30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Brüche und Anteile (Übungsvideo 1) 07:39 min

Textversion des Videos

Transkript Brüche und Anteile (Übungsvideo 1)

Hallo und herzlich willkommen. In diesem Video kannst du dich darin üben, Bruchanteile zu ermitteln. Du übst in diesem Video, Anteile von Größen, Dingen, usw. zu berechnen.

Auch in Textaufgaben geht es oft um Bruchteile, weshalb du auch hierzu zwei Aufgaben präsentiert bekommst. Zunächst werden wir aber ganz kurz in Form von Merksätzen wiederholen, wie Anteile und Brüche zusammenhängen. Dann geht es schon los mit den Übungen.

Merksätze Brüche und Anteile

Bei Brüchen und Anteilen geht es immer um ein gewisses Ganzes:

  1. Ein Bruch gibt an, welcher Anteil vom Ganzen relevant ist.
  2. Der Nenner eines Bruchs legt fest, in wie viele gleichgroße Teile du das Ganze unterteilst. Der Zähler gibt an, wie viele dieser Teile du als Anteil nimmst.

Hier ein Beispiel: Der Bruch 3/5 bedeutet: Zerlege das Ganze in 5 Teile und nimm davon 3 Teile. 3 ist der Zähler und 5 der Nenner des Bruchs.

Alles parat? Dann verlieren wir keine Zeit und fangen mit den Übungen an.

Aufgabe 1: Anteile bestimmen

Zunächst geht es darum, Anteile zu bestimmen. Erstens: Berechne den Anteil vier Fünftel von 35 kg. 35 kg sind das Ganze, der Nenner sagt, dass du es in 5 gleich große Teile teilen musst. Ein Teil hat also 35 kg geteilt durch 5 gleich 7 kg. Davon nimmst du nun, wie der Zähler vorgibt, 4 Teile à 7 kg, rechnest also 4 mal 7 kg = 28 kg.

Wir schreiben die ganze Rechnung noch mal in einer Zeile hin: Zuerst 35 kg durch den Nenner teilen, also durch 5, Klammer drum, dann mit dem Zähler multiplizieren, also mit 4; das Ergebnis ist 28 kg. Vier Fünftel von 35 kg sind demnach 28 kg.

Aufgabe 2: Anteile bestimmen

Das geht auch mit anderen Maßeinheiten: Berechne von 66 km anteilig fünf Sechstel.

Wir gehen sofort in die kompakte Schreibweise und rechnen: Klammer auf, 66 km durch den Nenner, also geteilt durch 6, Klammer zu, anschließend mal den Zähler, also mal 5. Das ergibt 11 km mal 5 gleich 55 km. Fünf Sechstel von 66 km sind demnach 55 km.

Aufgabe 3: Anteile von Einheiten

Manchmal werden Größen als Anteil einer Einheit angegeben, die zunächst in eine kleinere Einheit zu verwandeln ist: z.B. wenn drei Fünftel einer Stunden gesucht sind. Berechne, wie viele Minuten drei Fünftel einer Stunde sind.

Hier musst du als Erstes die Einheit Stunde in Minuten umrechnen. Gesucht sind also ⅗ von 60 Minuten. Klammer auf 60 Minuten geteilt durch 5 Klammer zu mal 3 gleich 12 Minuten mal drei gleich 36 Minuten. Drei Fünftel einer Stunden sind 36 Minuten.

Aufgabe 4

Berechne den Anteil zwei Siebtel von 28 Autos. Du rechnest Klammer auf 28 geteilt durch 7 Klammer zu mal 2 gleich vier mal 2 gleich 8. Zwei Siebtel von 28 Autos sind 8 Autos.

Aufgabe 5

Berechne, wie viel 7 Achtel von 16 Milligramm sind. Klammer auf, 16 Milligramm geteilt durch 8, Klammer zu, mal 7, gleich zwei Milligramm mal 7 gleich 14 Milligramm. Sieben Achtel von 16 Milligramm sind 14 Milligramm.

Aufgabe 6

Berechne den Anteil Ein Hundertstel von 3 Euro. Hier rechnest du am besten die Euro zunächst in Cent um: 3 Euro sind gleich 300 Cent. Dann wie gewohnt weiter: Klammer auf, 300 Cent geteilt durch 100, Klammer zu, mal 1, gleich 3 Cent.

Aufgabe 7: Textaufgabe

Du siehst: Das Berechnen von Anteilen läuft immer nach dem selben Schema. Du bist inzwischen sicher darin, oder? Deshalb jetzt noch zwei Textaufgaben.

Aufgabe 7: Alexander, Ben und Carla wollen fit bleiben und joggen deshalb täglich. Alexander läuft normalerweise 3 Kilometer, Ben 4 Kilometer und Carla 5 Kilometer.

Heute haben sie keine rechte Lust, deshalb läuft Alexander nur fünf Sechstel seiner üblichen Strecke, Ben drei Fünftel und Carla nur die Hälfte ihrer Strecke. Berechne, wer am weitesten gelaufen ist.

Wie gehen wir an diese Aufgabe heran? Wir notieren zu jedem de drei Läufer das Ganze und den gesuchten Anteil. Der Einfachkeitshalber rechnen wir in Metern.

  • Bei Alexander ist der Anteil ⅚ von 3000 m gesucht.
  • Bei Ben ist der Anteil ⅗ von 4000 m gesucht.
  • Bei Carla ist der Anteil ½ von 5000 m gesucht.

