Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Binomische Formeln – Anwendung

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.0 / 93 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Binomische Formeln – Anwendung
lernst du in der 7. Klasse - 8. Klasse

Binomische Formeln – Anwendung Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Binomische Formeln – Anwendung kannst du es wiederholen und üben.
  • Beschreibe, wie man die binomische Formel löst.

    Tipps

    Die binomischen Formeln lauten:

    (1) ${(a+b)^2=a^2+2ab+b^2}$

    (2) ${(a-b)^2=a^2-2ab+b^2}$

    (3) ${(a+b)(a-b)=a^2-b^2}$

    Lösung

    Die binomischen Formeln lauten:

    (1) ${(a+b)^2=a^2+2ab+b^2}$

    (2) ${(a-b)^2=a^2-2ab+b^2}$

    (3) ${(a+b)(a-b)=a^2-b^2}$

    Auflösen der binomischen Formel

    Um die binomischen Formeln in Terme umzuformen, muss die exakte Form gegeben sein.

    Hierfür ist es ganz wichtig, die binomischen Formeln gut zu kennen.

    Wenn wir binomische Formeln in Termen wiedererkennen, können wir das nutzen, um Terme umzuformen.

    Beispiel: $(3+2x)^2 = 3^2~+~2\cdot3\cdot2x~+~2x^2 = 9+12x+4x^2$

    Bei dieser Aufgabe wird die erste binomische Formel in den entsprechenden Klammerterm aufgelöst.

    Die Zahl $3$ entspricht $a$ und $2x$ entspricht dem $b$ in der Formel. Dementsprechend werden die Terme eingesetzt und vereinfacht.

  • Vereinfache den Term mithilfe der binomischen Formel.

    Tipps

    Die binomischen Formeln lauten:

    (1) ${(a+b)^2=a^2+2ab+b^2}$

    (2) ${(a-b)^2=a^2-2ab+b^2}$

    (3) ${(a+b)(a-b)=a^2-b^2}$

    Lösung

    Die binomischen Formeln lauten:

    (1) ${(a+b)^2=a^2+2ab+b^2}$

    (2) ${(a-b)^2=a^2-2ab+b^2}$

    (3) ${(a+b)(a-b)=a^2-b^2}$

    Vereinfachen des Terms:

    Aufgabe: $(x-3)^2$

    Um den Term zu vereinfachen, musst du zunächst die Struktur der binomischen Formel erkennen. Die Rechenzeichen geben dir einen ersten Anhaltspunkt, hier findest du das Minus in der Klammer. Daher handelt es sich um die zweite binomische Formel.

    $x$ ist also $a$ und $3$ ist $b$.

    Nach dem Einsetzen erhältst du:

    $(x-3)^2 = x^2-2\cdot{x}\cdot3+3^2 = x^2-6x+9 $

  • Überprüfe, ob die binomischen Formeln korrekt angewendet wurden.

    Tipps

    Überprüfe die Formeln auf ihre Richtigkeit. Sie müssen die exakte Struktur haben. Sie lauten:

    (1) ${(a+b)^2=a^2+2ab+b^2}$

    (2) ${(a-b)^2=a^2-2ab+b^2}$

    (3) ${(a+b)(a-b)=a^2-b^2}$

    Achte auf die Rechenzeichen: Auch sie müssen genau übereinstimmen!

    Lösung

    Lösungen der Klammerterme

    Um in die binomischen Formeln einsetzen zu können, muss die Struktur genau stimmen und man muss sie gut kennen, um sie anzuwenden. Sie lauten:

    (1) ${(a+b)^2=a^2+2ab+b^2}$

    (2) ${(a-b)^2=a^2-2ab+b^2}$

    (3) ${(a+b)(a-b)=a^2-b^2}$

    Überprüfe die Rechnungen

    Um hier den Fehler zu entdecken, musst du die Rechnung mit der korrekten Formel vergleichen. Achte auf die richtigen Zahlen und Rechenzeichen.

