30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Ortsvektor – Definition – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Ortsvektor – Definition

Der "Ortsvektor" ist einer der häufig missverstandenen Begriffe der Vektorrechnung.
In diesem Video wird dir dieser Begriff ausführlich erklärt.
Zunächst wird kurz ein Punkt im Koordinatensystem gezeigt. Dieser Punkt hat Koordinaten, die im vorherigen Video bestimmt werden. Durch diesen Punkt wird ein Vektor eindeutig definiert.
Bevor der Begriff erklärt wird, erfährst du, wie man sich einen Vektor vorstellen kann, der bestimmte Koordinaten (Zahlentripel) hat. Das heißt, dir wird gezeigt, wie man von einem Zahlentripel zum Vektor kommt.
Zum Schluss wird dir erklärt, warum es sich um einen Ortsvektor handelt, der aber nicht an diesem Ort gebunden ist.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Nenne die Definition des Ortsvektors.
Beschreibe, wie man von einem Punkt zu dem zugehörigen Ortsvektor kommt.
Ordne den Punkten ihre Ortsvektoren zu.
Überprüfe die Aussagen.
Gib den Ortsvektor des Punktes $A(3|5|-1,5)$ an.
Ermittle den Ortsvektor, der den zurückgelegten Weg beschreibt.