30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Erstes Wurzelgesetz – Erklärung (2)

Bewertung

Ø 5.0 / 1 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Martin Wabnik
Erstes Wurzelgesetz – Erklärung (2)
lernst du in der 9. Klasse - 10. Klasse

Beschreibung Erstes Wurzelgesetz – Erklärung (2)

Um das erste Wurzelgesetz anwenden zu können, muss es auch bewiesen sein, dass es überhaupt richtig ist. Ein Beweis ist für jedes Gesetz dringend notwendig sonst kann man es nicht zum Rechnen benutzen. Mit dem Beweis haben wir bereits im letzten Video begonnen. Erinnerst du dich überhaupt noch an das Gesetz? Kein Problem. Es lautet folgendermaßen: Wenn die Variablen a und b beide positiv oder null sind, dann ist die Wurzel aus a•b = Wurzel von a • Wurzel aus b.

1 Kommentar

1 Kommentar
  1. Und wenn man -(Sqrt(a)*Sqrt(b)) schreibt sieht dann die Formel so aus: - Sqrt(a*b) = - ( Sqrt(a)*Sqrt(b)) oder irre ich mich?

    Von John U., vor mehr als 9 Jahren
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.843

Lernvideos

44.348

Übungen

38.969

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden