die Flasche mit dem größten Inhalt ist die mit der Aufschrift 1000 ml.
  • Wie werden Hohlmaße umgerechnet? Bestimme die zusammengehörenden Hohlmaße.

    Tipps

    Die Angaben in ml sind höhere Zahlen als bei l. Die Volumina sind natürlich gleich.

    1,3 l = 1300 ml.

    Du kannst Hohlmaße so umrechnen:

    • Wenn du ein Hohlmaß in Liter kennst, musst du mit 1000 malnehmen. Dann fügst du ml an.
    • Wenn du ein Hohlmaß in Milliliter kennst, musst du durch 1000 teilen. Dann hast du ein Hohlmaß in l.
    Lösung
    • Eine Milchtüte enthält 1 l = 1000 ml. Also sind in zwei Milchtüten 2 mal 1000 ml, also 2000 ml.
    • In dem Sahnebecher befinden sich 300 ml. Das sind 0,3 l.
    • In der Wasserflasche sind 1,5 l, also ein ganzer Liter und ein halber. Das sind 1000 ml + 500 ml = 1500 ml.
    • Der Messbecher zeigt 600 ml an. Das sind 0,6 l.
    • In dem Getränkebecher sind 1,2 Liter. Das sind 1200 ml.