Das ist gegeben. Nun müssen wir die gesuchten Anteile berechnen. Beginnen wir bei Alexander. Klammer auf 3000 Meter geteilt durch 6 Klammer zu mal 5 gleich 500 Meter mal 5 gleich 2500 Meter gelaufen.

Ben ist 4000 Meter geteilt durch 5 mal 3 gleich 800 Meter mal 3 gleich 2400 Meter gelaufen und Carla 5000 Meter geteilt durch zwei mal 1- bei ihr ist es ja einfach die Hälfte - gleich 2500 m.

Carla und Alexander haben also heute mit 2500 m die längste Strecke absolviert, Ben ist allerdings nur 100 Meter weniger als sie gelaufen.

Aufgabe 8: Textaufgabe

Kommen wir zur letzten Aufgabe. Bei der Klassensprecherwahl wurden 28 Stimmen abgegeben, davon zwei Siebtel für Julia, 9 Stimmen für Tim und die restlichen für Lisa. Wer hat gewonnen?

Nun, auf Julia entfielen 28 geteilt durch 7 mal 2 gleich vier mal zwei gleich 8 Stimmen, auf Tim 9 Stimmen. Der Rest wählt Lisa, sie bekam also 28 - 8 - 9 = 20 - 9 = 11 Stimmen. Lisa ist die neue Klassensprecherin!

Schluss

So, dass waren jetzt einige Übungen zum Thema Bruchanteile bestimmen. Welchen Bruchteil deiner Kraft hat das gekostet? Natürlich keinen! Du saßt ja die ganze Zeit auf dem Stuhl vor dem Computer. Bis zum nächsten Mal. Tschüss!

28 Kommentare
  1. Default

    Falsch! Ich komme seit einer Stunde nicht weiter!

    Von Marianne Hartlage, vor etwa einem Monat
  2. Default

    Ist nicht schlecht!

    Von Marianne Hartlage, vor etwa einem Monat
  3. Default

    oh man :( :( :( :( :( :( :( :( :/

    Von J L Wohlgefahrt, vor etwa einem Monat
  4. Default

    ich verstehe es immer noch nicht :(

    Von J L Wohlgefahrt, vor etwa einem Monat
  5. Default

    ICH HAB ALLES MIT GESCHRIEBEN ALSO HAT ES MICH ALLES AN KRAFT GEKOSSTET

    Von Noah010506, vor etwa einem Monat
  1. Default

    nice beach

    Von Noah010506, vor etwa einem Monat
  2. Default

    Toll bin jetzt super auf die KA morgen vorbereitet

    Von Prahmig81, vor etwa 2 Monaten
  3. Default

    😊😁😁😍

    Von Elin Mueller, vor etwa 2 Monaten
  4. Default

    Danke ich habe es jetzt endlich gecheckt

    Von Elin Mueller, vor etwa 2 Monaten
  5. Default

    NEEEEEEE!!!!!!!!!! SCHEISE

    Von Mrs Ally73, vor 2 Monaten
  6. Default

    neeee!!!!!! scheise

    Von Mrs Ally73, vor 2 Monaten
  7. Default

    Sehr gut ! Hat man gleich verstanden ! :D Danke

    Von Ralfso, vor 3 Monaten
  8. Default

    Das kapiert man schnell

    Von Exhartmann, vor 3 Monaten
  9. Default

    Wow ich habe sofort alles verstanden Danke !

    Von Schlaubär, vor 7 Monaten
  10. Default

    Geiles Viedio.

    Von Familie Schwarz 1, vor 7 Monaten
  11. Default

    Deine Videos sind sehr lehrreich ❗️

    Von Kirsten Krueger, vor 10 Monaten
  12. Default

    Sehr gut erklärt!!! :-) Danke!!!!!! :-)

    Von Leorahkreyss, vor 10 Monaten
  13. Default

    tolle aber die Aufgaben waren mir zu einfach wir schreiben in drei Tagen eine Klassenarbeit

    Von Maren Krombholz, vor 11 Monaten
  14. Default

    Hat mir sehr geholfen! Danke

    Von Vife, vor etwa einem Jahr
  15. Default

    danke hat mir sehr geholfen hab auch die Textaufgaben nochmal abgeschrieben z7um Üben

    Von Katharina H., vor etwa einem Jahr
  16. Default

    Super erklärt und tolle Stimme

    Von Jockeli .., vor etwa einem Jahr
  17. Default

    hat mir sehr geholfen
    DAUMEN HOCH:) :) :)
    tolle stimme und gut verständlich:)

    Von Nina Racky, vor etwa einem Jahr
  18. Default

    Sie habe das sehr gut erklärt.
    Außerdem haben sie eine tolle Stimme zum zuhören .<3
    Danke hat mir sehr weiter geholfen.

    Von Roncevic, vor fast 2 Jahren
  19. Default

    Sehr verständlich
    DAUMEN HOCH; )

    Von Gerdaschanz, vor etwa 2 Jahren
  20. Default

    Supi

    Von Oertzenbecker, vor fast 3 Jahren
  21. Default

    super hat mir sehr weitergeholfen

    Von B Mann406, vor fast 3 Jahren
  22. Default

    lol

    Von S Lukas, vor etwa 3 Jahren
  23. Default

    gut , kurz und verständlich!!!

    Von Nskroch 1, vor etwa 3 Jahren
Mehr Kommentare