    Diese Rechnungen sind falsch:

    • ${(x+5)^2=x^2+10x~{\color{red}-}~25}$
    Hier ist das Rechenzeichen vor der $25$ nicht korrekt, es gehört ein Pluszeichen hin. Die Lösung lautet:

    ${x^2+10x~{\color{green}+}~25}$

    • ${(x-6)(x+6)=x^2~{\color{red}+}~36}$
    Bei dieser Rechnung wurde falsch in die Formel eingesetzt. Hier stimmt das Pluszeichen nicht, es gehört ein Minuszeichen hin. Die Lösung lautet:

    ${x^2~{\color{green}-}~36}$

    • ${(2x+4y)(2x-4y)=4x^2-~{\color{red}8}~y^2}$
    In dem Fall wurde falsch ausmultipliziert. In der Formel steht ${b^2}$, daher ist die Lösung:

    ${4x^2-~{\color{green}1}{\color{green}6}~y^2}$

    Diese Rechnung ist korrekt:

    • ${(x+7)^2 = x^2+14x+49}$
  • Forme die Terme mithilfe der binomischen Formeln um.

    Tipps

    Setze die Werte exakt in die binomischen Formeln ein, dann erhälst du die Klammerterme.

    Beispiel:

    ${(a+3)^2=a^2+2 \cdot a \cdot 3+3^2=a^2+6a+9}$

    Die binomischen Formeln lauten:

    (1) ${(a+b)^2=a^2+2ab+b^2}$

    (2) ${(a-b)^2=a^2-2ab+b^2}$

    (3) ${(a+b)(a-b)=a^2-b^2}$

    Lösung

    Lösungen der Klammerterme

    Um in die binomischen Formeln einsetzen zu können, muss die Struktur genau stimmen und man muss sie gut kennen, um sie anzuwenden. Sie lauten:

    (1) ${(a+b)^2=a^2+2ab+b^2}$

    (2) ${(a-b)^2=a^2-2ab+b^2}$

    (3) ${(a+b)(a-b)=a^2-b^2}$

    Die korrekten, ausführlichen Lösungen sind:

    Erste binomische Formel:

    ${(2+a)^2=2^2+2 \cdot 2 \cdot a + a^2 =4+4a+a^2}$

    Zweite binomische Formel:

    ${(2-a)^2=2^2- 2 \cdot 2 \cdot a + a^2=4-4a+a^2}$

    ${(a-2a)^2=a^2 - 2 \cdot a \cdot 2a +(2a)^2 =a^2-4a^2+4a^2=a^2}$

    ${(a-2)^2=a^2-2 \cdot a \cdot 2 + 2^2 =a^2-4a+4}$

    Dritte binomische Formel:

    ${(a-2)(a+2)=a^2-2^2=a^2-4}$

  • Berechne die Aufgabe mithilfe der binomischen Formel.

    Tipps

    Hier wird die dritte binomische Formel angewendet.

    Die dritte binomische Formel lautet:

    ${(a+b)(a-b)=a^2-b^2}$

    Lösung

    Um diese Aufgabe zu lösen, benötigt man die dritte binomische Formel. Sie lautet:

    ${(a+b)(a-b)=a^2-b^2}$

    Die Zahl $4$ entspricht hier dem $a$ und das $x$ entspricht dem $b$.

    Somit setzt man wie folgt in die Formel ein:

    ${(4+x)(4-x)=4^2-x^2=16-x^2}$

  • Ermittle aus der Formel den Klammerterm.

    Tipps

    Hier wird die dritte binomische Formel in einen Klammerterm umgewandelt.

    Die dritte binomische Formel lautet:

    ${a^2-b^2=(a)^2-(b)^2=(a+b)(a-b)}$

    Bedenke, dass die Umwandlung von zum Beipiel ${49x^2}$ sowohl die 49 als auch die ${x^2}$ betreffen. Die Lösung lautet hier ${7^2x^2}$.

    Lösung

    Ermittlung des Klammerterms

    In dieser Aufgabe musstest du den Klammerterm zurück in die dritte binomische Formel umformen. Dazu muss die Struktur der binomischen Formel exakt gegeben sein. Dann kannst du die Werte in die Formel einsetzen und erhältst das Ergebnis.

    Die dritte binomische Formel lautet:

    ${a^2-b^2=(a)^2-(b)^2=(a+b)(a-b)}$

    Korrekte Reihenfolge des ersten Terms:

    ${9x^2-25y^2=3^2x^2-5^2y^2=(3x)^2-(5y)^2=(3x+5y)\cdot(3x-5y)}$

    Korrekte Reihenfolge des zweiten Terms:

    ${16x^2-64y^2=4^2x^2-8^2y^2=(4x)^2-(8y)^2=(4x+8y)\cdot(4x-8y)}$

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.299

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.943

Lernvideos

37.087

Übungen

34.333

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden